wo sind die Muttis mit den Kreischbabies?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lintu 25.02.11 - 21:52 Uhr

Hallo,

unser Zwuck hat ja seit Tagen auch nun entdeckt das man prima kreischen kann. Klingt als wenn man ein schweinchen schlachtet manchmal. Mariah Carey würde von träumen ;-).
Nu hustet er danach manchmal, nachts gar nicht. Ist das normal? Sonst ist er total fröhlich, gurgelt mit der Spucke, lacht, kreischt und hat kein Fieber.

LG Lintu mit Kreischbaby

Beitrag von matsel 25.02.11 - 21:57 Uhr

hieß bei uns immer die "schreimövenphase" ;-)
lg

Beitrag von schnullertrine 25.02.11 - 21:59 Uhr

Huhu,

wir haben auch so ein Kreischbaby. Es ist immer wieder lustig ihr dabei zuzuhören :-) Ich frage mich immer was die Nachbarn wohl denken wenn sie mal wieder loskreischt. Laura hustet auch öfters mal dabei. Ich denke, dass es von dem Kreischen im Hals kratzt oder so trocken ist, dass sie dann erstmal Husten muss. Das wird wohl alles normal sein.

LG

Beitrag von hardcorezicke 25.02.11 - 22:01 Uhr

das kenne ich... das macht leonie heute noch 9 monate.. aber nicht mehr so viel wie vor 6 wochen..

Beitrag von ilmbabe 25.02.11 - 22:03 Uhr

Huhu!

Unsere Maus kann das auch sehr gut! Vor allem beim Spielen...Wahnsinn, welch laute Töne aus so einem kleinen Wesen kommen können :-D
Hinzu kommt seit ner Woche noch das Brummen...;-)

Beitrag von a.m.b.e.r 25.02.11 - 22:07 Uhr

Ohja, das kenn ich. Hat meine mit 8-9 Monaten gern gemacht... Man muss ja die Stimme trainieren. :)

Beitrag von lintu 25.02.11 - 22:08 Uhr

Brummen??? Herrjeh. Ich frag ihn immer ob er nich mal liebliche Babytöne machen kann- da lachter mich immer aus *hmpf*

Beitrag von mela05 25.02.11 - 22:30 Uhr

Auuuuu Kreischen??? Da kann ich ein Lied von singen.

Meiner kreischt nun auch seit ein paar Tagen manchmal hört sich das richtig laut an dann ärgere ich ihn immer und kreische dann auch :-P Da setzt er dann aber einen Blick auf uj uj uj


Baby kreischen - Ja

Mama kreischen - never ;-)

Beitrag von canimkizi 25.02.11 - 23:21 Uhr

hey

hehe ja das kenn ich von meiner maus (heute 3,5j) die hat auch öfters geschriehen, als wenn man ihr irgendwas rausreißt.
denke die kleinen habeen öfters mal so phasen wo sie mehr schreien wie sonst.
mach dir keine sorgen, das husten wird wahrscheinlich daher kommen, das beim weinen ja die nase läuft und wenn sie so in rage sind, läuft es hinten den rachenraum hinunter somit husten sie.
habe auch schon gehört das es kinder geben soll die davon sogar erbrechen können#schwitz

aber es geht ja alles vorüber ;)
schönes we euch allen

Beitrag von nica23 26.02.11 - 09:10 Uhr

Hallo,

bei uns wir jeden Tag ab 7.30 ein kleines Schweinchen geschlachtet. Das ist dann so laut, dass alle sofort wach sind. Manchmal macht der das auch im Kinderwagen beim Einkaufen. Das ist total süß.
Manchmal brummt er aber auch und das ist kein gutes Zeichen. Eher so der Anfang einer Schreiattacke.

LG, Nica

Beitrag von jiny84 26.02.11 - 09:12 Uhr

Unserer macht das auch seit gut 3 Wochen,manchmal hab ich das Gefühl,mir platzt das Trommelfell #rofl .

Aber er selbst findet das auch ganz lustig und zappelt dann immer fröhlich vor sich hin

Beitrag von liri1003 26.02.11 - 20:11 Uhr

... ich kreisch dann immer mit :-) das finden wir beide lustig :-)

Beitrag von lintu 26.02.11 - 22:02 Uhr

ich hab auch mal mitgekreischt. Das Ende vom Lied- mir kratzt es im Hals. Ihm anscheinend nicht.....

LG Lintu