schleim am toilettenpapier ? 36ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sunshinemami 20.02.11 - 18:19 Uhr

Hallölle

habe mal eine frage, seid gestern habe ich meiner meinung nach schon viel schleim nach dem abwischen auf dem toilettenpapier ?
kein blut nicht braun einfach schleimig aber auch dünn.

habe auch ständig rückenschmerzen und im unterleib schonmal schmerzen aber die begleiten mich schon was länger, war auch schon deswegen beim frauen und haus arzt.
kein befund !!! #kratz

naya meine ganze familie wenn die mich sehen sagen die auch du hast nicht mehr bis zum ET :-p

ist das mit vermehretem schleim zum ende hin normal oder ist es ein zeichen der bevorstehenden geburt?

lg #winke

Beitrag von temme 20.02.11 - 18:44 Uhr

mir gehts genau so. soweit ich hier gelesen hab ist das normal das man zum ende hin mehr ausfluss hat. soll aber kein zeichen auf eine baldige geburt sein.
bin schon ganz aufgeregt wann es endlich losgeht und denke bei jedem neuem zimperlein das es ein anzeichen sein koennte. aber werden wohl alle auf richtige wehen warten muessen.
wuensch dir eine gute restschwangerschaft und schoene geburt!
cindy
39. woche

Beitrag von marie-chen2 20.02.11 - 18:46 Uhr

Hey, leider kann ich deine Frage nicht beantworten, aber mir gehts auch so! Total viel Schleim und das schon länger, Vorwehen sowieso und auch Rückenschmerzen.

Na, ich hoffe das uns noch jemand antwortet, wüßte ich nämlich auch gern ob es evtl. ein Zeichen für die baldige Geburt ist#huepf

LG Marie 35+6

Beitrag von spark.oats 20.02.11 - 19:05 Uhr

Ich hoffe mal, dass das kein Anzeichen für eine baldige Geburt ist. Manchmal kann ich nämlich wischen und wischen und wischen und es hört nicht auf.. :/ Ist aber nie FW sondern immer halt nur Schleim. Mal weiß, mal durchsichtig. Aber meine FÄ meine, dass es vollkommen normal ist, dass das mit dem Schleim mehr wird.

Alles Gute!

Sparki mit Daja 32.Woche

Beitrag von daoning 21.02.11 - 06:34 Uhr

Hallo! #winke

Meine FÄ sagte, dass der vermehrte Ausfluss hormonell bedingt ist und ganz normal zum Ende hin.

Denn ja das ist ein Zeichen für eine "baldige" Geburt, immerhin sind wir schon in der 36.SSW ;-)

lg daoning

Beitrag von bunny2204 21.02.11 - 06:45 Uhr

das ist normal...ich schleime auch immer mehr vor mich hin.

LG BUNNY 34+6 und 3 Kids (noch im Bett)