Starke Bauchschmerzen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von liph70 01.02.11 - 19:35 Uhr

Hallo,

mein Sohn (3) krümmt sich im Moment und hält sich links unten den Bauch, ihm ist wohl auch schlecht, aber der Blindarm kanns nicht sein oder, der ist doch auf der rechten seite?Beide Beine kann er eigentlich problemlos zum Bauch hoch ziehen. Weiss auch nicht was ich machen soll, soll ich jetzt noch zum Arzt mit ihm?

LG

Beitrag von sanne2209 01.02.11 - 19:40 Uhr

naja, wenn er sich krümmt vor schmerz........#kratz

Beitrag von grinsekatze85 01.02.11 - 19:42 Uhr

Hallo!

Vielleicht erstmal mit einer Wärmflasche versuchen und beobachten.

Blähungen können dolle Schmerzen verursachen. War er schon auf Toil./Windel!?

Falsches Gegessen??

Magen~Darm~Virus kündigt sich vielleicht an??

Beitrag von grinsekatze85 01.02.11 - 19:43 Uhr

Ansonsten wenn es wirklich schlimm ist würde ich direkt zum Doc!!

Wir wissen ja auch nicht, wie er sich so verhält.

LG und Gute Besserung

Beitrag von quautschi 01.02.11 - 21:24 Uhr

Hallo,
mit der Wärmflasche wäre ich vorsichtig, ist bei Blinddarmentzündung kontraproduktiv. Bei einer blinddarmentzündung würde man eher kühlen, da die Entzündung durch Wärme eher schneller voranschreitet!!
Wenn er sich vor Schmerzen krümmt zum Arzt!!
Achja bei einer Blinddarmentzündung können sich die Kinder auch nicht mehr auf zehenspitzen "hochziehen" und sich dann auf die fersen "fallen" lassen!
Wenn du sehr unsicher bist lieber zum Arzt!!
LG gute Besserung Quautschi!!

Beitrag von simone_2403 01.02.11 - 19:45 Uhr

Hi

Sorry aber wenn sich mein kind vor Bauchschmerzen krümmt farge ich nicht lange sondern geh zum Arzt/Klinik.

Ein Laienhaftes "der Blinddarm kanns nicht sein ,is ja nicht rechts" bringt hier garnichts.Es kann trotzdem der Blinddarm sein.

Ab zum ARzt und das ganze flott.

lg

Beitrag von zahnweh 01.02.11 - 19:58 Uhr

Hallo,

Stimmt, Blinddarm ist rechts.

Allerdings, wenn sich mein Kind krümmt vor Schmerzen, würde ich in jedem Fall beim Arzt anrufen. Entweder Vertretung oder KH und die Symptome schildern. Im Zweifel lassen sie einen hinfahren und das würde ich bei so starken Schmerzen auch tun.

Zumal: Bauchweh auch Angina und MOE sein können.

Als meine bei Gehirnerschtterung über Kopfweh klagte, staunte alle Ärzte und Schwestern. Die meisten Kinder sagen und fühlen Bauchweh.
Unser Kinderarzt sagt auch, er untersucht dann das ganze Kind. Oft stellte er bei Bauchweh schwere Mittelohrentzündung oder anderes fest.

Gute Besserung.