durch Agnus Castus keinen Eisprung ??? schlechter Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilu79 06.02.11 - 07:44 Uhr

Guten Morgen,

ich glaube ich habe diesen Monat wieder keinen ES. Letzten Monat hatte ich auch schon keinen... Meine FA meinte man hat nicht jeden Zyklus einen ES, aber jetzt schon wieder nicht? Ich nehme seit 3 Monaten Agnus Castus (Mönchs). Kann es damit zusammenhängen? Seit ich das Zeug nehmen habe ich das Gefühl trocken zu sein, mein ZS ist weniger geworden... Ich muß dazusagen, meine Zyklen sind immer unterschiedlich 47 - 37 - 28 -33 Tage.


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/930888/564889

Vielleicht sollte ich das Zeug einfach absetzen... was meint ihr?

Gruß

Beitrag von moe1977 06.02.11 - 08:44 Uhr

Hast du deine Hormone mal checken lassen?

LG Moe

Beitrag von lilu79 06.02.11 - 09:01 Uhr

nein, noch nicht. Wie läuft denn sowas ab? Kann ich da zu jedem Zeitpunkt hin, oder muß ich da am ersten Tag meiner Tage hingehen???

Beitrag von sharky2011 06.02.11 - 09:27 Uhr

Hallo,
kannst Du eine Schilddrüsen-Fehlfunktion ausschliessen?
Lass es - falls noch nicht geschehen - mal checken.
Vor meiner Diagnose (SD UF und Hashimoto) hatte ich auch keine ES.
Dann wurde ich mit Tabletten eingestellt und 2-3 Monate später wurde ich #schwanger (im Jahr 2006).

Vielleicht ist Möpf nix für Dich, probier es doch mal mit Ovaria / Bryo - Kombination...

Alles Gute,
LG sharky