Ronja - pro und contra

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kiaramama 08.02.11 - 11:41 Uhr

So ihr lieben,

jetzt mal los.

Wir haben uns wohl entschieden, unser Mädchen "Ronja" zu nennen.
Wer findet den Namen gut - und warum
und wer mag ihn nicht - Gründe.

Würde mich über Antworten freuen..

Wir mögen den Namen, weil er zwar eigentlich ganz einfach, aber dennoch was besonderes ist (bei uns heißen ganz ganz wenige so). Die Assoziation mit der "Räubertochter" stört uns nicht - und hoffentlich später unsere Tochter mal auch nicht..

also, los!

Lieben Dank
Kiara

Beitrag von flammerie07 08.02.11 - 11:49 Uhr

hm, ehrlich gesagt finde ich, dass der Name zu hart klingt und ich hätte immer das Bild der "Ronja Räubertochter" vor Augen.

Beitrag von sudan 08.02.11 - 11:51 Uhr

Ich find den Namen toll.

Ist nicht so häufig und relativ zeitlos.

Die Assoziation mit der Räubertochter find ich eher schön und drollig.

Beitrag von kiaramama 08.02.11 - 19:03 Uhr

;_)

Beitrag von klara4477 08.02.11 - 11:53 Uhr

Grundsätzlich finde ich den Namen eigentlich ganz schön, da allerdings der Schäferhund meiner Freundin so heisst käme er für mich persönlich nicht in Betracht.
Ist aber auf jedenfall mal etwas anderes als dieser ganze Namensallerlei und trotzdem nicht zu "abgefahren".

Wenn er zu eurem Nachnamen passt und euch gefällt... Warum nicht?

Beitrag von marilama 08.02.11 - 11:56 Uhr

Hallo,

ich finde er geht an sich in Ordnung, ist nicht so häufig und schön kurz, allerdings heißt die Katze meiner Tante so, deshalb käme er nicht für uns in Betracht.

Grüße

Beitrag von njkroete 08.02.11 - 12:27 Uhr

Ich mag den Namen! Und zwar sehr gerne und das schon immer :-) Allerdings heißt eine sehr gute Freundin so, deswegen käme er für mich jetzt nicht in Frage (schade eigentlich ;-)), außerdem haben Freunde von uns schon eine kleine Ronja.
Wenn er Euch gefällt, dann nehmt ihn, egal was andere dazu sagen- wenn man will, findet man an jedem Namen was auszusetzen...
Oder es geht einem dann wie "meiner" Ronja, die den Namen schon vor der Räubertochter hatte und als das dann aktuell wurde das Buch 1000mal zum Geburtstag bekommen hat.
Unser Zwerg heißt auch "Julius" und Schwiegerpapa hat sich da anfangs drüber lustig gemacht und ihn immer "Caesar" genannt, das war aber ganz schnell vorbei, nachdem er sich an den "Neuzugang" der Familie gewöhnt hatte- mittlerweile findet eigentlich jeder den Namen gut und vor allem passend.
Und eine kleine Räubertochter ist doch süß- Julius heißt bei mir auch meistens "Räuber"...
Also, ich bin dafür #pro
LG

Beitrag von simplejenny 08.02.11 - 12:27 Uhr

Guten Tag!

Also ich finde den Namen super schön. Leider heisst meine Nichte schon so, weshalb er für uns ausfällt. Ich fand den Namen aber sofort (ohne überlegen und gewöhnen) schön, als ihn mir meine Schwester sagte.

Wenn jemand einem Namen nach nur Assoziationen mit Comic- oder Buchfiguren bekommt, finde ich ohnehin immer komisch. Das Kind füllt den Namen und nicht umgekehrt! Abgesehen davon ist die Räubertochter ja ein liebenswürdiges kleines Mädel.

Schöner Name!
Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von familie2010 08.02.11 - 13:14 Uhr

Finde den Namen toll, ohne wenn und aber!!!

Beitrag von haseundmaus 08.02.11 - 14:08 Uhr

Hallo!

Ich mag ihn einfach nicht. Hab keinen bestimmten Grund. Ich mag zwar Namen die auf -ja enden sehr gern, aber Ron- find ich irgendwie nicht so schön klangvoll für einen Mädchennamen. Mag auch daran liegen, dass ich Mädchennamen mit Anfangsbuchstaben R nicht so mag, klingt so hart irgendwie. Denn Sonja find ich an sich ganz schön, klingt nicht so "düster" wie Ronja.

Aber nun ja, das ist halt alles so Ansichtssache..

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von libretto79 08.02.11 - 14:47 Uhr

Ich finde den Namen auch toll - gerade wegen der Assoziation mit der "Räubertochter"...

Wenn wir nicht schon einen anderen Namen ausgewählt hätten, wäre Ronja meine Wahl!

LG
libretto#winke

Beitrag von sassi31 08.02.11 - 15:49 Uhr

Hallo,

ich mag ihn nicht, weil er mich eben an die Räubertochter erinnert.

Aber ich mag es generell nicht, wenn Kinder nach den Astrid Lindgren Büchern benannt werden. Das ist so eine schreckliche Modewelle und es gibt inzwischen soooo viele Idas, Maditas usw..

LG
Sassi

Beitrag von kiaramama 08.02.11 - 19:01 Uhr

hm.. so hab ich das noch gar nicht gesehen.. Also wir haben den Namen nicht wegen der Bücher und auch nicht wegen Astrid Lindgren gewählt.. natürlich wird er damit verbunden, aber uns gefiel er einfach..

Danke für dein feedback!

Beitrag von magic84 08.02.11 - 17:02 Uhr

Mir gefällt Ronja auch total!!! Ist bei uns auch erste Wahl, sollten wir ein Mädchen bekommen. Haben nur immernoch kein Outing.

Lg, Magic mit Robin und Rumpelwicht inside (ssw.28)

Beitrag von kiaramama 08.02.11 - 19:02 Uhr

Rumpelwicht ist ja süß ;) Na dann Euch viel Glück für ein baldiges Outing (falls ihr euch das wünscht) .. Robin gefällt mir übrigens auch sehr als Jungenname!

Beitrag von hedda.gabler 08.02.11 - 18:11 Uhr

Hallo.

Ich assoziiere mit dem Namen (mal abgesehen von der Räubertochter) ein eher dickliches, langweiliges & langsames Kind ... das mag daran liegen, dass die Hunde, die ich kenne und die Ronja heißen, genau eine solche Statur und ein solches Gemüt haben.
Und die einzige Ronja, die ich in Natura kenne (wie gesagt ansonsten nur ne Menge Hunde mit dem Namen), ist leider auch dick und langweilig;-)

Gruß von der Hedda.

Beitrag von kiaramama 08.02.11 - 18:57 Uhr

Oje.. na das ist ja keine schöne Assoziation ;) Aber ich hab irgendwie wenig bedenken, dass unsere Kleine dick und langweilig wird.. Das mit den Hunden hab ich jetzt allerdings leider auch schon mehrfach gehört.. na, mal sehen.. Danke für Dein Feedback!

Beitrag von babybunnychen 08.02.11 - 20:37 Uhr

Mag ihn nicht. So Ronja, Sonja oder so ist nicht mein Geschmack. er klingt auch ziemlich hart.

Beitrag von sivima 09.02.11 - 19:19 Uhr

Ronja ist schön,ich wollte den Namen auch für unsere Maus aber leider mein Mann und meine Tochter nicht.:-(