Bei Fieber raus?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dudelhexe 15.02.11 - 14:48 Uhr

Hallo,

mein Kind hat 38,6 Grad Fieber. Liegt höchstwahrscheinlich am Zahnen. Ansonsten ist sie fit und rennt hier rum. Kann ich mit ihr auch raus gehen?

LG

Beitrag von kyra01.01 15.02.11 - 14:51 Uhr

mein kia sagt immer bei fieber auf jeden fall drinn bleiben nicht raus!
ich würde warten bis es wieder runter ist!

lg kyra

Beitrag von schnucki025 15.02.11 - 15:08 Uhr

#winke

ich glaube da werden die Meinungen auseinander gehen.

Ich war mit meiner Tochter wo sie Fieber hatte an der frischen Luft 30min, ich würde sie gut anziehen.

38,6 ist erhöhte Temperatur außer das Fieber geht höher^ 39° grad dann würde ich drinnen bleiben.

LG Schnucki

Beitrag von tragemama 15.02.11 - 15:11 Uhr

Ich würde rausgehen, wenn sie fit ist. Sie soll sich vielleicht nicht immens anstrengen, aber bißchen gemütlich an die frische Luft würde ich machen.

Beitrag von kyra01.01 15.02.11 - 15:22 Uhr

ab 38 grad ist fieber hab ich vor kurzem noch gelesen!!!
weil emilia auch 38,6 grad hatte und ich wissen wollte ob fieber oder nicht!!!

Beitrag von oekomami 15.02.11 - 15:34 Uhr

Hallo,

als unser großer im Feb. 08 eine lungenentzündung hatte, wurde wir täglich 2 mal 30 Minuten im Krankenhaus raugeschickt.

Beitrag von krissy2000 15.02.11 - 15:37 Uhr

Also vom Zahnen kommt nicht so hohes Fieber. Das muss ein Infekt bleiben. Bei allem ueber 38 Grad solltest du drin bleiben. Das Wetter ist ja auch nicht gerade angenehm im Moment.

Lg Krissy

Beitrag von dentatus77 15.02.11 - 15:49 Uhr

Hallo!
Als Stina ne fiebrige Bronchitis und MOE hatte, wurde uns vom Arzt sogar frische Luft verordnet. Ich denke, solange dein Kind sich dabei wohl fühlt und nicht friert oder schwitzt, könnt ihr rausgehen.
Liebe Grüße!

Beitrag von hailie 15.02.11 - 16:18 Uhr

Vom Zahnen bekommt ein Kind eigentlich kein Fieber.
Wenn sie fit ist, würde ich eine Runde spazieren gehen. Frische Luft ist immer gut, sie darf sich nur nicht anstrengen.

LG

Beitrag von chrilli 15.02.11 - 17:02 Uhr

Huhu!

Meine Meinung: Ja! Frische Luft ist doch das gesündeste und wenn der Allgemeinzustand OK ist würd ich gehen. Nur nicht draußen rumtoben, aber ein kleiner Spaziergang tut sicher gut!

LG

Beitrag von dudelhexe 15.02.11 - 19:37 Uhr

So, waren draußen. Zora war dabei top fit und war natürlich nicht davon abzuhalten zu laufen und auch Dreirad zu fahren. Hab sie gelassen, weil ich sie ja drin auch nicht vom Spielen abhalten kann.

Wie, Fieber kommt nicht vom Zahnen? Das ist mir neu. Ich denke, Fieber, Wunder Po etc. hängt mit dem Zahnen zusammen? Jedenfalls hatte sie jetzt gerade 39,2 Grad, und das blöde Zäpfchen scheint keine Wirkung zu tun. :-[

Wünsche allen eine ruhige Nacht!

LG

Beitrag von chrilli 15.02.11 - 20:32 Uhr

Huhu!

Also ein bißchen erhöhte Temperatur kann schon mal mit dem Zahnen zusammenhängen aber so hohes Fieber wie sie jetzt hat nicht! So kenne ich es jedenfalls..

LG #herzlich