Tommee Tippee Flaschen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babytimo2010 22.02.11 - 17:20 Uhr

hallo,

was haltet ihr von den flaschen und sind die gut?
Haben die Aventflaschen und die laufen ständig aus und aus den nuk flaschen mag er nicht trinken...

welche flaschen könnt ihr vorschlagen?

lg babytimo

Beitrag von summer-breeze 22.02.11 - 17:43 Uhr

Unsere Kleine trinkt ab und zu Muttermilch aus dem Fläschchen, und dann NUR aus Tommee Tippee, die liebt sie einfach.
Hatten auch nie Probleme mit Saugverwirrung usw.
Ich bin sehr zufrieden mit den Flaschen, sie halten auch dicht, nichts läuft aus.

GLG summer-breeze#winke

Beitrag von reneundsandra 22.02.11 - 17:56 Uhr

Die haben wir auch und die sind echt Klasse#winke

Beitrag von lenilina 22.02.11 - 19:44 Uhr

ich kann dir die MAM flaschen sehr empfehlen. das sind die besten bei uns.



lg kati mit elina +28.06.07 und sophia +12.01.11

Beitrag von lenilina 22.02.11 - 19:45 Uhr

ich kann dir die MAM flaschen sehr empfehlen. das sind die besten bei uns.



lg kati mit elina 28.06.07 und sophia 12.01.11

Beitrag von zwei-erdmaennchen 23.02.11 - 00:40 Uhr

Hi,

wir nutzen Aventflaschen und haben aber vor ein paar Wochen zwei Tommee Tippee Flaschen geschenkt bekommen. Anfangs fand ich die nicht schlecht, mittlerweile finde ich sie echt furchtbar.

Da ist einmal das billige Flaschenplastik, das sich beim ersten Kontakt mit Multisaft oder Tomatensaucenfingern orange verfärbt.

Dann ist die Form wirklich nicht gerade sehr leicht zu reinigen. Geht zwar aber man muss schon gut aufpassen jeden Winkel zu erwischen.

Absolut wahnsinnig macht es mich, dass die Flaschensauger - wenn sie warm sind - beim Ziehen durch den Ring ständig durchrutschen. Da ich die Flaschen immer sofort nach dem heißen Spülen wieder zusammenbaue brauche ich meist drei oder mehr Anläufe bis das alles sitzt.

Und das Ventil ist die dümmste Erfindung. Erstens mal muss man drauf achten wo das beim Trinken des Kindes liegt weil der Zwerg sonst permanent die Luft schluckt. Und zweitens verklebt das total schnell. Wenn ich eine Flasche herrichte und dann kurz stehen lasse passiert es nicht selten, dass das Ventil gar nicht funktioniert und sich der Sauger beim Saugen ins Innere der Flasche zieht bis Kind protestiert weil es den Sauger nicht mehr greifen kann.

Und diese schwachsinnigen Ringe innen im Sauger kriegt man auch schlecht sauber. Ich dreh die immer komplett um damit ich die Rillen wirklich gut sauber bekomme.

Also Fazit: Ich kann die überhaupt nicht empfehlen.

Versuche es nochmal mit den (meiner Meinung nach unschlagbaren) Aventflaschen mit folgenden Tricks:

Beim Zusammenbau muss der Sauger und der Ring (und je nach Serie auch der Zwischenring) nass sein. Also entweder aus dem Vapo oder kurz ins Wasser tauchen. Wenn du dann die nassen Teile zusammenbaust und die Flasche zudrehst hörst du richtig wie sich alles aneinander saugt. Mir ist keine Flasche mehr ausgelaufen seitdem ich das so mache (und was habe ich mich vorher darüber geärgert #augen).

Wenn sie trotzdem mal auslaufen, dann kann das auch ein Zeichen von Abnutzung sein und die Sauger gehören einfach ausgewechselt.

Insgesamt finde ich die Aventflaschen einfach super. Die sind teilweise fast drei Jahre in Gebrauch und sehen noch aus wie neu. Die Tommee Tippee's hingegen gehörten eigentlich jetzt nach ein paar Wochen schon auf den Müll...

Viele Grüße
Ina #winke