Wo gibt es Schwimmhilfen??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von angy0312 16.02.11 - 10:54 Uhr

Huhu,

kennt sich einer aus? Meine Maus ist jetzt 18 Monate und ich möchte gern etwas zum Schwimmen für sie haben. Sie büchst immer aus. Lasse sie natürlich nie aus den AUgen aber sie ist sooo schnell :-(

Will morgen zum Schwimmen. Gibt es bei BabyOne oder Toysrus schon sowas?

LG

Joana

Beitrag von 3erclan 16.02.11 - 11:01 Uhr

Toysrus ja

karstadt
Kaufhof
denke in jedem größerem Laden

lg

Beitrag von miamotte 16.02.11 - 11:02 Uhr

Hallo,

Toysrus müsste so etwas haben. Wir haben Schwimmflügel (Kraulquappen) die sind super. Mia hat sie seit dem Babyschwimmen (da war sie ca 10 Monate alt), sie kann sich gut darin bewegen und für den Fall das die Luft mal raus gehen sollte haben sie so einen Styroporkern der den "Auftrieb" sichert. Ob es genaus diese bei Toysr... gibt weiß ich aber nicht, wir haben sie aus dem Internet.

LG
Katharina mit Mia (*26.08.2008)

Beitrag von sunflower.1976 16.02.11 - 11:08 Uhr

Hallo!

In jedem Sportgeschäft, großen Kaufhäusern usw. gibts eigentlich immer Schwimmflügel.

LG Silvia

Beitrag von sunflower.1976 16.02.11 - 11:10 Uhr

P.S.
Die Kraulquappen kann ich auch empfehlen. Mein großer Sohn hatte mit normalen Schwimmflügeln Angst im Wasser und mit den Kraulquappen wollte er gar nicht mehr aus dem Wasser raus.

Beitrag von angy0312 16.02.11 - 11:14 Uhr

SUPER!!! Vielen Dank fr die große Resonanz..Werde nachher mal nach diesen Kaulquappen Ausschau halten...

Liebste Grüße

Beitrag von natascha88 16.02.11 - 11:09 Uhr

Hallo!
Ja, ich glaube im Toyrus haben sie die. Ansonsten z.T. direkt in Schwimmbädern.
Ich hab mir auch die Kraulquappen eingebildet, es war Sommer und sie waren erstmal überall ausverkauft. Musste dann warten, bis sie wieder lieferbar waren. Als wir dann mit ihm im Schwimmbad waren, gab es dort genau meine Kraulquappen zu kaufen - auch nur 2€ teurer als direkt beim Händler...

Zumindest kann ich sie dir auch nur wärmstens empfehlen - hatten vorher mal so normale, organgene ausprobiert, die wir geschenkt bekamen, aber damit hatte er keine Sicherheit und wir mussten ihn trotzdem immer festhalten. Bei den Kraulquappen kann ich ihn ins Wasser werfen, treiben lassen, zwischen Mama und Papa hin und her paddeln lassen, ohne Angst zu haben, dass er die Nase ins Wasser bekommt (ich hab ihn natürlich immer im Auge ;-))

Liebe Grüße,
Natascha mit Lukas (22 Monate)

Beitrag von dentatus77 16.02.11 - 11:32 Uhr

Hallo
In Sportgeschäften solltest du auch welche bekommen. Das ist vermutlich die Auswahl auch größer und die Beratung ist besser.
Liebe Grüße!