Kennt jemand von Emcur ...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von criseldis2006 16.02.11 - 07:30 Uhr

... Zappelex flüssig?

Ich hatte gestern im KiGa ein Gespräch mit einer anderen Mutter, die meinte, dass meine Kinder sehr wild seien. Ich finde, es sind ganz normale Kinder, die wissbegierig und auch mal laut und wild sind und auch sein dürfen.

Dann sagte sie zu mir, ich solle ihnen Zappelex flüssig kaufen und geben, dann würden sie mal runterkommen.

Ich persönlich finde das absoluten Quatsch.

Jetzt wollte ich einfach mal fragen, ob ihr das Zeugs kennt und ob und warum ihr euren Kindern das gebt.

LG Heike mit Laura und Helena

Beitrag von claudi2712 16.02.11 - 07:44 Uhr

Wie geil.... ich meine, ich frage meine Tochter ja auch manchmal im Spass, wo denn ihr "AUS-Knopf" ist, aber so Mittelchen, damit sie "runterkommen".... Da seh ich vor meinem geistigen Auge gleich ne hysterische Mutter, die mit nix klar kommt, was bei Kindern normal ist und erstmal zum Erste-Hilfe-Schränkchen rennt, um Medizin zu verabreichen.

In meinen Augen krank....

Kurzum: ich kenne das Zeug nicht, der Name ist schon dämlich finde ich und ich würde es einem "gesunden" Kind, mit gesunden Instinkten und Verhalten niemals nicht verabreichen... Beruhigungsmittel für Kinder - tssss, Dinge die die Welt nicht braucht...

Hätte ich ein Kind, das wirklich "auffällig" ist, würde ich einen Arzt aufsuchen und versch. Tests machen lassen, aber mit Sicherheit nicht selbst Mittelchen verabreichen!

LG
Claudia

Beitrag von criseldis2006 16.02.11 - 09:56 Uhr

Hallo,

genauso sehe ich es auch.

Ich konnte bisher nicht feststellen, dass meine Kinder hyperaktiv oder ähnliches sind.

Es sind ganz normale Kinder, die vielleicht einen großen Bewegungsdrang haben, den wir aber auch anders zu stillen wissen.

LG Heike

Beitrag von taliysa 16.02.11 - 08:38 Uhr

Kannte das bisher noch nicht... aber nach kurzer Recherche:

Inhaltsstoffe:
Zappelex® flüssig:

* Sonnenblumenöl
* DHA-reiches Fischöl (14%)
* Nachtkerzenöl (5%)
* Zitronenöl
* Vitamin E (als DL- Tocopherylacetat)
* Limettenaroma
* Thymianöl

Also ... keine Ahnung.... ich halte es für Schwachsinn.

Beitrag von criseldis2006 16.02.11 - 09:57 Uhr

Hallo,

ich habe die Inhaltsstoffe selbst schon gegoogelt.

Ich halte es auch für Schwachsinn.

LG Heike

Beitrag von khat 16.02.11 - 12:07 Uhr

Hallo...

das ist ja genial.
Manchmal frage ich mich was das für Mütter sind ?!?!
Ein Mittel zum "runterkommen" , hallo gehts noch ?
Da gibts ein ganz natürliches Mittel, man liest ein paar Bücher vor oder macht ein ruhiges Spielchen. Fertig.

Ansonsten dürfen Kinder doch auch wild sein und toben.
Wenn sie zu ruhig sind ,dann ists auch wieder nichts. Gibts dann vielleicht ein Mittelchen zum "wilder" werden :-)

Grüße Khat