ES+12 und Mens-Schmerzen / Kopfweh

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von siaca 18.02.11 - 08:46 Uhr

Ach menno, nach all dem Mist diesen Zyklus sah's doch nicht mal schlecht aus. Tempi ist immer noch über der Coverline und trotzdem hab ich Mens-artige Schmerzen und Kopfweh. Ich glaub, das wird nix :-(


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/803594/565877

Beitrag von sandra861978 18.02.11 - 08:54 Uhr

Hi!
Ich hatte auch ab ES+10 ziehen im UL, so als ob meine Mens kommen würde.
Hab dann ES+12 neg. getestet und heute morgen dann bei ES+16 mit dem Clearblue positiv.
Wann hast du denn vor zu testen?
Vielleicht es doch geklappt. Ich würde die Hoffnung noch nicht aufgeben!!!!
Viel Glück!

Beitrag von siaca 18.02.11 - 09:11 Uhr

Danke für Deinen Lichtblick #herzlich!! und Dir herzlichen Glückwunsch und alles #klee!!!!

Ich hab nicht vor, vor Sonntag zu testen. Wenn ich's schaff, sogar erst Montag oder Dienstag um dann ganz sicher zu sein. Hab schon zu oft am NMT morgens negativ getestet und am Mittag kam die Mens :-(.
Falls ich es mir also dieses Mal verkneifen kann ;-). Hab sogar schon überlegt, die Tests meiner Freundin zum aufbewahren zu geben :-D.

Beitrag von sandra861978 18.02.11 - 09:15 Uhr

Auch wenn es schwer fällt mit der Warterei - probiere es.
Du siehst ja, dass ein zu frühes testen oft negativ anzeigt, obwohl man ss ist. Ich konnte es ja auch nicht lassen. Und war Montag dann auch ziemlich deprimiert.
In welchem ÜZ seid ihr denn?
Die Tests deiner Freundin zu geben finde ich eine gute Idee. So ersparst du dir evtl. unnötiges traurig sein!
Wünsche dir ganz viel Glück und Kopf hoch!!!!!