Habe ne alte SIM-Karte gefunden! Ne Frage habe

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von eishaendchen80 14.02.11 - 17:51 Uhr

ich habe heute eine alte SIM-Karte gefunden und würde gern wissen wie man die PIN rausfinden bzw. ändern kann.

Die Karte ist bestimmt schon so alt wie die Dinos aber da sie in der Küchenschublade lag wollte ich mal schauen ob ich die einfach so wegschmeissen kann.

Ich suche schon seit Ewigkeiten eine und hoffe das es die ist weil da Telefonnummern drauf (sein sollten) sind die ich dringendst brauche.

Kann mir da jemand helfen? Wie bekommt man die Pin raus?


Schon mal Danke im Voraus.


LG

Anette

Beitrag von charly03 15.02.11 - 09:42 Uhr

Auf der Sim-Karte steht doch eine Nummer. Ich würde einfach mal beim Anbieter anrufen und die Nummer durchgeben mit der Bitte eine neue Pin zuzuschicken.

LG

Beitrag von angel2 15.02.11 - 13:41 Uhr

Hi

Ich weiß nicht genau den Zeitraum aber ich habe mal gelesen das eine Sim-Karte die Jahrelang nicht benutzt wurde gesperrt ist bzw die Nummer einer anderen Karte zugewiesen wird.

Ich kann jetzt aber nicht sagen in welchem Zeitraum aber ich denke nach 2 Jahren könnte das passieren.

Gruß Angel

Beitrag von bezzi 15.02.11 - 17:28 Uhr

Wen Du gar keine Unterlagen (PIN/PUK) mehr hast, nur über den Anbieter (wenn überhaupt).
Wenn die Karte bereits deaktiviert wurde (wovon ich ab ca. 2 Jahre nach der letzten Nutzung ausgehen würde) wirst Du keine Aktivierung mehr bekommen.