schöne, türkische Vornamen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von thereschen 10.02.11 - 08:13 Uhr

Guten Morgen,

da mein Partner aus der Türkei kommt, soll auch das 2. Kind einen türksichen Namen bekommen, welcher aber nicht typisch türkisch klingt.

Wir wissen noch nicht, was es wird...
Für ein Mädchen haben wir uns bisher auf Lara Su geeinigt. Bei einem Jungen wirds dann schon schwieriger.

Unser Sohn heißt Sami, sollte also auch dazu passen ;-)

Und nun her mit euren Vorschlägen!

#danke

#winke

Beitrag von vubub 10.02.11 - 08:32 Uhr

Hi,

bei Mädchennamen gefallen mir Namen, die auf "a" enden, da das hier in Deutschland geläufiger ist.

Beyza
Ceyda
Ilayda

Bei Jungen finde ich Berkan schön.

LG, vubub

Beitrag von millla 10.02.11 - 08:32 Uhr

Guten Morgen Thereschen!

Lara ist ein schöner Name, aber ist er denn türkisch? Für mich klingt er typisch deutsch. Meine türkischen Lieblingsnamen sind für ein Mädchen YELDA und für einen Jungen HAYDAR. Finde sie klingen sehr harmonisch und ich kenne zwei super süße Kinder die so heißen.

Viel Glück und Spaß noch bei der Namenswahl!

:-)Liebe Grüße, MILLA

Beitrag von thereschen 10.02.11 - 08:50 Uhr

Huhu, ja Lara habe ich im Inet schon auf mehreren türksichen Namenslisten gesehen :-) Somit ist er perfekt für uns... Und mit dem Su hintendran finde ich, klingt es schön!

Lg Theresa

Beitrag von millla 10.02.11 - 09:21 Uhr

..ja das stimmt, er klingt schön. Und passt ja dann zu beiden Nationalitäten. Also: Gute Wahl! :-)
MILLA

Beitrag von kugelfisch80 10.02.11 - 08:49 Uhr


Guten Morgen,

hier ist mal ein link zu einer Seite, mit ganz vielen türkischen Namen:
http://www.vaybee.de/deutsch/specials/tuerkische_namen.html

Mein persönlicher Favorit für einen männlichen Namen ist Kaan #schein

Ich würde auf Namen verzichten, die einen Umlaut haben, das ist in Deutschland einfach zu schwierig (spreche aus eigener Erfahrung!)

Viel Spaß beim Stöbern #freu

LG,

kugelfisch80 (38 SSW #sonne)

Beitrag von zwei-erdmaennchen 10.02.11 - 09:29 Uhr

Hi,

unsere Kids heißen Aleyna Melissa und Seliha Maya. Bei Melissa haben wir die deutsche Schreibweise zum türkischen Melisa gewählt bei Maya die türkische zum deutschen Maja. Und Seliha haben wir "eingedeutscht" denn das Original heißt ja Zeliha. Da wir aber keine "Tseeeeelia" haben wollten (klingt irgendwie nach ner Kuh ;-)) haben wir es einfach umgeschrieben :-p.

Lara hatten wir auch überlegt weil ich es einen sehr schönen Namen finde. Allerdings fiel er dann raus weil einfach sehr viele Kinder im Moment so heißen und ich wollte nicht, dass sich drei umdrehen wenn ich meine Tochter rufe :-). Die Kombination mit Su klingt schön wobei das ja kein so geläufiger türkischer Name ist (ist Maya aber auch nicht...). Dann heißt eure Tochter Wasser und unsere Hefe #rofl. Übersetzen darf man das echt nicht #rofl.

Wir haben darauf geachtet, dass der Name hier möglichst ohne Probleme und grobe Verunstaltungen gelesen und ausgesprochen werden kann. Das bedeutete, dass viele Buchstaben von vorneherein herausgefallen sind. Bei uns waren das:

C
Ç
E nur bedingt - also nicht am Anfang wie z.B. in Ege
weiches (yumusak) Ğ
H
I (ohne Punkt)
Ş
Z

Außerdem wollten wir möglichst kein Ö und Ü haben.

Blieb also nicht viel übrig.

Jungennamen finde ich sauschwer. War am Ende so verzweifelt dass ich zu meinem Mann gesagt habe er soll nehmen was er will weil alles blöd ist #schmoll. Von daher bin ich da leider gar keine Hilfe.

Das hier ist meine Favoritenseite zur Namensfindung:
http://www.baby-vornamen.de/

Da gibt es auch eine türkische Liste allerdings ist die bei Weitem nicht vollständig. Aber ich finde es klasse, dass da auch die Leute zu Wort kommen die den Namen bereits tragen. So kann man herausfinden ob es irgendein Hindernis gibt - also z.B. Hänseleien auf die man selber niemals kommen würde. Da sind bei uns dann auch noch einige Namen auf die schwarze Liste gekommen ;-)

So, wünsche viel Spaß beim Aussuchen.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von meli1987 10.02.11 - 10:37 Uhr

Hi schau mal hier http://www.firstname.de/html/index.html nach find ich ganz toll



Also mein Partner kommt aus Algerien und sein ertser Sohn von seiner geschiedenen Frau heißt auch Semi und unser Sohn 2,5 heißt Malik vielleicht gefällt er dir ja #kratz


Wir bekommen jetzt ein Mädchen und ich weis wie du dich fühlst uns fällt nichts ein #schmoll



ganz liebe Grüße Meli mit Malik 2,5 und #baby girl 31ssw

Beitrag von hael 10.02.11 - 10:39 Uhr

für mädchen gefällt mir Ayla, finde ich sehr schön! Lara ist aber auch schön!

Beitrag von snoopster 10.02.11 - 11:31 Uhr

Hallo,

ich kenne auch ein türkisches Pärchen, und die habena u ch eine Lara. Find ich toll, da dass für uns wirklich leicht zu sprechen ist.

ICh hätte als Mädchennamen immer Selma favorisiert, ist auch ein türkischer Name, oder Berna oder Filiz.

Als Jungennamen kenn ich wirklich nur die "typischen" Namen, wie Murat, Metin, Ali, Mustafa, oder Deniz.

LG Karin

Beitrag von sy2007 10.02.11 - 14:26 Uhr

Hallo.

Meine Tochter heisst Selma :-)

Zwar mit arabischem Hintergrund, ist aber ja auch ein türkischer Name :-)

LG Jana

Beitrag von sisa1978 10.02.11 - 12:20 Uhr

Hi!

Meine Söhne heißen Tarik und Timur.

Jetzt bekommen wir unser 3. Kind und wissen nicht ob Junge oder Mädchen.

Bei nen Mädchen bekommen wir auch eine Larasu (aber zusammengeschrieben) Das steht schon seid 3,5 Jahren fest und wenn wir einen Jungen bekommen wirds wahrscheinlich ein Mert. Ich hätte gern Taylan, aber das möchte mein Mann nicht.
Mert finde ich aber auch schön.

LG sisa1978

Beitrag von derhimmelmusswarten 10.02.11 - 12:35 Uhr

Maira
Meriem
Yasmin

Malik
Ilias

Beitrag von sandi1907 10.02.11 - 13:31 Uhr

Der Sohn einer Bekannten heißt Deniz

Find ich OK, nicht so tief-türkisch.

Beitrag von leana-alissa 10.02.11 - 13:58 Uhr

Hallöchen, wir haben ein Mädchen im Kiga, die Seynem heißt. DAs hört sich sehr süß an, finde ich :-)

LG,l Silvia

Beitrag von haseundmaus 10.02.11 - 14:53 Uhr

Hallo!

Ich find ja Yassin total schön!

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne