Was kann man in Dubai mit Kleinkind unternehmen? Wer war schon dort???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von linchen189 12.02.11 - 11:33 Uhr

Hallo ihr Lieben,
wir fliegen am Montag mit unserem Sohn ( 18 Monate ) alt, das erste mal nach Dubai.
Wer von euch war den schon mal mit Kleinkind dort? Und was kann man so alles mit Kleinkind in Dubai unternehmen?

Wäre sehr dankbar über ein paar Tipps von euch.

Lg

Katharina

Beitrag von leya2008 12.02.11 - 12:17 Uhr

Hey!
Ich möchte Euch nicht die Vorfreude mindern, aber ich war in Dubai und würde nicht mit einem so kleinen Kind dort hin fliegen. Der Strand ist toll, aber ansonsten kann man mit Kind nicht viel dort machen, es sei denn, Euer Sohn steht auf Shoppingmalls und Sightseeing.
Wünsche Euch aber trotzdem einen schönen Urlaub. Dubai ist eine Reise wert, nur eben nicht mit Kleinkind.
LG, Leya

Beitrag von schnuffel0101 12.02.11 - 12:19 Uhr

Ich war zwar noch nicht in Dubai, aber ich kann es irgendwie nicht verstehen, warum man mit Kleinkind gerade in Dubai Urlaub machen will. Da würden mir aber wirklich bessere Ziele mit Kind einfallen, vor allem wo der Flug nicht so lang ist.

Beitrag von fibo 12.02.11 - 12:30 Uhr

Huhu

Wir waren mit unserem Sohn im Januar , unter anderem auf einer Kreuzfahrt.
Im Deira City Einkaufscenter ist ein kleiner Vergnügungspark, wo die Kids Sachen fahren können. Allerdings ist mein Sohn schon 2 Jahre. Kostet aber alles extra.

Ansonsten Strand , Wasser und Buddelzeug ist doch immer toll.

Es gibt noch das große Aquarium im Einkaufszentrum wo auch das Burji Kahlifa angeschlossen ist und ein extra Aquarium in Sharjah.

In den Parks gibt es auch tolle Spielanlagen , aber diese werden erst eher Abends von den Einheimischen besucht.

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Wünsche euch einen schönen Urlaub.

Beitrag von flipsa 12.02.11 - 13:06 Uhr

Wahrscheinlich habt ihr keine Möglichkeit den Kleinen zu Hause zu lassen...denn das wäre die beste Option.

In Dubai ist es jetzt extrem heiß (ich war selber im Februar dort) ...alle halten sich entweder in klimatisieren Räumen, klimatisierten Autos oder klimatisierten Shopping Malls auf.
Letzteres wäre dann wohl eine Option.

Es ist tagsüber einfach zu heiß um an der Strandpromenade entlang zu laufen oder baden zu gehen. Strand würde ich eh meiden...wenn dann den Hoteleigenen Pool.

Viel Spaß in Dubai!

Beitrag von andrea761 12.02.11 - 13:52 Uhr

bist du dir sicher das du Dubai meinst? Da ist es im Moment nicht über 24grad warm-ist doch eher eine angenehme Temperatur. Was machst du hier im Sommer wenns über 30grad ist?
Wetter für Dubai - Vereinigte Arabische Emirate - Zu iGoogle hinzufügen
22 °C
Aktuell: Bewölkt
Wind: W mit 35 km/h
Feuchtigkeit: 25 %Sa.

24 °C | 15 °CSo.

22 °C | 14 °CMo.

22 °C | 15 °CDi.

22 °C | 15 °C

Beitrag von flipsa 13.02.11 - 09:57 Uhr

Hm, ich war vor 4 Jahren dort und in Abu Dhabi stand die Luft.
In Dubai war es nur unwesentlich "kühler".

Es war wirklich unerträglich.

Selbst wenn es nun angenehmerer Temperaturen sind...ändert nichts an der Tatsache dass es kein Land ist wo man mit Kleinkind hinfährt.

Beitrag von andrea761 13.02.11 - 14:07 Uhr

Ich kann es nicht beurteilen, ob es was für ein Kleinkind ist oder nicht, weil wir noch nicht dort waren.Wobei man im allgemeinen oft sagt, das Fernreisen nichts für Kleinkinder sind und da habe ich eben andere Erfahrungen gemacht-ich denke aber das kommt auch ganz auf die Eltern und auch die Kinder an, ob man sowas mit Kleinkind unternehmen kann.

Ich hatte mich nur gewundert, weil wir immer so im Feb./März in den Urlaub fahren und wir uns wegen dem Wetter, gegen Dubai entschieden haben. Laut Tabellen ist es dort im Jan. und Feb. am kältesten und eben durchschnittlich unter 25Grad-da habt ihr wahrscheinlich echt Pech gehabt.
lg

Beitrag von italyelfchen 12.02.11 - 15:48 Uhr

Hmm, welchen Februar hast Du denn da erwischt?

Der letzte Jahr war schon sehr warm in der Gegend, aber trotzdem allerbestes Wetter für Unternehmungen außer Haus!

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von andrea761 12.02.11 - 13:56 Uhr

Hallo Katharina
Ich war zwar noch nicht in Dubai, aber wir haben schon einige Fernreisen mit und vorher ohne Kleinkind hinter uns.
In dem Alter ist es noch nicht so das Problem, wenn du keine Kinderattraktionen bieten kannst-die Kleinen sind mit Sand und Meer und einer total fremden Umgebung auch schnell zufrieden. Es gibt ja doch einiges zu entdecken. Und der Flug mit 6Std. ist ja auch nicht ganz so lange! Wenn ihr als Eltern entspannt seid, dann ist es euer Kind auch.
Ich wünsche euch einen super schönen und erholsamen Urlaub!
Lg

Beitrag von italyelfchen 12.02.11 - 15:46 Uhr

Huhu,

also das widerspreche ich auch mal den ersten Antworten!

Das wird toll für den Zwerg, keine Sorge! Dubai hat nämlich im Moment traumhaftes Wetter! Ich bin gerade heute mit einem Kindern ganz aus der Nähe von Dubai auf Heimaturlaub nach Deutschland gekommen und es war kein Problem, den Kids dort die Zeit zu vertreiben:

- Strand und Sand sind schon mal klasse!
- Die Parks haben meist tolle Spielplätze, ich kenne zwar Doha nicht, aber das ist in der Ecke überall ähnlich.

Frag einfach an der Rezeption nach den Parks und Strand wird ja sicher eh auf dem Programm stehen, oder?

Der Flug ist auch nicht wild! Gute 6 Stunden!

Schönen Urlaub,
Elfchen

Beitrag von desert-tina 13.02.11 - 12:21 Uhr

Es wird bestimmt eine ganz tolle Zeit für Euch. Wir haben die letzten Jahre in Dubai gelebt und für unseren Kleinen war es wunderschön. Mal abgesehen von dem super Wetter zu dieser Jahreszeit, ist Dubai extrem kinderfreundlich. Egal ob Restaurant, Cafe, Eisdiele, Parks, Playground, überall wird man das Kind mit einem Lächeln begrüßen. Ihr werdet bestimmt viel Zeit am Strand verbringen. Falls Ihr kein Hotel mit Strandlage habt, dann empfehle ich Euch den Al Mamzar Beach Park. Es ist sehr sauber, zusätzlich mit Pool, Spielplätzen, Restaurant.
Aber auch am Jumeirah beach sind öffentliche Abschnitte. Die Parkanlagen kann ich Euch auch nur empfehlen. Kostet zwar meistens etwas Eintritt, aber dort gibt es saubere Spielplätze und jede Menge Grünfläche, prima für ein Picknik oder Spaziergänge. Falls Ihr alle etwas ganz spannendes erleben möchtet, dann besucht mal das children`s city. Ist im creek park. Das kommt Ihr aus dem Staunen nicht mehr raus. Es gibt dort für jedes Alter etwas. Von Klangwegen, fliegendem Teppich, Kugelbad und, und und. Falls Ihr keinen Mietwagen nehmt, dann setzt Euch einfach ins Taxi. Taxifahren ist sehr günstig. Ein Aquarium was sehr sehenswert ist, git es auch noch im Hotel Atlantis. Könnt Ihr auch mit dem Taxi hin. Dort gibt es auch noch ein Wasserparadies, wo man neben relaxen, planschen und Schwimmen auch mit Delfinen schwimmen und spielen kann.
Mir fällt noch so viel ein, aber ich denke es reicht erst mal. Ach ja, keine Angst vor dem Flug. Falls Ihr mit Emirates fliegt, die sind echt gut auf Kinder eingestellt. Ihr könntet dann evtl heute noch online das Essen für den Flug bestellen. Gibt extra kidsmenüs und das Essen kommt dann eher. Gibt auch einiges an Spielzeug, Pampers etc.
Wünsche Euch jede Menge Spaß
:-D