brauche mal eure hilfe....zwecks Namens schreibweise

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sweetfay 18.02.11 - 10:36 Uhr

Hallo,

ich hatte eigentlich einen namen für unsere tochter und zwar Rachel
mein mann ist aber nicht glücklich mit den namen.

jetzt hatte er vor ein paar wochen den namen Elena von vampire diaries vorgeschlagen, gefällt mir sehr gut, ist zwar aus einer serie aber egal, unser sohn hat auch den namen aus dem film Der Babynator mit Vine Diesel ( Shane)

Jetzt hatte ich öfters mal wegen der schreibweise gegoogelt weil ich nicht möchte das hinterher die kleine elena gerufen wird sonder wie die hauptdarstellerin in vampire diaries.

jetzt habe ich zwei möglichkeiten

Ileyna ( Favorit meines Mannes)

oder Eleyna ( aber da wird es dann bestimmt mit einen E ausgesprochen).

Was würdet Ihr sagen????

Ileyna oder Eleyna????

obwohl Ileyna sieht komisch aus oder???


Freue mich auf Antworten

LG Sweetfay

Beitrag von anetat 18.02.11 - 10:48 Uhr

Um es dem Kind nicht schwer zu machen, würde ich bei Elena bleiben. Wenn es doch gleich ausgesprochen wird, warum wollt Ihr dem Kind das buchstabieren so schwer machen?#kratz

Ich heiße Aneta. Nicht Anita, Bicht Agneta und erst recht nicht Anette. Und nur der eine "ungewöhnliche" Buchstabe sorgt tagtäglich dafür, dass ich ihn buchstabieren muss und mich E-Mail erst nach dem zweiten buchstabieren erreichen. #klatsch

Elena finde ich sehr schön.

LG

Aneta

Beitrag von sweetfay 18.02.11 - 10:52 Uhr

Nein es wird ja nicht gleich ausgesprochen

in der serie wird die ja mit I ausgesprochen

und ilena gibt es nicht.

deswegen war ich am überlegen wie man es schreiben könnte damit sie nicht elena so wie es geschrieben wird ausgesprochen wird.
und in der serie hört es sich ja eher nach Ileyna an.

Beitrag von jujo79 18.02.11 - 10:57 Uhr

Hallo!
Ich finde beide Schreibweise merkwürdig, das Y stört mich einfach.
Wie wäre Ilaina?
Grüße JUJO

Beitrag von sweetfay 18.02.11 - 11:02 Uhr

hmmm ja das wäre auch was.

kommt mit auf meiner lieste:-)

Danke

Beitrag von butzelinchen 18.02.11 - 11:01 Uhr

Die gleiche Diskussion gab es neulich schon mal um genau den selben Namen und die Ausspache in diesem Vampire Film.

Also genz ehrlich, ich finde das komisch. Wir sind hier ja nicht im anglo-amerikanischen Raum und Du wirst es eh schwer haben, dass die Leute den Namen so aussprechen, wie Du es gerne hättest. Und ich kann mich der Vorrednerin nur anschliessen, dass Du Eurer Maus keinen Gefallen tust. Es ist so mühsam seinen Namen immer wieder zu buchstabieren!

Ich würde bei Elena bleiben.

Viel Erfolg!

Beitrag von sweetfay 18.02.11 - 11:11 Uhr

Ja ich weiß

aber ich mag eher ausgefallene namen.

Meine beiden Jungs haben auch einen der selten ist oder es mal war.

Die heißen Miguel ( den gab es hier voher nicht, mitlerweile hört man ihn schon öfters)

der andere heißt Shane ( den namen habe ich noch nicht wo anders gelesen oder gehört ausser in Filmen)

Jeder hat eine andere einstellung, ich möchte halt kein nullachtfünzehn namen haben, sondern was seltenes.

klar ich verstehe schon was du damit schreiben möchtest, aber hier gibt es welche die Elena heißen so wie es geschrieben wird und das möchte ich nicht, ich möchte nunmal was aussergewöhnliches.

Ich denke mal das es besser ist wenn man von vonerein es anders schreibt als wenn sich das kind später rechtfertigen muß das es nicht Elena heißt sonder Ileyna oder so ausgesprochen wird.


LG Sweetfay



Beitrag von bunny2204 18.02.11 - 11:02 Uhr

Also ich würde auch bei Elena bleiben.

Die beiden anderen Schreibweisen würde ich Eleina aussprechen...wieso das kind damit strafen?

LG BUNNY

Beitrag von sunnyside-up 18.02.11 - 11:43 Uhr

Ich kann nur den Kopf schütteln über manch' Eltern.

WARUM müsst Ihr so einen schönen Namen wie Elena mit Gewalt scheiße machen?

Ich begreife so etwas nicht.

Menschen mit solch komplizierten Schreibweisen ihrer Namen, werden in zukunft von Vorurteilen anderer Menschen geplagt.

WARUM wollt Ihr Eurem Kind es anscheinend bewußt antun?

Nachdenken tut Not, meinste nich?

Grüßle

Beitrag von sweetfay 18.02.11 - 12:53 Uhr

tut mir leid aber hier macht keiner den namen Elena schlecht.

er ist schön, aber ich möchte meine tochter nicht elena nennen, in meiner gegend kenne ich ein paar die schon so heißen.

und ich kann ja nichts dafür das Ileyna so wie es ausgesprochen wird im amerikanischen Elena geschrieben wurde,ich habe mich selber gewundert und habe auch mehr mals nachgeschaut ob das stimmt.

Und wir möchten unsere tochter halt Ileyna nennen,
wollte hier keine diskution anfangen mit den namen.

naja für uns hat es sich jetzt erledigt wir werden sie Ileyna schreiben und so nennen, wollte ja auch nur die meinung von anderen wissen was besser aussieht.

und ich finde es nicht schlimm das vielleicht später das kind den namen buchstabieren muß fals das der fall mal sein sollte.
ich werde auch immer gefragt ob ich Jenny oder Jenifer heiße oder mit i oder y geschrieben werde, von daher kann man es nie einen recht machen.

ich versuche es dem kind nur einfacher zu machen, nciht das es später Elena gerufen wird obwohl es Ileyna heiß, aber mit der schreibweise Ileyna wird ja alles klar sein.

danke dir mfg Sweetfay

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 18.02.11 - 12:15 Uhr

Ich würde Ileyna oder Ilaina nehmen, wobei ich doch finde das Ileyna schöner aussieht und man dann mit der Aussprache auch nichts verkehrt machen kann. Es wird geschrieben, wie gesprochen. Ist doch ok so.

Elena würde ich auch Elena aussprechen. Wenn du das also nicht möchtest, dann bleib bei Ileyna.

Ich finde den Namen nicht schlecht.

Beitrag von sweetfay 18.02.11 - 12:37 Uhr

Danke schön sehr lieb von dir

wollte ja nur wissen wie es am besten aussieht
wollte ja hier keine diskition anfangen damit und ich wollte bestimmt nicht wie die über dir geschrieben hat den Namen Elena schlecht machen, der name ist schöne aber nicht schön genug für mich und es heißen hier schon ein paar kinder aus meiner gegend so und ich möchte auch nicht das mein kind oder wir hinterher immer sagen müssen( nein sie wird Ileyna ausgesprochen).

und für mich finde ich Ileyna schöner nur bin ich mir mit der schreibweise unsicher gewesen.

aber um so öfters man ihn schreibt, kommt er mir garnicht mehr so komisch vor man kann sich an die schreibweise gewöhnen.

Danke ich denke ich bleibe bei der schreibweise Ileyna.

LG Sweetfay

Beitrag von zaubertroll1972 18.02.11 - 15:16 Uhr

Hallo,
wie soll das Kind denn heißen? Das sind doch alles unterschiedliche Namen die alle anders ausgesprochen werden.
Zuerst würde ich überlegen wie man den Namen sprechen soll und dann schauen wie es geschrieben wird.

LG Z.

Beitrag von hael 18.02.11 - 20:22 Uhr

ich würde Elena schreiben. Die anderen zwei Varianten kommen mir einfach falsch vor. Wäre evt. Elaine was für euch? Ich meine, die Aussprache ist ähnlicher und es sieht wie ein richtiger Name aus.

Beitrag von hael 18.02.11 - 20:25 Uhr

Elaine wird auf Englisch (ist ja ein englischer Name) nämlich ILEIN ausgesprochen.

Beitrag von sweetfay 19.02.11 - 11:37 Uhr

Hallo,

ja das wäre auch eine möglichkeit,
ich werde mich heute abend mit meinem Mann zusammen setzten und dann knobeln wir das mal aus.

Danke schön

lg Sweetfay

Beitrag von jenny-mama 22.04.11 - 14:37 Uhr

hallo sweetfay, also ich find den namen super, ich habe eine tochter die heißt emily, und mir kam es auch in den sinn wenn ein 2. mädel würde kommen wällt ich sie auch elaina nennen, weil ich auch die serie schau und ich sie einfach klasse find und der name klingt so toll!!!
bin auch grad erst neu hier und hab mich nur angemeldet, weil ich dein thema gelesen hab und ich dich verstehen kann mit dem namen!!! falls du mir zurück schreibst hoffe ich ich finde den beitrag kenn mich hier noch gar nicht aus!!!
noch mal zur schreib weise, also vom schreiben / aussehen her sieht der name mit E am anfang besser aus als mit I also ich würde glaub meine kleine dann so schreiben.... elaina, elayna weil heut zutage raffen das aber schon die meisten das es englische namen sind und sie somit auch ausprechen als wär vorn ein i wie es ja auch im englischen richtig ausgesprochen wird!!!! hoffe ich konnt dir bissl helfen!
lg jenny#winke