Empfehlung Beistellbettchen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ida-calotta 10.02.11 - 11:26 Uhr

Hallo!

Wir wollen uns für unser zweites Baby ein Beistellbettchen anschaffen. Jetzt gibt es ja unterschiedliche von der Größe, weiterem nutzen und natürlich vom Preis her.

Welches könnt ihr empfehlen oder abraten und aus welchem Grund?

LG Ida

Beitrag von tomdin 10.02.11 - 11:32 Uhr

Also wir haben jetzt beim 2. auch ein BabyBay angeschafft. Haben direkt das Maxi genommen, weil eine Bekannte uns das empfohlen hat. (eigene ERfahrungen kann ich erst in ein paar Wochen berichten ;-) ). Sie hatte damals auch das Maxi und ihr Kleiner hat viel länger rein gepasst, als das Kind der nachbarin in das Normale. Obwwohl es ja nur knapp 8 cm länger ist.

Und wenn du mal schaust bekommt man das Maxi auch ganz gut gebraucht oder du fährst mal zum Lagerverkauf - musst du mal googlen.

LG Dini + Zwerg 36+3

Beitrag von jmukmuk 10.02.11 - 11:41 Uhr

wieviele Monate konnte denn das Baby insgesamt darin schlafen?

Beitrag von tomdin 10.02.11 - 11:44 Uhr

Also der Kleine hat ca. 10 MOnate darin geschlafen. War aber auch immer ein großes Kind.

Beitrag von dentatus77 10.02.11 - 14:44 Uhr

Hallo!
Wir hatten ein Beistellbett von Bambinoworld, die das aber leider nicht mehr anbieten. Es ähnelt aber sehr stark dem Fabimax.
Stina hat in dem Bett geschlafen, bis sie ca 1Jahr alt war, jetzt steht es im Kinderzimmer als Bänkchen. Die Rollen und das 2. Verschlussgitter haben wir nie genutzt.
Liebe Grüße!

Beitrag von thalia.81 10.02.11 - 11:35 Uhr

das BabyBay maxi!

8cm machen schon ganz schön was aus!

Das Bettchen sieht super süß aus, wir würden es weiterempfehlen, obwohl Paul dann doch eher zwischen uns schläft #verliebt Die Mama will das so - im BabyBay ist er sooo weit weg #rofl

Beitrag von patricia0910 10.02.11 - 11:35 Uhr

es gibt immer wieder bei real eins im angebot von roba. das kann man auch als stubenwagen umwandeln und heißt irgendwie 4 in1! das hat miene schwägerin und ich bekomme es von ihr.

auf www.waldin.de gibt es auch ganz schicke,habe ich aber keine erfahrungen in der praxis damit. sie sehe halt nur toll aus :-)

lg patti mit babygirl 25+4

Beitrag von klex86 10.02.11 - 12:46 Uhr

Ich habe vor 2 Wochen das FabiMax Beistellbettchen gekauft. Es ist zwar noch nicht in gebrauch, aber bereits aufgebaut, alles gewaschen und wartet auf`s Baby.

http://www.amazon.de/FabiMax-Beistellbett-Stubenbett-BabyMax-Vollausstattung/dp/B002S3WFZ0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=baby&qid=1284437786&sr=1-1

Ich bin zufrieden, und es ist deutlich günstiger als das Babybay. Von der Größe her finde ich es echt okay und ich bin gespannt wie es sich in der Praxis bewährt.

LG
Annina (KS-18)

Beitrag von ida-calotta 10.02.11 - 13:46 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten.

Das BabyBAy hatten wir uns schon im LAden angeschaut, aber bei 230 Euro bin ich fast umgefallen :-). Das FabiMax hatte ich auch schon im Auge.
Wir wollen ja das Beistellbett da unsere Große Nachts sehr gerne zu uns ins Bett kommt und ich kann ihr dann ja schlecht sagen: Geh wieder, hier ist kein Platz mehr für dich.

LG Ida

Beitrag von kiddi26 10.02.11 - 17:46 Uhr

Hallo wir haben das Fabi max bestellt bei babyworld24, ganz schlicht ohne himmel und dem zeug, dafür mit kaltschaum matraze für 99,90 zusammen!
Ich find es sehr gut weil ich rollen dran hab, was mir wichtig ist und ich kann es mit leichte handgriffe zum stubenbett umwandeln, für tagsüber und es ist sehr naturbelassen....schau mal ich finde es macht nen super eindruck, es steht auch schon bei uns und ich bin begeistert, nur bettlaken bekomm ich in dieser grösse nur dort wider im shop für das bettchen und dann auch nur weiß...aber egal sind auch net teuer...

LG kiddi

Beitrag von lotter74 10.02.11 - 13:51 Uhr

Hallo !

Habe gerade das beistellbett von Alvi gebracuth für 65 Euro mit Matraze ergattert. Da es nur nen halbes Jahr alt ist, finde ich es vollkommen ok. Wollte da auch nicht so viel investieren. Also guvk doch auch mal nach gebrauchten im Inet bei den Kleinanzeigen...


Viel Erfolg !

LG lotter74

Beitrag von happyverheiratet 10.02.11 - 13:53 Uhr

Wir haben dieses hier und ich kann es nur wärmstens empfehlen.

http://cgi.ebay.de/BEISTELLBETT-EXTRA-GROs-100x50-cm-KOMPLETTSET-/280627785350?pt=Kinderm%C3%B6bel&hash=item4156b82e86

Vor allem der Preis ist unschlagbar. Die Größe 100x50 finde ich super. Da kann unsere Maus noch eine Weile drin schlafen. Aber nicht die passenden Spannbettlaken mitbestellen. Die sind bei uns eingelaufen und passen nicht mehr rauf. Nehme jetzt normale Kinderlaken.

Liebe Grüße

Beitrag von chris1179 10.02.11 - 15:22 Uhr

Hallo,

wir holen in zwei Stunden unser BabyBay Maxi ab, inkl. Rollensatz, Verschlussgitter, Verlängerung (weil unser Elternbett einen breiteren Rahmen hat) und Komfort-Matratze.

Erfahrungen kann ich erst in einigen Wochen beisteuern ;-)

Lg Christina + Krümelchen (26+1)

Beitrag von mone1 10.02.11 - 20:27 Uhr

Wir hatten dieses:

http://cgi.ebay.de/Beistellbett-Wohlfix-Babybalkon-rosa-/300522990482?pt=Kinderm%C3%B6bel&hash=item45f890eb92

von der größe her genial! haben es gut 1 jahr lang für die kleine genutzt, wurde damals direkt über ebay vertrieben, hatten unseres aber auch gebraucht.

das ist was was ich immer wieder haben wollte! (und das sind nicht soooo viele dinge!)

lg,
simone