20 SSW Herzrasen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnucki22 17.02.11 - 13:12 Uhr

Hallo,
ich habe irgendwie seit ein paar Tagen immer wieder Herzrasen , und das Gefühl mir springt mein Herz gleich aus der Brust wobei ich dann auch ein Tick schlechter Luft bekomme, der Kreislauf macht dann ebenfalls nicht richtig mit, kennt das jemand was kann ich dagegen tun und geht das wieder weg bißchen SS bin ich ja noch#schwitz

Beitrag von lene1983 17.02.11 - 13:16 Uhr

Mir gehts genauso, meine FA hat ich jetzt zum ETG schreiben geschickt, mal sehen was da raus kommt.
Nen Tipp hab ich leider nicht für dich, bin aber gespannt was für Vorschläge kommen.(Ich habe das auch bei keinen körperlichen Anstrengungen)
LG Lene

Beitrag von lene1983 17.02.11 - 13:20 Uhr

Blödsinn nicht ETG sonder EKG!!!#klatsch

Beitrag von jessy-77 17.02.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

hast du ein Blutzuckermeßgerät? Das Herzrasen kann (muss aber nicht) durch niedrigen Zuckerwert ausgelöst werden. hast du auch Schweißausbrüche? Und ist dir schlecht? Wenn ja, würd ich das mal Checken lassen.

LG jessy-77

P.S. sonst zu FA

Beitrag von schnucki22 17.02.11 - 13:31 Uhr

Ja meine Zuckerwerte sind ok, mein Blutdruck weiß ich nicht so ein Gerät habe ich nicht, aber mir wird dann auch schlecht und ich habe "aufsteigende Hitze" :-(

Beitrag von jessy-77 17.02.11 - 13:40 Uhr

.. meist merke ich wenn ich niedrigen Blutdruck habe, das mir meine Ohren zufallen und ich mein Atmen laut im Körper höre! Weiß nicht wie ich es bescheiben soll#schwitz. Aufsteigende Hitze kann auch ein Zeichen für Unterzuckerung sein. Wenn du es das nächste mal hast, trink ne Saft auf Ex und schau ob es dir besser geht, wenn ja. Ist es der Blutzucker.
unterzucker kann jeder bekommen, das hat mit den Zuckertest die der Fa macht nichts zu tun. Ich würds aber abklären!

LG jessy-77

Beitrag von schnucki22 17.02.11 - 13:45 Uhr

Ich hatte in der letzten SS eine SS-Diabetes und habe deshalb ein Zuckergerät zuhause, messe auch immer wenn ich mich so fühle aber mein Zuckerwert ist voll ok kein Anzeichen von Unterzuckerung :-(

Beitrag von jessy-77 17.02.11 - 13:49 Uhr

Bei Schwangeren kann eine Unterzuckerung auch schon bei einem 70 Wert sein. Habe selbst das zweite mal SS Diabetis und fühle mich bei einem Wert von 70 nicht mehr ganz so wohl! Aber wenn du sagst es ist o.k. dann würd ich es besser checken lassen!

LG jessy-77

Beitrag von trischa12 17.02.11 - 13:54 Uhr

Ich hab das auch öfter mal. Ich habs allerdings immer nur wenn ich schlafe gehe, ich kann dann nicht auf der Seite schlafen sondern drehe mich immer auf den Rücken...ich glaub nich das man da wirklich was machen kann...einfach nur aushalten und normal weiter atmen, wenns aber ganz doll schlimm wird sollte man vielleicht doch mal beim FA nachfragen, ich habs bisher immer ausgehalten am nächsten morgen wars dann meistens weg. Kann das davon kommen, dass die Organe nach oben gedrückt werden?

#kratz

Beitrag von schnucki22 17.02.11 - 14:01 Uhr

Also ich habe es halt am Tag einfach so ohne das ich liege. Meine Werte liegen so zwischen 89 und 99 wenn es mir so geht. Vorhin hatte ich es bei Enkaufen an der Kasse, sehr unangenehm, aheb ja auch immer noch meine Kleine von 20 Monaten dabei, da will man ja nicht einfach umkippen, aber irgendwie ging es dann wieder. Ich bekomme ja Luft, aber man hat das Gefühl der Hals schnürrt sich zu, wenn das Herz schon im Hals schlägt (so fühlt es sich zumindestens an) Ab ner bestimmten wOche kann mdas beim Liegen schon passieren, dann einfach nicht auf den Rücken legen (kann ich jetzt auch schon nicht mehr ab)
Lg#winke