senseo schmeckt nach plastik?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von mineos 03.02.11 - 18:13 Uhr

hallo

ich bin auf der suche nach einer kaffeemaschine für die schnelle tasse kaffee zwischendurch für meine mutter. hatte die senseo ins auge gefasst, aber ich lese in den bewertungen öfters, der kaffee würde dami nach plastik schmecken. könnt ihr das bestätigen?

habt ihr evtl alternativen? eine kapselmaschine wie die tassimo oder dolce gusto will sie nicht, wenn dann eher einen kleinen vollaautomaten oder ein siebträgergerät.

danke für antworten

Beitrag von la-le-lu 03.02.11 - 19:43 Uhr

Hallo, also ich bin mit meiner Senseo super zufrieden. Da schmeckt nichts nach Plastik#kratz... Ich finde die Anschaffung der Kapseln für Dolce Gusto einfach zu teuer. Mir schmecken die Kaffeepads von Tchibo caffee crema am besten#mampf

LG#winke

Beitrag von lulu2003 03.02.11 - 20:37 Uhr

Hallo,

ich habe letztes Jahr im Juni meiner Mutter auch eine Senseo geschenkt. Ich habe auch überall gelesen dass der Kaffee nach Plastik schmeckt und war auch sehr unentschlossen. Ich habe sie dann doch gekauft und was soll ich sagen? Meine Mutter ist soooo begeistert. IHR schmeckt der Kaffee super und sie sagt es schmeckt nichts nach Plastik.

LG
Sandra

Beitrag von sassi31 04.02.11 - 03:23 Uhr

Hallo,

ich hab seit etlichen Jahren eine Senseo (erstes Modell) und da schmeckt nichts nach Plastik.

Gruß
Sassi

Beitrag von thoch 04.02.11 - 07:09 Uhr

Seit letztem Jahr haben wir auch die Senseo.
Wir trinken am Tag zwischen 2 und 4 Becher und haben noch NIE irgendwie gedacht, das der Kaffee nach Plastik schmeckt!
Die Kaffeepads holen wir bei Netto und sind total zufrieden.

LG Thoch #winke

Beitrag von cinderella2008 04.02.11 - 07:56 Uhr

Hallo,

ich habe seit vier Jahren eine Senseo. Nach Plastik hat der Kaffee noch nie geschmeckt.

Ich verwende die unterschiedlichesten Pads. Am Liebsten Jacobs Krönung. Die von Aldi sind auch ganz gut. Ich hatte auch schon andere.

Die einzigen Pads, mit denen ich nicht zufrieden war, waren die von Netto, da hat mir der Kaffee nicht geschmeckt.

LG, Cinderella

Beitrag von anja96 04.02.11 - 08:57 Uhr

Hi,

habe schon seit Jahren Senseo. Erst die normale und dann die Latte Select. Sie schmeckt nicht nach Plastik. Hatte auch zwischendurch mal die Dolce Gusto, war mir dann zu aufwendig mit den Kapseln und zu große Müllberge und zu teuer. Die Caffissimo war mir auch zu umständlich (hatte ich gewonnen und dann weiterverkauft).

Senseo wäre meine 1. Wahl.

LG, Anja

Beitrag von lany 04.02.11 - 11:01 Uhr

Hallo!

Ich hatte vor ein paar Jahren schonmal eine Senseo, nach Plastik hat der Kaffee nicht geschmeckt. Dann hatte ich eine Tassimo. Die war mir auf Dauer einfach zu teuer.
Jetzt habe ich wieder eine Senseo, die Viva Cafe, und... es schmeckt hin und wieder nach Plastik!
Ich wechsel jeden Tag das Wasser und die erste Tasse lasse ich nur leer durchlaufen. Das Wasser stinkt enorm nach Plastik! Das ist dann aber auch die Tasse die in der Maschine war. Also nicht mehr im Tank.
Dann geht es eigentlich, obwohl es trotzdem manchmal komisch schmeckt.
Mein Mann merkt davon nix, aber der ist ohnehin "geschmacksneutral";-)

Ich kann das also teilweise schon bestätigen!

LG Eva