Bauch tut weh, als wenn ich platzen würde (40. SSW)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jadzia82 21.02.11 - 13:18 Uhr

Hallo!

In 2 Tagen ist der berechnete ET von unserem 2. Sohn und wie es nunmal so ist, mag ich langsam nicht mehr.

Aber da ist eine Sache, die mich langsam echt fertig macht: mir tut mittlerweile jeden Tag ein bisschen früher der Bauch weh, so als ob da innerlich was reißen würde... es ist auch immer der selbe Bereich, und es schmerzt, wenn ich von außen dran komme!

Ich vermute, es ist ein muskuläres Problem und der Grund könnte Überanstrengung sein, denn im Liegen ist es sofort besser. Aber ich kann mich schlecht schon um 11 Uhr wieder hinlegen, denn ich habe ja noch meinen anderen Sohn zu versorgen und zu bespaßen...

Nun frage ich mich aber langsam, ob da nicht doch was ernsteres hinter stecken könnte, und ob ich meinen Vorsorgetermin vom Mittwoch auf morgen legen soll??? Eigentlich denke ich mir, dass 1 Tag mehr oder weniger nun auch keinen Unterschied macht und eigentlich bin ich mir auch sicher, dass es was ganz harmloses ist, aber da ist ja immer der "man weiß ja nie Faktor", und es tut halt wirklich schon unangenehm weh.

Kennt das zufällig eine von euch und weiß, wovon das kommt? Das würde mich doch schon beruhigen!

LG!

Beitrag von pusteblume.0505. 21.02.11 - 13:25 Uhr

Hallöchen #winke

Ich hab das auch.... nicht im ganzen Bauch sondern nur an einigen stellen und am Schlimmsten da, wo unsere Maus mir immer ihren Popo entgegenstreckt :-p

Ich bin mir nicht sicher ob das das ist was du meinst, sonst weiß ich leder au nix anderes


LG Steffi 41 ssw

Beitrag von jadzia82 21.02.11 - 13:31 Uhr

Ja, genau, es ist ist nicht komplett über den ganzen Bauch, dieses Gefühl, sondern nur an 2- 3 Stellen, wobei mir auch die am meisten Schmerzen macht, wo ich den Popo oft hab.

Zusätzlich ist das die Stelle, die mir seit der 1. Geburt ein bisschen Probleme gemacht hat, da sich die Ärztin zum Schluss darauf gelegt hat, um den kleinen schnell heruaszubekommen.
Da aber kein Arzt wirklich was finden konnte, habe ich es einfach ignoriert und irgendwann war es nicht mehr da... bis jetzt, und nun umso schlimmer *autschi*

Finde ich aber beruhigend, dass du das scheinbar auch kennst. Was hilft dir denn dagegen? Und hast du deinen Arzt mal danach gefragt?

Beitrag von kittycarrie 21.02.11 - 13:26 Uhr

Hallo!!!

Also ich kenne diese Gefühl innerlich zu reißen, wenn meine Maus sich von innen ganz doll gegen die Gebärmutterwand stemmt.
Und hab oberhalb des Bauches auch immer eine Beule, die richtig knüppelhart ist. Denk ihr Po und das tut auch immer bei Berührung weh.

Also bei mir ist es, das ich relativ wenig fruchtwasser hab und deshalb alles reibt, sagen wir mal so.

Trotzdem bin ich heut schon 6 Tage über termin, also scheint das alles noch ok.

Aber lass es klären, dann fühlst du dich besser, ging mir auch so.

LG
und eine entspannte restzeit

Beitrag von leeoo 21.02.11 - 13:27 Uhr

Hallo,

zwar habe ich selber noch keinerlei Erfahungen damit, mein Sohnemann soll erst Mitte Juni kommen, aber eine Freundin von mir hatte auch "so ein Gefühl" um diese Zeit kurz vor ET.

Wenn ich an Deiner Stelle wäre, dann würde ich auf jeden Fall den Arzt konsultieren oder gar in die Klinik fahren, in der Du entbinden möchtest.
Lieber einmal zuviel als zu wenig, oder?

Bei meiner Freundin war es tatsächlich so, dass sie das HEllP-Syndrom diagostizierten und den Kerl geholt haben.

Höre auf Dein Bauchgefühl ...
Zumindest ein Anruf bei der Praxis oder Hebi wäre drin denke ich ...

Alles Gute =)

Beitrag von mick68 21.02.11 - 18:46 Uhr

hi :-)

ich hab das auch :-)

bei mir ist es so, dass ich immer eine delle im bauch habe, wo wahrscheinlich der po liegt, wie bei eine meiner vorgängerinnen :-)

es ist, als würde die haut dort aufreißen, es tut weh, wenn ich drauffasse und fühlt sich teilweise sogar etwas taub an. es sind wirklich dehnungsschmerzen.

mach mir auch immer bissel gedanken, aber denke, das wird wohl normal sein.

glg mick