Ich explodiere gleich - Ruhestörung Nachbar!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phoenix1985 20.02.11 - 01:17 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Nachbar hat sich noch nie um Lärmbelästigung und Nachbarschaft gekümmert. Tagsüber übt er stundenlang Gitarre (leider minder begabt) oder hat Sex mit seiner laut quieckenden Freundin...stört mich alles nicht unbedingt...aber heute...

Nun hört er seit 21 Uhr PAUSENLOS Musik über mir mit eingeschaltetem Bass, sodass ich meinen Fernseher nichtmal mehr verstehen kann! Ich bin kurz vorm explodieren!

Leider habe ich hochschwanger nicht den Nerv mich jetzt mit einem 2 Köpfe größeren Uneinsichtigen Mann zu streiten!

Was meint ihr:
Polizei?
Ordnungsamt?
Sich nicht so anstellen?

Ich dachte halt bisher "Augen/Ohren zu und durch" schließlich ist mein Kleiner bald da und dann gibts von meiner Seite ja Lärmbelästigung! Aber heute bin ich echt am Ende mit meinen Nerven...es ist mittlerweile nach 1 Uhr und kein Ende in Sicht!!!

Liebe Grüße
Daniela+ #schreiMarc ET-4

Beitrag von ladyna79 20.02.11 - 01:19 Uhr

Hey Daniela,

fuer solche Faelle gibt es die Polizei. Es ist verstaendlich, dass Du hochschwanger nicht mit ihm reden willst. Wer weiss, in was fuer einem Zustand der sich befindet.

Ich wuerde bei der Polizei anrufen.

LG
Ivi

Beitrag von windsbraut69 20.02.11 - 09:43 Uhr

Die Polizei ist dafür das, Angelegenheiten zwischen (bislang friedlichen) Nachbarn für schwangere Frauen zu übernehmen?

Sorry, aber sie erwähnt mit keiner Silbe, dass der Nachbar gewaltbereit ist und es ist doch völlig überzogen, ohne jegliche Vorwarnung Polizei oder Ordnungsamt zu rufen.

Gruß,

W

Beitrag von ladyna79 20.02.11 - 18:18 Uhr

Ja genau, dafuer ist die Polizei da.

Beitrag von biddepige 20.02.11 - 01:29 Uhr

Hey,

das kenn ich nur zu gut!!!

Leider ist ja Samstag Abend und er darf Musik hören. Dass das für die Nachbarn sehr nervig ist, ist ziemlich blöd von ihm.

Also probiere folgendes: Für heute nimm Oropax.
Morgen gehst du nachmittags zu ihm und bittest ihn die Musik nachts leiser zu stellen, schließlich ist das Haus sehr hellhörig.
Falls es in der Woche nochmal so läuft, kannst du immernoch die Polizei rufen...

Und deine Rache wird schließlich GUT werden...Babygeschrei wird ihn in den Wahnsinn treiben...freu dich drauf :-)

Hast du sonst zufällig einen Mann im Hause, der die Angelegenheit für dich klären kann ?

Komm gut durch die Nacht, halte durch!

Beitrag von daoning 20.02.11 - 07:14 Uhr

Ich kann sie vollkommen verstehen, wir haben auch solche Nachbarn, die ab Freitag bis Sonntag Abends immer laut Musik hören.

aber nun zur Lautstärke .... es gilt für JEDEN Tag in der Woche: ab 22h nur noch in Wohnzimmerstärke (also in das des eigenen Wohnzimmers ;-) ). Das kennen unsere Nachbarn auch, es ist aber schon so, dass ich bis 22h wirklich kein Fernsehen gucken kann, eigene Musik kann ich vergessen und schlafen geht mal gar nicht #augen

Gestern haben die es bei uns auch zu lange getrieben, dafür werde ich bald meinen Staubsauger einschalten und die Waschmaschine laufen lassen :-p

nicht, dass die das blicken, aber wenigstens könne die dann auch nicht schlafen, soooooo ;-)

Beitrag von trulla1985 20.02.11 - 01:29 Uhr

Der Herr hat anscheinend noch nie etwas von Ruhezeiten gehört... Ich würde an deiner Stelle die Polizei rufen.

Beitrag von phoenix1985 20.02.11 - 02:06 Uhr

So also ich hatte dann doch mal die Polizei angerufen, die sehr nett war und sofort eine Streife vorbei schicken wollten.

Inzwischen ging der Nachbar mit seinen Freunden auf Techno über und schien dazu Pokla oder Stepptanz zu betreiben :-[

Tja und wie es das Leben so will um 2Uhr war plötzlich alles vorbei und die Meute zog von Dannen, von der Polizei bis dato keine Spur. Hab dann nochmal angerufen und gemeldet das die Ruhestörung vorbei ist!

So jetzt werd ich noch etwas Tv schauen um mich abzukühlen und dabei plane ich meinen Rachefeldzug :-p

Liebe Grüße
Daniela die sonst super tolerant und nachsichtig ist!!!!