Ausschlag vom Essen am Familientisch bzw. Joghurt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von bienchen-1975 04.02.11 - 08:21 Uhr

hallo zusammen,

mein sohn bald 10 monate hat seit ca 2 wochen kleine rote pickelchen über die wangen, stirn, kinn. er hat bei uns am familientisch mitgegessen und morgen gekam er einen joghurt.
so nun hab ich alles bis auf das wurstbrot abend zurück gefahren und siehe da der ausschlag wird besser.

ich kann im momen noch nicht sagen ob es der joghurt oder das gewürzte essen war.

wir handhabt ihr sowas ? also einfach normal weiter essen lassen, in der hoffnung das es weg geht bzw. sich der körper anpasst ?
zur zeit bekommt er nur die gläschen zu essen + säuglingsmilch.

danke.

ach der ausschlag hat ihn nicht gestört, es war also kein juckreiz vorhanden.

Beitrag von bienchen-1975 04.02.11 - 08:30 Uhr

ach übrigens hat mein kinderarzt gemeint er würde joghurt erst ab 1 jahr geben.
ist das so schlimm ? mein kleiner mag keinen brei mehr, von daher bekommt er die 200 ml gekochte vollmilch nicht.
ich dachte das so ein 100 gr becher joghurt daher in ordnung ist.

Beitrag von snoopy86 04.02.11 - 08:46 Uhr

Hallo.

An und für sich kanst du es schon geben. Ich würd es noch einmal probieren, ob der Ausschlag vom Joghurt kommt, wenn dies der Fall ist - würd ich zum Arzt fahren. Kann nähmlich auf eine Michunverträglichkeit hindeuten.

glg Kristina mit Simon (der Joghurt liebt) und Hanna (die ab und zu probieren darf)

Beitrag von julimond28 04.02.11 - 10:52 Uhr

Hallo,

Joghurt und quark sind nicht vergleichbar mit Milch!
Denn er enthält bis zu dreizehnmal mehr Eiweiß als Kuhmilch!
Also könntest du ihm ein dreizehntel von 200 ml geben!
Alles andere kann seine Nieren enorm überbeanspruchen und sogar schädigen!
LG

Beitrag von val10 04.02.11 - 13:26 Uhr

Huhu, also ich habe meinem damals ein Stück mozarella zum probieren gegeben. Und er hatte am nächsten tag auch rote Punkte im Gesicht. Sogar ein paar am Körper. Ich gebe ihm das jetzt erstmal nicht mehr. Irgendwann verträgt er das bestimmt besser, aber jetzt erstmal passe ich auf. Ich denke wir werden noch öfter bei manchen Sachen eine Unverträglichkit feststellen. Ist ja noch alles neu für den Bauch. ;-)

Alles Gute LG Tina #winke