Veränderungen nach absetzen der Pille?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von happymarry 15.02.11 - 12:19 Uhr

Halli hallo!

Wollte mal fragen ob ihr nach absetzen der pille veränderungen an euch hattet?
z.b: Stimmungsschwankungen, gewichtszunahme bzw abnahme usw.

eine freundin von mir hat übelst Hautausschlag bekommen und hatte überall kleine pickelchen/pöckchen am körper.

wollte demnächst auch die pille bezüglich kinderwunsch absetzen und hab nun irgendwie bammel. nehme die pille bereits 8 jahre.

wie war es bei euch?

glg HappyMarry

Beitrag von rainbow170 15.02.11 - 12:25 Uhr

Hi
habe ende Dezember die Pille agebsetzt. Hatte Ziehen inder Brust, Ziehen im Unterleib und ständig fettige Haare, was ich sonst nicht kannte. Ach ja, übel war mir auch noch oft. Echt nervig. Jetzt bin ich im zweiten Zyklus nach der Pille und das Problem mit den Haaren habe ich immer noch, sonst ist alles wieder ok.
lg

Beitrag von linelotte 15.02.11 - 12:30 Uhr

Ich mußte nach der Abbruchblutung leider fast 4 Monate auf die Mens warten. Der Bauch/Unterleib ziepte immer wieder, und die Brust tat weh. Ich habe zig Tests gemacht, die natürlich alle Quatsch waren (im Nachhinein!). Nach ein paar Monaten hatte ich auch sehr dünnes Haar bekommen und Pickel, aber das normalisierte sich wieder. Außerdem muß ja nicht jede so viel Pech haben.
Also keine Angst, viel Glück und - iregndwann mußt Du ja aufhören mit der Pille, wenn Du Kiwu hast!

Beitrag von gruebchen7 15.02.11 - 12:31 Uhr

Hallo

hab nach 15 Jahren die Pille abgesetzt (2ÜZ) und mir geht es soweit ganz gut.
Bis jetzt merke ich nur dass meine Haut echt furchtbar geworden ist. Wie in der Pupertät. Hatte ich auch schon vor der Pille hab deshalb ne spezielle bekommen. Hab mir ne Pflegeserie aus der Apotheke geholt für unreine Haut. Mal sehen ob es hilft.
Meine Empfindungen beim #sex sind intensiver geworden diesen Monat. Könnte aber auch am Kinderwunsch liegen ;-)
Hoffe das ich nicht zunehmen werde ausser es ist ein Babybauch #rofl.

Denke da ist aber jeder anders.

lg gruebchen7

Beitrag von ...sonnenblume... 15.02.11 - 12:36 Uhr

Also bei mir Ost es so gewesen, dass es mir im ab dem ersten Zyklus nach absetzen der Pille viel besser ging, ich war total entspannt und viel weniger zickig als sonst. Das einzige was nach ein paar Wochen war, dass ich fettige Haare und unreinere Haut bekommen hab, aber Hautprobleme hatte ich schon immer. Aber im allgemeinen gehts mir echt besser. Ach ja, nachdem ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich auch wieder viel mehr Lust auf Sex #hicks

Grüße

Beitrag von dienini1987 15.02.11 - 13:13 Uhr

Ich hatte auch nach dem Absetzen sehr unreine haut.. allerdings erst nach ca- 4-5 monaten nach absetzen.. vorher war alles gut! war zu tode betrübt (war zeitweise echt schlimm!!) .. aber es hat sich dann eingependelt und nun geht es (hier und da mal ein pickelchen).

ansonsten alles ok.. ach ja.. cellulite ist auch weniger geworden #schein

Beitrag von 2.minifloh 15.02.11 - 13:52 Uhr

Hallo

mein Körper hat ganz schön verrückt gespielt. Habe Anfang Jan die Pille abgesetzt. (nach 5 Jahren)
Ich habe ca. 3 kg abgenommen. Ich hatte starke Unterleibsschmerzen das ich kaum laufen konnte.
Aber jeder Körper reagiert anders. Bei einem geht das Absetzen ohne etwas bemerkenswertes ab.
Die Regel wird etwas brauchen um sich wieder einzupegeln.
Ich wünsche euch viel Glück. #klee