Umfrage Stillbabys - wielange schlafen eure nachts?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von bleacky85 21.02.11 - 14:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

mein Sohn ist nun 10 Wochen alt, ich stille voll und er schafft nachts schon 6 h :-) Wie ist das bei euch, können Stillbabys auch schon durchschlafen?
Wie ist das bei euch?

Freu mich auf eure antworten

Beitrag von redrose2282 21.02.11 - 14:25 Uhr

huhu

meine große war auch ein stillkind und hat ab der 5. lebenswoche durchgeschlafen (19-8uhr).

aber schlaf gewohnheiten ändern sich. merk ich zunehmend bei dem kleinen.

lg red

Beitrag von woelkchen1 21.02.11 - 21:59 Uhr

Meine Große hab ich fast 2 Jahre gestillt in der Nacht, und das sehr sehr oft!
Monate lang alle 1,5-2 Stunden, nur nach dem ins-Bett-gehen hatte sie eine lange Schlafphase von 3-4 Stunden.

Dieses Mal bin ich extrem verwöhnt- und ausgeruht! Marelie ist 9 Wochen und schläft 6-10 Stunden, bisher nie weniger. Sie trinkt dann nur kurz und schläft danach sofort weiter- so 4-5 Stunden! Das ist so genial!

Beitrag von wuestenblume86 21.02.11 - 14:32 Uhr

Huhu #winke

Mein Kleiner ist 6,5 Wochen und schläft nachts schon lange und gut :-) letzte Nacht von 23:30 Uhr bis 06:40 Uhr #huepf aber das kann sich ja so schnell wieder ändern....mal schauen wie es nach dem nächsten Schub aussieht :-D

#tasse

Beitrag von cork 21.02.11 - 14:34 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist jetzt 9 Wochen und schlief bisher nachts 4 Stunden. Seit zwei Tgaen scheint er sich auf 5 - 5,5 einzustellen.
Dann trinkt er morgens aber auch in kürzeren Abständen und zum Nachmittag hinwerden die Abstände größer.

Nette Umfrage, sehr interessant.

LG
cork

Beitrag von qrupa 21.02.11 - 14:39 Uhr

Hallo

also rein per Definition schläft dein baby ja durch.

Unsere Maus ist auch 6 Wochen alt und zwischen 10 Stunden Schlaf am Stück und gefühlten 100 mal stuillen die nacht war schon alles dabei. und auch von meiner großen Tochter weiß ich, Schlafverhalten ändert sich auch noch nach dem stillen ständig

Beitrag von wunki 21.02.11 - 14:43 Uhr

Mein Sohn (8 1/2 M) hatte in dem Alter von deinem Sohn 12 Stunden am Stück geschlafen. Das endete schlagartig als er 13 Wochen alt war. Seitdem kommt er weitaus öfter als vorher. Wie oft kann ich nicht sagen, weil er seit einigen Wochen bei uns im Bett schläft und ich deshalb nicht richtig wach werde. Ich weiß aber, dass es öfter ist als 2-3 Mal. ;-)

LG WUnki

Beitrag von dreamer79 21.02.11 - 14:54 Uhr

Hallöchen #winke

meine Maus hat durchgeschlafen seit der 7. Woche.......
bis vor 3 Wochen; seitdem schläft sie nicht mehr durch und kommt 1-2 mal die Nacht.

Und sie wird voll gestillt.

LG
Mandy mit Lilly

Beitrag von nsd 21.02.11 - 15:02 Uhr

Hi!
Fiona hat heute Nacht von 21 uhr bis 8:15 Uhr geschlafen. IdR. schläft sie von 22 Uhr bis ca. 7:30 Uhr. Ab und zu kommt sie auch mal nachts so um 4 einmal. Das mit dem Durchschlafen hat sie mit 8 Wochen angefangen. Vorher war auch schon mal eine Nacht mit 7 Stunden dabei, aber das war eine Ausnahme.

Beitrag von 2911evelyn 21.02.11 - 15:22 Uhr

Hi
wir haben einen super Schläfer zuhause. Er ist nun 5,5 Monate und seit ca. dem 3. Monat schläft er von 19h bis ca. 3h durch und kommt dann im 3h Rythmus...so gegen 10/11h wird dann aufgestanden....

er ist soo toll#verliebt

Laura, mit schlafendem Goldschatz

Beitrag von simse1975 21.02.11 - 16:13 Uhr

Hallo,

unser Max ist jetzt 15 Wochen alt und schläft so von ca. 21:00 Uhr bis ca. 5:30 Uhr. Er wird vollgestillt. Ab und an haben wir aber auch Nächte, in denen wir alle 2-3 Stunden stillen.

Unsere Tochter (mittlerweile 11 Jahre alt) hat mit 6 Wochen bis zu 10 Stunden am Stück geschlafen - auch vollgestillt (und wirklich auch ungelogen!).
Unser Ältester (14 Jahre alt) hat es heute noch nicht mit dem Schlafen. Er hat als Baby sehr wenig geschlafen und braucht heute noch sehr wenig SChlaf. Er brauchte sehr lange, bis er durchschlief und hat schon bevor ein Jahr alt war mittags gar nicht mehr geschlafen! Auch er wurde gestillt.

LG
Simse

Beitrag von krischi-1508 21.02.11 - 16:18 Uhr

Hallo,

mein Kleiner wird nächste Woche 6 Monate alt und ich stille noch voll. Im Großen und Ganzen ist er ein guter Schläfer.

Anfangs hatten wir einen 3 h Rhythmus, dann so ab der 5. Woche hat er nachts 6 h geschlafen, nach und nach wurden daraus bis zu 10 h am Stück!
Das war herrlich, dann wurden die Abstände immer kürzer und mit 4,5 Monaten kam er auch nachts im 2 h Takt #gaehn

Momentan stille ich nachts meistens 2 Mal, er schläft immer 20:00 Uhr ein und dann meist 4-6 h am Stück das ist schonmal Luxus, wir hatten Zeiten, da schlief er erst gegen 24:00Uhr ein.

Du siehst also, wir hatten von Durchschlafen bis zweistündlich alle Phasen dabei und ich denke, es werden noch so einige folgen.

Ich nehme alle Phasen mit Humor und dokter auch nicht am Schlafverhalten rum, man kann eh nix ändern, nur akzeptieren. Diese Einstellung erleichtert viel und so sind wir alle glücklich und zufrieden #huepf

Liebe Grüße von Krischi und Anton,
der bald seinen ersten halben Geburtstag hat #verliebt

Beitrag von crumblemonster 21.02.11 - 16:36 Uhr

Hallo,

so richtig 'allein' durchschlafen kann meine (heute 12 Wochen alt) noch nicht. Es ist noch ein bißchen 'Mühe' durch mich erforderlich. Sie schläft mir mit (bzw. oftmals auf mir) in meinem Bett und ab und an muß ich eben den Nuckel nachsteckern oder streicheln. Aber das hält sich in Grenzen.

Zuverlässig schläft sie seit sie ca. 8 Wochen alt ist von 23-5 Uhr. Meist sogar von 22-6 Uhr.

Von diesen Schlafenzeiten konnte ich bei meinem Kleinen (ein Flaschenkind) nur träumen.

LG

Beitrag von wir3inrom 21.02.11 - 16:50 Uhr

Merle ist 5 Monate und 11 Tage alt und schläft:

20.00 - 23.00 Uhr
23.15 - 03.30 Uhr
03:45 - 08.00 Uhr

Find ich absolut ok, ich hab von meinen Kindern noch nie erwartet, dass sie ~durch~schlafen, ich wache selbst auch ohne Baby mindestens 1x auf und trinke etwas oder muss auf die Toilette. Von daher hab ich gar keinen Anspruch darauf, sagen zu können: "Mein Kind schläft durch!" ;-)

Liebe Grüße
Simone mit Noah (4 Jahre) und Merle (5 Monate)

Beitrag von alohawauwau 21.02.11 - 17:11 Uhr

huhu

Meine Tochter ist nun 8 Wochen alt und schläft seit sie 2 Wochen ist von 23Uhr bis 4.30/5.00Uhr und seit etwa einer Woche schläft sie von 21/21.30Uhr bis 5.30Uhr.

lg Ramona mit Noah Elias(16.05.08)#verliebt und Noemi Malia(27.12.10)#verliebt

Beitrag von carlos2010 21.02.11 - 20:08 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist jetzt 10 Wochen alt und schläft so:

ca.18.30-21.00 Uhr im Tragetuch
ca.21.00 Uhr stlilen und dann gehe ich gemeinsam mit ihr ins Bett (Familienbett)
ca.01.30 Uhr stillen
ca.04.30 Uhr wieder stillen und dann ist sie meist ab 05.30-06.00 Uhr wach (wacht meist durch Blähungen auf:-(, die schlagartig verschwinden, wenn ich dann das Licht anmache oder wir alle so gegen 06.30 Uhr in den Tag starten#kratz.

Das nächtliche Stillen stört mich gar nicht, da ich das ja im Halbschlaf mache und sie auch immer wieder gleich einschläft.
Aber die Krämpfe in den frühen Morgenstunden finde ich ganz schlimm, sie würde sonst bestimmt länger schlafen.
Wir haben auch alles ausprobiert (Sab Simplex, Bigaia, Wärme etc) aber ichts hilft und lt. KÄ soll das irgendwann vorbei sein.
Vielleicht hat hier auch jemand einen Tipp für uns:-).


Alles Gute#klee

Beitrag von ina175 21.02.11 - 20:20 Uhr

Wow ich werde gerade richtig neidisch.

Marius hat erst mit 15 Monaten durchgeschlafen und Julia ist jetzt knapp 10 Wochen und kommt nachts 2 bis 3 mal. So gegen 1 Uhr und 4 Uhr.

Einmal hat sie knapp 6 Stunden das war wie Welness :-p

LG, Ina mit Marius (4) und Julia Amalia (*14.12.2010)

Beitrag von jessie27 21.02.11 - 20:27 Uhr

Ich muss hier mal die müde Mutti raushängen lassen...#gaehn

Meine Maus kommt seit Wochen alle 1-2 Stunden. Manchmal muss ich sie innerhalb 3 Stunden 5x hochnehmen. Selten schläft sie mal 3-6 Stunden am Stück und wenn, dann ist das ein ganz tolles Geschenk an meinen geplagten Körper :-p

LG, Jessie + Luna 5 Monate alt

Beitrag von schnuppelag 21.02.11 - 23:26 Uhr

In dem Alter hat mein Kleiner auch 6 Stunden am Stück geschafft... aber seit er 16 Wochen alt wurde, schafft er bis heute höchstens 3 Stunden am Stück (und auch das eher selten). Er wird nun 11 Monate alt und wird größtenteils immer noch voll gestillt....

Beitrag von bleacky85 22.02.11 - 10:26 Uhr

Hey,

vielen lieben Dank für eure Antworten, das ist ja echt mal ganz interessant.

Liebe Grüße #winke