Dänische Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von .valentina. 14.02.11 - 16:05 Uhr

Hallo

Hat jemand mit Dänischen Kinderwagen erfahrung?
Emmaljunga ist super aber die Liegefläche ist mit 79 cm zu klein.

Jetzt hab ich Trille entdeckt.
Eigendlich ganz super, aber ich denke die sind recht schwer!

http://shop.strato.de/epages/17179115.sf/sec5b4ce4cde2/?ObjectPath=/Shops/17179115/Products/1TDBGG/SubProducts/1TDBGG-0101

Hat jemand da erfahrung?

LG

Beitrag von susasummer 14.02.11 - 16:15 Uhr

Emmaljunga sind doch schon hier die mit größten.
Ich hab nen city cross,da ist die wanne wohl kleiner als bei den anderen Modellen.Aber die finde ich völlig ausreichend.
Die dänischen sollen auch toll sein.Wären mir hier aber zu groß im gesamten.
lg Julia

Beitrag von dentatus77 14.02.11 - 16:51 Uhr

Hallo!
Hier die Maße und Gewichte:
http://www.daenischer-kinderladen.de/ProTrilleDreamZ.html
Mit Wanne und Luftreifen liegt der KiWa bei 21,3 Kg. Wenn du den Wagen die Treppen hoch- und runter wuchten musst, ist das zuviel ;-), mir wärs auch zuviel, um den Wagen ins Auto zu heben.
Aber schön groß sind die!
Liebe Grüße!

P.S.: Unsere Babywanne war 40*80, das hat gereicht, bis Stina 8mon war, dann hat sie zwar noch reingepasst, hat sich aber hingesetzt und vor allem auch am Schieber hochgezogen. Das wurd dann gefährlich ;-)

Beitrag von .valentina. 14.02.11 - 17:01 Uhr

21 kilo#schock Das hab ich garnicht gesehen.

ok ich kauf Emmaljunga;-)

Beitrag von momo2101 14.02.11 - 20:14 Uhr

Huhu,

wir haben auch den Emmaljunga Edge Duo Combi.
Der Wagen hat zwar nur eine Wanne mit 80 cm Liegemaß, aber ganz ehrlich: wenn dein Zwerg so lang ist, will er/sie sowieso nicht mehr in der Wanne liegen, sondern was von der Welt sehen und dann kannst du den Sportwagenaufsitz montieren, der bei Emmaljunga mit zu den Größten gehört, die du hier kaufen kannst.

Hast du dich schon für ein bestimmtes Modell entschieden?

Liebe Grüße,
Momo mit Minimaus inside (heute 24 + 3) und Emmaljunga Edge Duo Combi in Dark beige im Keller ;-)

Beitrag von blockhusebaby09 14.02.11 - 21:24 Uhr

Dann schau mal bei Emmaljunga der mondial duo
wiegt mit Sportgestell auch ca.19 Kilo.
In der schicken Kunstledervariante noch mehr.
Das macht den Kohl dann auch nicht mehr fett.;-)
Leichtgewichte sind das Beide nicht.
Aber die sind ja nicht zum Tragen gebaut.

LG

Beitrag von ivf2008 14.02.11 - 20:05 Uhr

Hi,

Du kannst ja auch mal auf folgender Seite schauen:
http://www.oddervognen.dk/de/maal-og-vaegt/

Die Kinderwagen von ODDER sind super, weil ziemlich großzügige Liegefläche - aber ich glaube evtl. etwas leichter als andere Marken.

Beitrag von blockhusebaby09 14.02.11 - 21:11 Uhr

Hallo

Wir fahren unseren 2.ODDER.
Bild in meiner VK.
Für mich sind die dänischen KW endlich mal KW an Denen ich nichts auszusetzen habe.
Allerdings stehen bei mir auch die Bedürfnisse des Kindes im Vordergrund.
Sie bieten viel Platz,die Kinder liegen schön hoch(fern von Abgasen und Hundenasen) und die Wagen sind super gefedert.
Wir nutzten den KW immer gut 2 Jahre weil ich die Sportwagen nicht wirklich mag,die Kinder sind da an der Rückenlehne gefesselt und haben wenig Schutz um sich.
In der großen Wanne und der verstellbaren Rückenlehne hat das Kind immer ein kuschliges Bett und eine geschütze Spielwiese dabei.
Mit dem Gurtgeschirr gesichert, hat das Kind eine große Bewegungsfreiheit ,
kann sitzen,knien,liegen wie es gerade mag.

Er hat sicher sein Gewicht,das ist nun mal so mit großen Frachtschiffen,aber durch die großen Räder fährt der wie Butter sogar durch Tiefschnee und Strandsand.
Ins Auto heb ich Den ja nicht am Stück sondern Gestell und Wanne extra und das ist nicht so schwer.
Aber ein KW dient ja mehr zum fahren als zum tragen;-)
Und wenn ich die großen Räder abmache und die Wanne flachfalte, dann passte der immer mit dem Gepäck einer 6 Köpfigen Familie mit ins Auto.
Also der kann sich auch ganz klein machen.
Die 4 Stufen zu unserer Haustür komm ich auch ohne Probleme hoch.
Da sind auch die großen Räder vom Vorteil.
Meine Freundin hat den Emmaljunga mondial duo und der ist auch nur gering leichter und fährt sich genau so wie mein Odder.
Der Schwerpunkt ist bei KW mit festen Rädern sehr wichtig,wenn der gut liegt macht das Gewicht nix aus beim Lenken.
Wir sind super zufrieden mit unseren großen Dänen, aber es ist halt kein Wagen für Menschen ,die auf der Straße nicht angesprochen werden wollen.;-)Der fällt auf unter den ganzen kleinen Reisetaschen auf Rädern.

Ganz liebe Grüße

Beitrag von rufinchen 14.02.11 - 21:29 Uhr

Wozu brauchst du denn einen so riesigen Kinderwagen?

LG
neugierige Rufinchen

Beitrag von .valentina. 15.02.11 - 10:28 Uhr

Ich hab so ein riesiges Kind#aha 13 Wochen 72 cm

Beitrag von frau_e_aus_b 15.02.11 - 13:11 Uhr

wow... ein kleiner Riese...
Mein Zwerg war erst mit 12Monaten 72cm groß #schwitz ;-)

auch heute mit 3,5 Jahren und 95cm gehört er zu den kleinen

LG
Steffi