nmt+1 bzw +2/ unterleibsziehn/zwicken/ angst vor test

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von heidili 07.02.11 - 20:35 Uhr

hallo

hatte samstag bzw sonntag nmt. bis jetzt noch nichts da. hab aber immer das gefühl, dass ich meine tage gleich kriege.
hab angst einen test zu machen, der negativ ausfällt.

wem geht es ähnlich?

was sagt ihr: hab ich chancen, schwanger zu sein

*dietotaldurcheinanderseiendeheidili*

Beitrag von lockenschopf 07.02.11 - 20:38 Uhr

SCHAKAAAAAAAAAAAAAA

trau dich!! #verliebt

Beitrag von heidili 07.02.11 - 20:40 Uhr

du bist schwanger,o deR? (dachte vorhins so was gelesen zu haben)

wenn "ja" wars bei dir auch so???

Beitrag von lockenschopf 07.02.11 - 20:47 Uhr

ich hab auch zwicken und zwacken und ein leichtes druckgefühl aber was mir eher zu schaffen macht ist der schwindel...

los trau dich!!

hab heute bei ES+13 positiv getestet!! #schwanger

Beitrag von heidili 07.02.11 - 20:55 Uhr

ich warte noch morgen ab... #zitter

oh mann, hasts dus gut, du hast gewissheit!

mir ist schon richtig mulmig und übel (aber ich denke eher vor angst)

Beitrag von blume10 07.02.11 - 20:40 Uhr

hallo mir geht es genauso. Hatte aber letzten Dienstag nmt. Trau mich auch nicht zu testen. In welchem ÜZ bist du?#zitter

Beitrag von heidili 07.02.11 - 20:42 Uhr

3. ÜZ

und du?

mensch, wenn letzten dienstag schin nmt war, dann TESTE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! #klee

Beitrag von blume10 07.02.11 - 20:45 Uhr

Ich erst der 1. ÜZ. Deswegen zöger ich ja eigentlich auch. Weil ich Angst habe das der negativ ist und einfach mein Zyklus spinnt. Wie lang war denn dein 1. Zyklus?

Beitrag von heidili 07.02.11 - 20:58 Uhr

eigentlich ist meiner seit jahren 28tage lang gewesen. als wir es das erste mal probier haben bekam ich dann plötzlich meine tage 1 tag später. ich habe das gefühl, dass der körper merkt, dass er sich bald verändern wird.


ich drück dir feste die daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von blume10 07.02.11 - 21:16 Uhr

Ja meiner war eigentlich auch immer 28 Tage. Jetzt weiß ich auch nicht was los ist. Hab seit gestern Nachmittag auch immer mal ziehen wie Mens schmerzen eben. Aber bisher kommt da nichts. Ich weiß auch nicht so genau was ich jetzt machen soll.

Beitrag von bimberle 07.02.11 - 20:44 Uhr

Hallölee Heidili,

mir geht es genauso, hab eigentlich einen Zyklus von 28 T... heute bin ich ZT 31, Test heute früh negativ:-(
Trau dich zu testen..

Beitrag von diedani1981 08.02.11 - 07:04 Uhr

Hallo mir gehts genauso. Bin jetzt nmt plus 3 . Gestern war der test negativ aber ich nehme utrogest das hält die temp nach oben. Ich werde wenn die Tage morgen nicht da sind morgen mal zum frauennarzt gehen und einen bluttest zu machen.