ES+8...häufiger Harndrang

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bianca06 07.02.11 - 10:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wer ist noch um ES+8 herum oder weiter und kann berichten?

Habt Ihr auch das Gefühl häufiger bzw. schneller auf die Toilette gehen zu müssen?
Ich bin grundsätzlich jemand, der oft und häufig auf die Toilette muss, aber irgendwie ist es nun anders oder ich bilde es mir vor lauter Hoffen auf eine SS nur ein?!

Habt Ihr schon Anzeichen???

Beitrag von simsaline76 07.02.11 - 10:33 Uhr

Ich kenn das.... Man will so gern das SS-Anzeichen losgehen. Aber der Harndrang kommt ja erst wenn das Baby auf die Blase drückt oder sich die Bänder anfangen zu dehnen. Ich denke also das das bei ES+8 noch viel zu früh ist.

Beitrag von bianca06 07.02.11 - 10:38 Uhr

Ja, Du hast wahrscheinlich recht! Man sucht ja förmlich nach Anzeichen und die Tage bis zum NMT gehen so langsam rum! Als noch kein Kinderwunsch da war, dachte ich immer, "ich habe schon wieder meine Tage" und nun kann man es kaum abwarten, dass dieser Termin verstreicht ohne, dass sie kommen:-D.....
Kann mich auch leider nur sehr dunkel an die erste Zeit meiner ersten SS erinnern!

Wie weit bist Du??

Beitrag von simsaline76 07.02.11 - 10:46 Uhr

Ich bin heute bei ES + 11. Meine Tempi ist allerdings auf CL gefallen. Also kann ich diesen Monat knicken.
Habe früher auch nie darauf geachtet obs mal gezwickt hat im Bauch. Jetzt schon. Und alles könnte ja ...
Habe leichte Krämpfe als wenn die Mens gleich kommt. Ich glaub ich geh mal auf Klo gucken.
:-(

Beitrag von bianca06 07.02.11 - 10:55 Uhr

UND???#kratz

Beitrag von simsaline76 07.02.11 - 12:05 Uhr

Nüscht zu sehen von der Mens. Die lässt sich also wieder Zeit um mich in der Hoffnung zu lassen das es doch noch geklappt hat um mich dann eiskalt die nächsten Tage zu erwischen.

Beitrag von aurelia1978 07.02.11 - 11:08 Uhr

Bin auch E+8. Gehoere aber eigentlich ins Fortg. Kiwu Forum, da ich hormonell stimulieren muss, damit ein oder zwei Eichen springen.
leider hab ich wieder ein schlechtes Bauchgefuehl wie die letzten 4 Zyklen auch...habe NULL Anzeichen :-(.
und ich warte immer darauf, dass die Brueste anfangen zu spannen, es zieht und zwickt..aber nichts passiert.


Der Harndrang ist leider nur Einbildung glaub ich....hatte ich auch schon oft..aber war nie SS.
ich dreucke dir die Daumen.

Gruss