Wickeltasche zu Stokke Xplory

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von suse.79 15.02.11 - 19:59 Uhr

Hallo,

ich hatte bei meinem Sohn schon den alten Stokke, und war immer sehr zufrieden mit ihm. Nur die Wickeltasche war damals nicht der Hit, sie war halt viel zu klein und ließ sich nur schwer befestigen.

Nun gibt es ja ein neues Modell, welches ich mir auch schon gekauft habe, in beige. Die neue Wickeltasche scheint größer geworden zu sein, aber ich konnte sie noch bei keinem Händler finden, um sie mir mal anzusehen.

Nun meine Frage: Lohnt sich die neue Wickeltasche von Stokke oder sollte ich mich eher nach einer anderen umsehen? Und könnt ich mir für diesen Fall vielleicht eine empfehlen? Sie sollte natürlich auch am Kinderwagen befestigt werden können.

Ich danke euch vielmals.

Viele Grüße und alles Gute für eure Würmchen

Suse

Beitrag von flamingoduck 15.02.11 - 21:46 Uhr

Hallo Suse,

ich habe sie mir überlegt, aber sie soll lt. Internet um die 100 € kosten.
Das war mir dann doch etwas zu viel.

Nun habe ich eine meiner GGL-Taschen als Wickeltasche benutzt.
Zum roten Stokke eine schwarze GGL.
Sieht top aus.

Das ist das Modell "Double B".

Und dank des abnehmbaren Schultergurtes lässt die sich super an dem Stokke-Lenker drantüddeln.

LG flamingoduck

Beitrag von suse.79 16.02.11 - 16:14 Uhr

Hallo,

ja, das kann ich mir vorstellen, die schwarze GGL sieht an dem Wagen bestimmt toll aus.

Hm, müsste mir wegen der Farbe noch Gedanken machen (schwanrz passt bei unserem Wagen leider nicht so gut), denn das beige sieht in natura deutlich "schmutziger" aus, als auf dem Bild im Internet. Aber so ist es wenigstens nicht ganz so anfällig.

Vielen lieben Dank für deine tolle Idee, sie ist schon mal abgespeichert!

Viele Grüße
Suse

Beitrag von flamingoduck 16.02.11 - 19:49 Uhr

...bitte bitte, nichts zu danken ;-)

Du kannst Dich ja mal in gut sortierten Geschäften umsehen.
Die GGL's gibt es ja auch in einer schönen breiten Farbpalette.

Oder vielleicht findest Du ja eine schöne Kontrastfarbe zu deinem Stokke (zum Beige z.B. einen Alt-Roséton oder ein schönes Kaffeebraun?)

Ich denke, zu beige lässt sich vieles noch etwas leichter kombinieren als zu rot (das beißt sich schnell).

LG flamingoduck

Beitrag von carana 16.02.11 - 08:41 Uhr

Hi,
ja die alte Wickeltasche war sch... die blockiert immer den Tritt zum Klappen.
Die neue Tasche ist schöner, auch in Taschenform. Hat innen auf der einen Seite drei kleine Einsteckfächer und ein großes Einsteckfach aus Netz. Zusätzlich einen Beutel, der so groß ist, dass Windeln, Einmalunterlage und Feuchttücher reinpassen, zusätzlich Plastiktüten, Cremeprobe oder was man sonst noch so braucht. So kann man den Beutel einfach rausnehmen, wenn man mal ohne große Tasche unterwegs sein will.
Außen hat die Tasche zwei Steckfächer über die ganze Breite, eins wird mit Magnet verschlossen. Das andere hat vornedran noch mal ein Außenfach mit Reißverschluss - dieser ist aber vertikal. Super für Papiere etc. Links und rechts gibt es sehr geräumige Außentaschen für Fläschchen etc - da passen sogar insgesamt 3 bis 4 Fläschchen rein.
Beim neuen Xplory wird sie ja eigentlich am Gestell angehängt. Aber das find ich doof, ich mag da nix rumflattern haben. Ich hab mir so Wickeltaschenhaken genommen, gibts zum Beispiel hier: http://www.baby-markt.de/Babypflege-und-Wickelecke/Wickeltaschen/Candide-Befestigungshaken-fuer-Wickeltasche-etc-Pou-7.html
Die hab ich an der Lenkerseite befestigt, die zum Kind zeigt und da hängt die Tasche dann.
Naja, was mich etwas stört, sind die Farben. Ich hab sie in rot und sie wird halt schnell dreckig - ist bei beige wahrscheinlich nicht anders. Aber trotz entgegenlautender Anweisung kann sie in die Waschmaschine und sogar geschleudert werden, ohne dass was passiert.
Ja, sie ist teuer. Aber es war die erste Wickeltasche, die ich gefunden hab, in die ich alles reinbekommen habe - wir sind halt immer viel und lange unterwegs. Ich finde sie super... Im Gegensatz zu denen von dm und Co merkt man deutlich einen Größenunterschied.
Lg, carana

Beitrag von suse.79 16.02.11 - 16:23 Uhr

Hallo,

wow, das ist mal eine ausgezeichnete Produktbeschreibung, die hätte der Hersteller gleich übernehmen können! ;-) So groß, wie Du sie beschreibst, hätte ich sie im Leben nicht erwartet. Das klingt ja vielversprechend. Ich gehöre zu den Müttern, die sich ungern unterwegs von einer Situation überraschen lassen, deshalb nehme ich immer alles mit. Selbst bei meinem dreijährigen Sohn muss immer etwas zu Essen und Trinken dabeisein, sowie Wechselkleidung, falls mal ganz selten etwas in die Hose geht - meist ja nur, wenn man nichts dabei hat! ;-)

Die Wickeltaschenhaken kannte ich noch gar nicht, ist ja eine tolle Lösung.

Der Preis ist mir in Maßen egal, denn günstig ist der Kinderwagen auch nicht. Generell finde ich 100 € noch OK, denn die "hippen" Modelle sind auch nicht günstiger. Nur halt das Preis-Leistungsverhältnis muss halt stimmen, zum Fenster habe ich nichts rauszuwerfen. ;-)

Vielen Dank nochmals, ich denke ich werde mir die Wickeltasche nun doch einmal bestellen.

Viele Grüße
Suse

Beitrag von luna-star 16.02.11 - 09:24 Uhr

Hallo,

wir werden auch den Stokke kaufen und ich habe mir in der Stokke-Vertretung in Sindelfingen das ganze Zubehör angesehen.
Danach wollte ich die Wickeltasche nciht mehr! Sie ist groß und geräumig, allerdings war bei dem mir gezeigten (und aktuellen) Modell bereits die Gummizüge für die Seitenfächer total ausgeleiert, so dass ich mich fragte, ob die nach 3 bis 4 Monaten Benutzung überhaupt noch was taugen und halten können. Auch sonst hat mich die Innenaufteilung nciht überzeugen können - einfach zu wenige Fächer und ich bin was Taschen angeht ein kleiner Ordnungsfetischist (ich hasse diese Beutel, in denn nie wieder was auftaucht).
Ich habe mir jetzt eine von Lässig bestellt - günstiger, tolle Aufteilung, viele Fächer, und sogar eine Thermotasche fürs Fläschchen oä. Letzteres ist bei der Stokke nicht dabei. Ansonsten hat die Tasche von Stokke auch eine kleine Wickelunterlage und ein Extratäschchen (wie die von Lässig auch). Also die Tasche hat mich nicht überzeugt und wenn Du bei Stuttgart wohnst - geh doch mal nach Sindelfingen! Da kannst du Dir alles ansehen - haben auch die Wagen in allen Farben vor Ort.

Grüße

Beitrag von suse.79 16.02.11 - 16:32 Uhr

Hallo,

über die Lässig-Wickeltaschen hatte ich auch schon einmal nachgedacht, jedoch gefallten mit die Modelle nicht so gut. Vielleicht liegt es auch an unserer Kinderwagenfarbe, es ist nicht leicht, hierfür etwas farblich passendes zu finden. Das war bei unserem alten Modell auch schon ein Problem, wir hatten das grasgrüne Modell.

Sindelfingen ist von uns eine sehr weite Strecke entfernt, ich wohne in Düsseldorf! ;-) Aber in vier Wochen fahr ich durch Süddeutschland, in Richtung Skiurlaub - auch wenn ich dieses Jahr nicht fahren kann! :-( Vielleicht schaffe ich es auf dem Hin- oder Rückweg dort einmal vorbei zu schauen. Ich verstehe auch nicht, warum hier keiner das Modell oder das Zubehör vorrätig hat.

Vielen lieben Dank und viele Grüße
Suse