Stillt ihr alle mit Stillkissen? Wenn ja, wie stillt ihr damit?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von thalia.81 24.02.11 - 21:56 Uhr

Hallo,

wieder mal eine saublöde Frage, fiel mir heute Nacht ein #schein

Heute blicke ich zurück auf eine 6monatigen Stillkarriere, in der ich nicht ein einziges Mal mit Stillkissen gestillt habe. Ich habe mir das große von Theraline in der Schwangerschaft gekauft und benutze es seitdem immer als Kopfkissen/Seitenschläferkissen #verliebt aber nicht in seiner eigentlichen Verwendung.

Daher wollte ich mal wissen, ob andere Stillmamas eigentlich mit Stillkissen stillen.

Wie stützt ihr denn das Kind damit? Bin ich zu blöd? Ach ja, ich sitze dazu meist auf dem Sofa, Beine angewinkelt. Oder eben im Bett, im Liegen stillen kann ich nicht.

Ich stille in Wiegeposition. Stille ich rechts, stütze ich mit der linken Hand meine Brust (muss ich, weil ich recht üppig ausgetsattet bin #schwitz) und mit dem rechten Arm das Kind. Wo sollte da noch ein Kissen hinpassen?

Klärt mich auf #aha

#danke und gute Nacht #gaehn


LG
Thalia

Beitrag von nineeleven 24.02.11 - 22:02 Uhr

Guten Abend,

also ich stille mit Stillkissen nur wenn ich auf der Couch oder im Sessel sitze. Mache dabei nen halben Schneidersitz (also das Bein auf der Stillseite angewinkelt), dann lege ich das Stillkissen auf meinen Schoß, Kind seitlich rauf und andocken. Dann hab ich beide Hände frei. Die Brust nehm ich dann auch erstmal in die Hand und führe sie zum Mund vom Kind, sie liegt dann aber auf dem Stillkissen.

Im Bett stille ich im Liegen.

Hoffe ich hab mich halbwegs verständlich ausgedrückt.

LG
nineeleven

Beitrag von daisy80 24.02.11 - 22:49 Uhr

So, wie es gedacht ist: das Stillkissen um mich rumwickeln und auf den vorderen Teil das Kind legen.

Hab ich bis ca. 5 oder 6 Monate gemacht, dann gings auch ohne. Ich hab das ohne erst irgendwie so gar nicht hinbekommen. Das wurde mir auf Dauer zu schwer und zu unbequem...

Beitrag von dentatus77 24.02.11 - 23:47 Uhr

Hallo!
Im Krankenhaus hab ich das Kissen benutzt und die ersten 2-3 Tage daheim auch, dann ist das Kissen in irgend einem Schrank verschwunden ;-).
Mittlerweile liegt das Kissen im Bett unserer Tochter, die ihr Köpfchen darin vergräbt #verliebt
Liebe Grüße!

Beitrag von marlen77 25.02.11 - 07:53 Uhr

ist bei mir genauso. Wird auch nur als Kissen zum schlafen genutzt. 1. stille ich meistens im liegen und 2. hat das Stillkissen irgendwie nie die richtige höhe.

LG

Beitrag von maylu28 25.02.11 - 08:29 Uhr

Hallo Thalia,

hab meinen Großen auch lange gestillt, aber ein Stillkissen hab ich auch nie gebraucht..zu Hause hab ich mir so nen kleine Kissen unter den Ellenbogen geschoben, damit es bequem ist und unterwegs ging es auch super so.....

Hab es auch nicht vermisst und mein kleiner hatte es lange als "Kuschelnestchen" so auf der Couch oder auf dem Boden...

Außer bei der Football-Haltung war es ab und zu ganz hilfreich.....

Liebe Grüße,
Maylu

Beitrag von berry26 25.02.11 - 08:42 Uhr

Hi,

"Heute blicke ich zurück auf eine 6monatigen Stillkarriere, in der ich nicht ein einziges Mal mit Stillkissen gestillt habe. Ich habe mir das große von Theraline in der Schwangerschaft gekauft und benutze es seitdem immer als Kopfkissen/Seitenschläferkissen aber nicht in seiner eigentlichen Verwendung. "

Ja so geht es mir auch. Ich habe mir das Kissen bereits bei meinem großen Sohn gekauft und es da auch die kurze Zeit zum Stillen genutzt, die ich gestillt habe...

Bei meiner Tochter hab ich bereits im KH ohne Stillkissen gestillt und daheim wollte ich es zwar benutzen aber irgendwie war das dumme Ding nie da wo ich gerade gestillt habe. Logisch... Es liegt im Schlafzimmer, wo ich eh immer im liegen stille...#augen
Naja jetzt ist sie 8 Monate und ich hab es noch kein einziges Mal benutzt.

LG

Judith

Beitrag von mathildarosine 25.02.11 - 09:48 Uhr

ich lege den Arm beim Stillen im sitzen immer gerne auf einem Kissen ab. Muß aber kein Stillkissen sein.

Beitrag von boochan 25.02.11 - 09:55 Uhr

Ist bei mir auch! Es liegt jetzt im Bett damit mein kleiner nicht rausfällt! (Beistellbett und "Schlafwandler" #verliebt)

Ich war immer zu blöd um es fürs Stillen zu benutzen! Entweder wars für mich unbequem! Oder Babyboo ist runtergerollt (zwischen meinem Bauch und Kissen!) :-p

Aber in der Schwangerschaft wars toll zum Schlafen! :-)

Jetzt Schlag ich meine Beine übereinander und Baby auf meinen Arm und fertig! Mal sehen wie die Technik variiert, wenn er noch grösser wird! :-)

LG

Boochan

Beitrag von angeldream28 25.02.11 - 10:37 Uhr

Hallo,

ich stille auch ohne Stillkissen, finde das voll unpraktisch und es stört mich beim stillen. Hab es in der Schwangerschaft als Seitenschläferkissen benutzt, dafür war es perfekt. Bin im Krankenhaus auch nicht damit klar gekommen. Ich nehme es auch als Kopfkissen.... zum Glück war es ein gebrauchtes, war nicht so teuer, sonst hätte ich mich richtig geärgert wenn ich dafür noch ein haufen Geld ausgegeben hätte.
Lg und einen schönen Tag euch noch.#winke

Beitrag von nadja.1304 25.02.11 - 11:06 Uhr

Hallo,

also ich benutz das Stillkissen in seiner eigentlichen Funktion nur, wenn ich die Maus verkehrt anleg, also das sie an meiner Seite liegt. Ansonsten auch nicht, höchstens als Rückenlehne. :-) Im Wiegegriff liegt sie zu hoch wenn ich das Kissen noch zusätzlich auf dem Schoß habe und im Liegen brauch ich es ja nicht. Trotzdem bin ich froh, in das Kissen investiert zu haben, war in der Schwangerschaft Gold wert. Und auch jetzt nimmt es noch jeder hier zum Schlafen her, einschließlich Papa und Katzen. :-)

LG Nadja mit Mikaela, morgen 4 Wochen

Beitrag von emmy06 25.02.11 - 15:06 Uhr

der große wurde knapp 2 jahre und mini bisher 5,5monate ohne stillkissen gestillt - brauche ich nicht das teil und findes es äußerst unpraktisch....


lg