Flüssiges Fett im Stuhlgang?!?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von pussi-cat 01.02.11 - 15:04 Uhr

etwas ekelige frage, aber muss sein :-\

mein kurzer ist zur zeit krank. hat nen viralen infekt mit husten und halsweh :-( wegen dem fieber hat er auch nicht sonderlich viel gegessen. abends ein bissl bratwurst bei mir mit! immerhin!

Heute war er aufm Töpfchen und hat immerhin n kleines Häufchen gemacht. als ich ihn drauf setzte hat er auch ganz lang und seltsam quietschend gepupst!
als ich nachher die AA weg machen wollte, hab ich gesehen, dass auf der Pipi drum rum richtige fettaugen schwammen, die schon hart geworden waren (waren so hellgelblich!), weil die Pipi auch abgekühlt war!
Hab mich voll erschrocken!!!

kann das an der fettigen bratwurst und dem ansonsten wenigen essen gelegen haben??
oder was könnte es sonst sein???

Beitrag von karamalz 01.02.11 - 15:18 Uhr

hi,

was hat das quietschende pupsen damit zu tun??? und wie lange lässt du denn das stehen, weil bis fett fest wird muss es schon sehr kalt sein...

an deiner stelle, wenn das wirklich so stimmt, würde ich mal zum arzt gehen??? oder da du dein kind anscheinend gern selber therapierst kannst du ja mal hier schauen: http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef3/lbef_harntruebung.htm

gute besserung

k.

Beitrag von pussi-cat 01.02.11 - 15:31 Uhr

na n paar tropfen pipi bleiben halt in nem plastikstopf nicht lange warm :-\

beim arzt waren wir wegen dem gehuste und so schon!

Beitrag von karamalz 01.02.11 - 15:47 Uhr

wie jetzt? nur ein paar tropfen? entscheide dich mal!!!
und weisst du eigentlich bei welcher temperatur fett härtet, so wie du das beschreibst? also langsam wird das komisch...

kann aber auch daran liegen, das du ein frischling bist...

#winke


Beitrag von am210807 01.02.11 - 16:28 Uhr

Hast du deinem Kidn ein Zäpfchen gegeben? Da sieht es im Topf schon mal ölig aus, wenn das Kind sein großes Geschäft macht. Das kommt dann von den aufgelösten Zäpfchen.

Sonst fällt mir auch nichts ein. Dann würde ich eher mal beim Arzt vorbeischneien!

Grüßle

P.S.: Nicht böse gemeint jetzt: Aber sauber war der Topf vorher schon? Kann ja sont auch sein das einfach etwas im Topf war...

Beitrag von karamalz 01.02.11 - 18:22 Uhr

#rofl#rofl#rofl was meinst du? alte fleischbrühe... #rofl#rofl#rofl

Beitrag von nilsholgersohn 01.02.11 - 20:01 Uhr

Ich würde ganz dringend den Urin überprüfen lassen!! Hört sich so an, als ob Dein Sohn eine Blasenentzündung hat und das, was Du siehst, Eiweiß ist - sieht so aus wie Fettaugen!
In der Apotheke gibts Combur - Teststreifen . Oder besser gleich beim Arzt!
Mit Blasenentzündung ist nicht zu spaßen!
Alles Gute für Euch!
Steffi