Hilfe, Stuhl plötzich grün und breiig

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ines7986 17.02.11 - 11:56 Uhr

Hallo zusammen,

meine Kleine hatte eben Stuhlgang, der war grün, breiig (also nicht richtig flüssig) und hat auch anders gerochen als sonst. (zur Info, ich gebe die Flasche). Schon gestern abend war er etwas breiig, aber hatte noch normale Farbe und Geruch.

Soll ich beim KiA anrufen? Sie ist sonst gut drauf, lacht und quietscht und rinkt auch gut.

Kann es vllt auch an den Zähnen liegen?

Danke für eure Hilfe!

Beitrag von corky 17.02.11 - 12:21 Uhr

huhu #winke

also breiig ist nichts schlimmes - im Idealfall soll das so sein ohne Beikost. Hst du die Milchsorte oder so etwas gewechselt? Ansich ist grüner Stuhlgang nichts schlimmes. Mein Kleiner hatte das von der BEBA HA immer - da steht es sogar auf der Packung drauf das der grün wird.

Andere Konsistenz etc. kann natürlich auch immer mal wieder an den Zähnchen liegen ja. Vor allem der Gestank ;-)

Also ich persönlich würde nichts weiter untenehmen solange es kein deutlicher Durchfall ist über längere Zeit und es ihr sonst gut geht.

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von ines7986 17.02.11 - 12:37 Uhr

Nein, sie bekommt seit sie 2 Wochen alt ist (kein Milcheinschuss bei mir) Bebivita pre.

Beitrag von fairy74 17.02.11 - 13:20 Uhr

#winke hat meine Maus auch ab und an und die Hebamme sagt ist nicht schlimm.
Kommt von der Nahrung