Schwangerschaftszysten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tamina1306 11.02.11 - 16:13 Uhr

#zitterHallo,
ich war heute beim FA und der hat laut Bluttest festgestellt, dass ich in der 3.Woche schwanger bin. Das Problem ist, ich habe seit Dienstag aber Blutungen. Dienstag war ich schon mal da, da hat er zwei Schwangerschaftszysten in der Gebärmutter festgestellt. Die sind wohl nicht schlimm, sondern gut, da sie Hormone für das Kind ausschütten. Bei der heutigen Untersuchung waren diese Zysten nicht mehr da. Können die sich denn wieder neubilden oder habe ich mein kind jetzt verloren?

Beitrag von frl.gerbera 11.02.11 - 16:24 Uhr

3.Woche??? Da findet höchstens grad die Einnistung statt. Von hormonausschüttenden Cysten hör ich zum 1. Mal. Wechsel mal den Frauenarzt.

Beitrag von pumagirl2010 11.02.11 - 16:30 Uhr

Bei meiner ersten ss hatte ich als ich schwanger geworden ist auch eine zyste die erst mit der ss kam und der FA sagte das diese nach der ss weg geht(was auch so war) denke nicht wenn die zysten weg sind das du deswegen dein baby verloren hast es kann aber muss nicht sein.

Wünsche dir viel glück das alles gut geht#winke

Beitrag von nuffimama 11.02.11 - 17:13 Uhr

Hallo,

bei meiner ersten Untersuchung wurde ein Zyste gefunden, 2,6cm groß. Nach vier Wochen war diese verschwunden und eine neue hatte sich woanders gebildet, 2,4cm. Er sagt Zysten sind völlig normal, unter 6cm unbedenklich und wenn man nicht gerade einen vaginalen US macht bzw diese keine Probleme machen, würde man sie gar ni feststellen.
Also #cool bleiben!

#winke Schönes We
Nicole mit Paula(6) und #ei(14+5)

Beitrag von muffy83 11.02.11 - 17:22 Uhr

Huhu,

ich hatte in der ersten SS eine Zyste, so gross wie eine Männerfaust.
Ich war damals in der 11. SSW und die musste punktiert werden und ich sag dir das tat ganz schön weh. Die zyste wurde dann auf 3cm punktiert.

Jetzt bei meiner 2.SS hab ich wieder eine zyste und die ist jetzt 8,3cm gross.

Meine Ärtzin sagt das es okay ist wenn man eine kleinen Zyste hat, weil die Zyste ja die SS mit versorgt.

Da meine Zyste noch so gross ist, stellt sich nächste Woche die Frage ob sie wieder punktiert wird und ich hoffe das es nicht gemacht wird, weil ich angst davor habe.

Lg