OGTT: Ab 20 oder 22 Uhr nix mehr essen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von derhimmelmusswarten 14.02.11 - 14:05 Uhr

Morgen wäre es soweit. Ich hab echt Sorge, dass ich das kreislauftechnisch nicht schaffe, so lange nix zu essen und zu trinken! Hatte früher eine andere FÄ und in der damaligen SS durfte ich ab 22 Uhr nix mehr essen und trinken. Aber in der neuen Praxis haben die gesagt, ab 20 Uhr. Test soll um 8 Uhr beginnen morgen Früh. Oh Mann. Bitte sagt mir, dass 22 Uhr ausreicht... Sonst sterbe ich vor Hunger und fall echt noch in Ohnmacht... #schock#schock

Beitrag von beat81 14.02.11 - 14:06 Uhr

Das wirst wohl schaffen...

Du meinst für Zuckertest oder warum?

Beitrag von derhimmelmusswarten 14.02.11 - 14:08 Uhr

Ja. Das Problem ist nicht der Hunger, sondern mein niedriger Blutdruck. Und dann esse ich immer Traubenzucker oder trinke ne Cola.

Beitrag von beat81 14.02.11 - 14:10 Uhr

Dann ess doch einfach abends nochmal richtig, schmeiß dir was Traubenzucker rein und fertig. Mach keinen Sport mehr am Abend, sondern leg dich auf die Couch, dann hat der Kreislauf auch nicht so viel zu tun. Am nächsten Tag kannst du ja dann wieder futtern..

LG

Beitrag von sweetelchen 14.02.11 - 14:07 Uhr

Bei uns in der Praxis (Gyn) sagen wir immer ab 22 Uhr nix essen. Und morgens nur Wasser (still) trinken falls es mit dem Kreislauf nicht klappt.

Beitrag von mama-von-marie 14.02.11 - 14:08 Uhr

Mein Test war um 8Uhr morgens und am Vortag sollte
ich ab 23Uhr nichts mehr essen.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 14.02.11 - 14:08 Uhr

Bei mir wars beide Male 20 Uhr, Test war auch morgens um 8 Uhr.

Nimm dir was zu essen für danach mit...

Beitrag von lali333 14.02.11 - 14:10 Uhr

Hey,

also ich habe am Freitag auch den Test vor mir und mir wurde gesagt, ab 22 Uhr nix mehr essen, nur ein halbes Glas Wasser darf ich wohl am Abend un am Morgen trinken.

Male mir auch schon das schlimmste aus. Habe ziemlich stark mit der Überlkeit zu kämpfen und wenn ich nicht regelmäßig meine kleinen Mahlzeiten zu mir nehme, wirds seehr unangenehm#zitter

Aber was muss, das muss:-D

Beitrag von kerstin0409 14.02.11 - 14:10 Uhr

Was? Du haltest das nicht aus??

Ich esse um 18 Uhr zu Abend und das wars dann... halte das auch locker aus... so spät essen ist sowieso nicht gut, hab ich auch noch nie gemacht...

LG

Beitrag von herzchen82 14.02.11 - 14:11 Uhr

Ich hatte den Test vor 3 Wochen.

Ab 22 Uhr durfte ich nichts mehr essen. Der Test war um 7 Uhr früh.
Hab am Morgen aber nen Glas stilles Wasser getrunken.

Das schaffst du schon.

LG Sandra

Beitrag von goldschnute77 14.02.11 - 14:12 Uhr

Hallo!

Hä? 22 Uhr?
Ich hab in 2 Wochen Zuckertest und darf ab 18 Uhr nichts mehr essen!!!!
Also du Glückliche ;-)

#winke

Beitrag von marleni 14.02.11 - 14:13 Uhr

12 Stunden nüchtern sollte man sein. Aber Leitungswasser darf man trinken, im Prinzip auch mehr als nur ein Glas, warum auch nicht?

Hm, ehrlich gesagt fand ich das weder schlimm noch ungewöhnlich, ich esse eigentlich selten nach 20 Uhr abends noch was ... Geh halt bissl früher ins Bett ;-)

LG
M.

Beitrag von sandrinchen85 14.02.11 - 14:16 Uhr

bei stella war es 22 uhr,aber wir haben auch erst um 10 uhr mit dem test begonnen...es sollten wohl 12 std dazwischen sein...von daher wäre es dann bei dir ja wirklich 20 uhr...
viel erfolg ;)

Beitrag von michback 14.02.11 - 15:46 Uhr

Oh wei, jetzt weiß ich auch warum mein Nüchternwert erhöht war #hicks.

Mir hatte man nur gesagt, dass ich morgens nichts essen soll. Ich hab nachts um zwei noch Kuchen gegessen. Ich lag zum Glück trotzdem noch im Rahmen.