Echovist sinnvoll obwohl voher 2x SS mit FG? - verschied. Aussagen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von locke1312 04.02.11 - 08:45 Uhr

Guten Morgen,

bin gerade verwirrt und hoffe hier ein paar kompetentere Aussagen zu bekommen als von meinen Ärzten.

War bereits 2x SS auf natürlichem Wege, leider beides mal eine FG.
Nach der 1. FG wurde ich nach 9 Monaten wieder SS, nach der 2. FG vor 2 Jahren gar nicht mehr, die 2. FG war mit Ausschabung.

Seit dem langer Weg mit Unterstützung der KIWu und zuletzt 2 neg. IUI.
Der letzte Arzt der mich behandelte in der KIWu wollte eine Prüfung der Eileiterdurclässigkeit durchführen, da die IUI aber dann so spontan durchgeführt wurde, hat es nicht mer gepasst mit der Prüfung vorher.

Mein Fa sagt auch, ih solle die Eileiter mal prüfen lassen, es können auch trotz vorheriger SS zu Verklebungen kommen. Man soll ja lieber alles ausschließen.

Die andere Ärztin in der KIWu sagte nun, dass sie das nicht befürwortet, da ich ja bereits 2x SS war, die EL also wohl frei wären und hat mir somit heute keinen Termin für diese Untersuchung gegeben. :-(

Ich bin nicht scharf auf diese Untersuchung, aber irgendwie möchte ich doch gerne ausschlieeßen, dass nicht vielleicht doch dies der GRund ist dafür, dass es nicht mehr klappt.

Könnt ihr mir sagen, ob die El trotz vorheriger Schwangerschaften später verschlossen sein können? Könnte die Ausschabung eine Verädnerung der Eileiter bewirkt haben?

Danke für Eure meinungen und Erfahrunge. Bin grade so verunsichert durch dieses Hin und Her.

Beitrag von sternenkind-keks 04.02.11 - 08:52 Uhr

das ist leider immer möglich, dass sie sich (warum auch immer) verschließen.

aber nach 2 FG würd ich vor allem auch zu einer gebärmutterspiegelung raten!

bei mir wurde (was allerdings bei er ersten spiegelung ÜBERSEHEN wurde!!!) ein septum gefunden und entfernt! das war der grund für meine 3 FG.

wünsche dir alles gute!

Beitrag von locke1312 04.02.11 - 09:09 Uhr

Aber warum rät mir dann kein Arzt zu einer Gebärmutterspiegelung? :-[

Eine Bauchspieglung möchte ich nicht machen lassen, aber in der KIWu machen die zumindest eine Eileiterspülung mit Zuckerlösung, das ist kein großer Eingriff, nur mit Ultraschall und wenn die Durchlässig sind ist es ja o.k.

Man oh man, ohne kompetenten Arzt ist man echt verloren:-)
habe eh das Gefühl das ich für die alle uninteressant bin, weil ich bald schon 40 werde :-(

Beitrag von sternenkind-keks 04.02.11 - 09:12 Uhr

weil manche ärzte es nicht für wichtig erachten. weiß gott warum!
mich hat zur 2. GS mein FA gedrängt, nicht mein kiwu doc!!!

du mußt echt auf alles selbst bestehen, dich informieren....

und wenn du eine GS machst, kannst du auch direkt eine BS machen lassen. das ist dann auch keien große sache mehr.

weißt ich hätte noch zig mal schwanger werden können und es war immer von vornherein zum scheitern verurteilt!

gerade weil du schon älter bist, solltest du nicht lange zögern und alle eventualitäten ausmerzen!

Beitrag von skea 04.02.11 - 08:53 Uhr

Hallo
Selbst ist die Frau.

Du suchst dir ein Krankenhaus in deiner Nähe.. Rufst da an und sagst das du eine Eileiterdurchlässigkeitsprüfung/ Bauchspiegelung möchtest und am besten gleich noch eine Gebärmutterspieglung. Das geht alles gemeinsam.

So die geben dir dann einen Termin zur Vorbesprechung als Narkose und dann den OP Termin. Oft wird das ambulant gemacht das heisst, du gehst um 7 Uhr da rein und bist um 14 Uhr da wieder draussen.

So wenn du diesen Termin hast gehst du zu deinem Frauenarzt und sagst.
Ich habe am x.x. einen Termin im xx Krankenhaus zu einer Bauchspiegelung/Gebärmutterspiegelung und brauche für die eine Überweisung. Könnten sie mir die bitte ausstellen.

Mein Frauenarzt hat das Problemlos gemacht. Wenn er es nicht macht. Telefonbuch aufschlagen Arzt suchen anrufen und Geschichte erzählen.

Ich habe das damals auch gemacht und es klappte alles super..

Zu deinen Fehlgeburten müsste man ungefähr wissen in welcher Woche du warst..

lg Skea

Beitrag von locke1312 04.02.11 - 09:13 Uhr

Hallo skea,

meine Fa hat mir auch die Überweisung gegeben für die Echovist Untersuchung, nur die KIWu stellt sich jetzt quer.
Und eine Bauchspiegelung möchte ich nicht, nur die Spülung der Eileiter mit der Lösung. Da sieht man ja auch schon mal viel.

Bei den Fg war ich 1. FG 7. Woche/ 2. Fg 9. Woche

LG Locke

Beitrag von nonn 04.02.11 - 15:13 Uhr

Hallo locke,

ganz genau das Gleiche Problem habe ich auch!!!

ich bin gerade zum Zyklusmonitoring in der Kiwu,
wurde erst 2 Jahre nicht schwanger, dann im Juni 2010
schwanger, aber hatte auch eine FG (MA mit AS bei 9+3)

So wie es aussieht ist bei uns alles i.O. fehlt nur noch
nächste Woche Ergebnis der 2.ZH. War da heute zum
Blutabnehmen.

Aber was ich komisch finde, die interessiert es so wie es aussieht
nicht ob meine Eileiter frei sind,

ich fragte am Telefon ob ich denn wohl eine Bauchspiegelung bräuchte,
da meinte die am Telefon, dass ich ja schon schwanger war, und von
daher ich keine BS brauche??!!!

Bin gespannt ob du eine machen sollst,
sag mir doch dann bitte Bescheid ob bei dir trotz SS letztes Jahr
sowas gemacht wird.

Alles Gute!!!