9 Kinder, 4 Erwachsene - reicht der Kuchen? (Geburtstag)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von annek1981 07.02.11 - 17:15 Uhr

Hallo,

wir feiern morgen Nachmittag im Zoo Geburtstag, es werden 9 Kinder & 4 Erwachsene sein. Ich hab jetzt ein Kuchen (Springform) und 12 Muffins, 9er Pack Dickmänner ... reicht das? Bin mir so unsicher.
Für die Führung durch den Zoo (die ist vor der Kaffeerunde) nehm ich noch Kekse mit, da wir die Kinder schon um 13.30 Uhr aus der Kita holen.

LG

A.

Beitrag von tauchmaus01 07.02.11 - 17:23 Uhr

Wenn ich mir unsicher bin, mach ich immer noch einen Selterskuchen, da kann man noch ein paar Tage von naschen, der schmeckt nämlich nach ein/zwei Tagen noch besser.

Kuchen schaue meine VK die unteren 3 Bilder. Man kann den Kuchen noch mit echtem Kakao verfeinern.......#mampf

Beitrag von annek1981 07.02.11 - 17:31 Uhr

Die sehen ja super aus :-) magst du mir mal das Rezept schicken?

Beitrag von tauchmaus01 07.02.11 - 17:40 Uhr

Google mal nach Selterskuchen, man braucht nicht mal einen Mixer. Einfach Zutaten in der Rührschüssel zusammenrühren und aufs Blech (kein einfetten oder so)

Mona

Beitrag von engelchen28 07.02.11 - 17:42 Uhr

wow, na wenn sich da mal keiner mühe gegeben hat! hut ab! echt toll, die kuchen! da haben deine mäuse bestimmt augen gemacht!!!
würdest du das rezept mal reinstellen??
danke!
lg
julia

Beitrag von donaldine1 07.02.11 - 17:37 Uhr

Hallo,
meines Erachtens ist es zu wenig.
Ich bin allerdings auch jemand, der lieber deutlich zu viel hat und es später einfriert/einlagert, als etwas zu wenig. ;-)
Ein Kuchen ist ja ok (ich persönlich hätte da allerdings bei einer Feier schon mal grundsätzlich zwei wegen der Auswahl/des Geschmacks).
Aber die Kinder essen doch eher Muffins und Dickmänner. Da würde ich auf jeden Fall etwas mehr haben. Man kann sich das doch auch super einfach/praktisch/lecker machen.
Kauf noch ein paar "Küsschen" und noch kleine Leckerli, die nicht verderben. Ich habe da z.B. gute Erfahrungen mit Milka-Tender und sowas in der Art gemacht. Auch "banale" Gummibärtütchen sind immer gut. Kann nie falsch sein, hält lange. Also: Noch ein paar "Retter in der Not". ;-)
LG
donaldine1

Beitrag von annek1981 07.02.11 - 17:39 Uhr

Ja, Gummibärchentütchen hab ich auch noch. Und Schokostangen, diese kleine Schoko- oder Milch Koalabärchen.

Beitrag von christinamarie 07.02.11 - 17:39 Uhr

Du hast 13 Gäste. 9 Kinder + 4 Erwachsene.

Ich finde das Eingeplante zu wenig. Es sollte zumindest ein Muffin pro Person da sein. So sind 12 Muffins eh zu wenig. Ich würde großzügiger planen. Was macht denn die 13. Person, die als einzige keinen Muffin abbekommt?! Dasselbe mit dem 9er Pack Dickmänner. Da fehlen doch auch 4 Stück.

LG
C

Beitrag von annek1981 07.02.11 - 17:41 Uhr

Die Dickmänner hab ich für die Kinder gedacht und nicht für die Erwachsenen. Ich werd wohl noch 12 Muffins dazu machen, wäre dann auch ne andere Sorte wie die schon vorhandenen.

Beitrag von tweetiex80 07.02.11 - 18:06 Uhr

HAllo,

ich würde trotzdem noch eine Packung Dickmänner holen, oder die kleinen, dann kann jedes Kind mehrere essen. Gibt auch nicht so eine große Sauerei ;)
Ich persönlich mag nichts abgezähltes, vielleicht möchte ja auch ein Erwachsener einen Dickmann essen. Und dann zu sagen, nee du, die sind nur für die Kinder find ich dann nicht soo gut.

Lg

Beitrag von marathoni 07.02.11 - 18:07 Uhr

Langt !!!

Beitrag von nadeschka 07.02.11 - 18:31 Uhr

Ist schon ziemlich knapp bemessen, finde ich.

Also wenn ich hier schon alleine nur Oma und Opa da habe - da ißt jeder mindestens zwei Stück Kuchen - und Opa + mein Mann auch gerne mal mehr. Das heißt, der Kuchen ist bei 4 Leuten eigentlich schon weg.

Und die Kinder - da würde ich mich drauf einstellen, dass vielleicht manche auch lieber Kuchen wollen als Muffins - oder sie wollen mehr als nur ein Muffin.

Also ich würde auf jeden Fall einen Kuchen zusätzlich backen.

Klar, wenn du nicht mehr hast, wird sich bestimmt auch keiner beklagen. Dann ißt halt jeder das, was ihm "zugeteilt" ist. Aber das fänd ich persölich schon ein bisschen peinlich.

Also ich würde auf jeden Fall zwei Kuchen plus Muffins mitnehmen!

LG
#winke