Niedriger Hb und Zwillinge

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julante 02.02.11 - 21:41 Uhr

Guten Abend Mädels,

ich hab mal ne Frage. Mein Hb lag bei der letzten kontrolle bei 6 (alte Messmethode) und ich bekomme nun Infusionen. Die Infusionen sind nun auch von 6 auf 10 erhöht wurden.

Am Montag wurden ganz deutlich Zwillinge gesehen#huepf

Kann ich zusätzlich zu den Infusionen noch Tabletten nehmen oder Kräuterblut nehmen?

Ich bin echt ko und musste schon bald mal anhalten auf dem Weg nach Hause von der Arbeit, weil ich so müde war. Manchmal ist mir auch schlecht und ohne hinlegen ist es echt quälend.

Nächste Woche habe ich zum Glück Urlaub. Aber sollte ich das mit dem Arzt besprechen, wenn das nicht besser wird?

Ups, jetzt ist es ganz schön lang:-)

Habt ihr trotzdem Ratschläge#danke

Beitrag von derhimmelmusswarten 02.02.11 - 21:50 Uhr

Was heißt alte Messmethode? Du hast 6??? Und rennst noch rum und gehst sogar arbeiten? Also 10 oder 11 ist ja schon relativ wenig, soweit ich weiß und du hast 6?! #zitter

Beitrag von julante 02.02.11 - 21:55 Uhr

Ja 6! Und mich wundert auch warum ich nicht mal ne Krankschreibung bekomme bis der Wert wenigstens etwas gestiegen ist. Ich muss auch über ne Stunde mit Auto auf Arbeit fahren#gaehn

Beitrag von jurbs 02.02.11 - 21:50 Uhr

Eisen schadet nicht - höchstens Deiner Verdauung ;-) ... gratuliere zu den Zwillingen ... ach so: ohne Red Bull hätte ich die ersten Wochen nicht überstanden, bestes Antiemetikum ever :-p