Was tun gegen Kopfschmerzen?????????????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von malo66 10.02.11 - 10:00 Uhr

Hallo ihr lieben, habe seit ich wach bin totale kopfschmerzen... habt ihr einen tipp was ich machen kann??
Bin in der 10 ssw...

Danke liebe grüße

Beitrag von jindabyne 10.02.11 - 10:02 Uhr

Kalten Waschlappen auf die Stirn, ausruhen, Augen zu machen - und wenn das nicht hilft, dann Paracetamol.

Lg Steffi

Beitrag von kruemel2701 10.02.11 - 10:03 Uhr

Hey...

ich hatte letztens abends auch bestialische Kopfschmerzen, ich habe mich dann ins Bett gelegt, hab so ein Dinkelkernkissen, das wrikt Wunder...:-D vorher noch ein bissl japanisches Heilöl auf die Schläfen, das hilft auch manchmal :-p

Liebe Grüße und viel Erfolg...#winke

Beitrag von butter-blume 10.02.11 - 10:06 Uhr

Trink mal einen Liter Wasser!!!

Kopfschmerzen entstehen ganz oft wegen Flüssigkeitsmangel... und auch wenn es seltsam klingt: ich bekomme von Apfelsaft Kopfschmerzen! Habe lange gebraucht um diesen Zusammenhang herauszufinden.

Wenn es vom Nacken kommt würde ich dir ne Wärmflasche empfehlen.

Gute Besserung, Butter-blume

Beitrag von mami11 10.02.11 - 10:45 Uhr

hi,

bekomme auch von Apfelsaft bzw. Apfelsaftschorle Kopfschmerzen... Dachte immer, dass ist nur Einbildung, aber wenn des noch mehr Leuts so geht...

LG

Beitrag von lavendeltraum 10.02.11 - 10:09 Uhr

kopfschmerzen können auch kommen, wenn du zu wenig trinkst. von anfang an muss dein körper das fruchtwasser produzieren und austauschen!

in der 9. und 10. ssw konnte ich fast gar nix trinken, weil mir davon sooo schlecht geworden ist, da hatte ich dann auch ständig kopfschmerz.

am besten du trinkst mal einen großen schluck wasser oder ungesüßten tee. zur not (wenn du das nicht runter bekommst) mach dir eine tasse klare brühe aus instant pulver.

viel erfolg!

Beitrag von samyskruemel 10.02.11 - 10:32 Uhr

juhu


versuch es mal mit einem Kaffe und mach ein schuss zitrone rein! leg dich mal für 15 min auf die couch und pack dir ein Dinkelkissen oder kirschkern kissen in den Nacken! das hilft mir immer sehr gut!

gute besserung

Beitrag von vemaja 10.02.11 - 11:27 Uhr

Ich hab meine Kopfschmerzen mit viel Flüssigkeit und Magnesium in den Griff bekommen, seitdem hab ich keine mehr.

lg
vemaja

19.SSW mit Boy unterm #herzlich

Beitrag von aeffchensmama 10.02.11 - 11:28 Uhr

Also Kopfschmerzen ist nach Übelkeit mein zweiter Vorname in der SSW. Ich habe im Krankehaus angerufen weil alles andere nix gebracht hat und dort wurde mir von der Ärtzin gesagt ich darf Nurofen Fiebersaft nehmen und juchu es klappt allerdings das geht das nur noch 3 Wochen und dann muß ich sehen wie ich die Kopfschmerzen in den Griff bekomme. Manchmal hilft auch nur schon ein Kaffee oder ein Glas Cola.

Gute Besserung