Arnica C 200 Globuli nach der Geburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elagandy 01.02.11 - 21:48 Uhr

Hallo,

ich hab mal eine Frage. Ich weiß noch, dass ich nach der Geburt meiner 2. Tochter von der Hebamme Arnica Globuki bekam. Allerdings nicht in welcher Potenz. Hat jemand eine Ahnung, ob man das in C 30 nimmt, oder in C 200? Wollte welche mitnehmen, falls niemand dran denkt....

Danke schon mal und liebe Grüße elagandy mimt 2 schläfenden Mädels und einem Bauchbewohner 37+ 2 und seit 20.00 Uhr ohne Schleimpfropf ;-)

Beitrag von becca78 01.02.11 - 21:51 Uhr

Hallo!

Also ich würde die C30er nehmen. War mal bei einem Gespräch mit einer Homöopathin und diese sagte, dass man für den privaten Gebrauch - also eigene Behandlung - nicht höher als C30 nehmen sollte (nur, wenn der Homöopath dies entsprechend verordnet hätte).

LG,
Becca

Beitrag von schnatterinchen 01.02.11 - 22:03 Uhr

Ich habe im August mein zweites Kind bekommen. Leider per Kaiserschnitt- weil wir damit nicht gerechnet hatten, ging es mir nicht nur körperlich schlecht. Wegen der "Verletzung" und des Schocks hat mir unserer Heilpraktikerin Arnika C200 und Aconitum C30 empfohlen. Diese haben mir auch 24 Stunden nach der Geburt noch gut geholfen. Wenn du dir nicht sicher bist, frag doch mal einen heilpraktiker vor Ort.

Liebe Grüße und alles Gute, schnatterinchen

Beitrag von m_sam 01.02.11 - 22:17 Uhr

Hallo,

mir hat nach Nr. 2 ein Schmerzzäpfchen gereicht;-)

Aber nach Nr. 3 dachte ich ernsthaft, dass ich verrückt werde vor Schmerzen. Ich war so vollgestopft mit Schmerzmitteln und konnte es trotzdem nicht aushalten.

Dann kam die Hebamme und gab mir Arnica und Chamomilla in der höchsten Potenz (also 200er). Ich hab´s ja so gar nicht mit Homöopathie und dachte zuerst, dass wäre ein schlechter Scherz, als sie meinte, dass sie mir keine Schmerzmittel mehr geben dürfe, weil ich das Maximum erreicht habe.

Aber nach ca. 15 Minuten fing die Uhr an der Wand ganz wunderbar an zu schaukeln und ich konnte endlich schlafen.

Echt tolles Zeug!#cool

LG Samy