Beckenbodenübungen wie oft und wie lange machen ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von furby84 26.02.11 - 19:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben !

Wie ist das mit den Beckenbodenübungen, mache die momentan immer beim Stillen oder wenn vorm TV oder am PC sitze, zupfe meist Gras oder tue blinzeln :-) !

Wie oft am Tag darf man die machen und wie lange sollte man bzw. sollte man nicht am Stück machen... ??

Bei mir schaut leider was bei der Scheide ganz minimal raus weiß net ob es erschlaffte Haut oder die Gebärmutter ist, denke am Montag wenn Rückbildung habe wird meine Hebi sich das mal anschauen.... beim FA war ich am 25.1. er hat nix gesagt und meinte bis auf mein Vaginalmuskel alles i.O. Gebärmutter gut zurückgebildet und sonst hat er nix gesagt.

Ich möchte das wieder alles einigermaßen so wird wie vorher zumal die Wahrscheinlichkeit eines zweiten Kindes ja noch nicht völlig ausgeschlossen ist...

Was macht ihr für euren Beckenboden für Übungen ?

LG Pia

Beitrag von schlange100000 26.02.11 - 20:03 Uhr

Meine Hebi hat gemeint die kann man immer machen wenn man daran denkt..... sie hat immer gesagt: Keller-1Stock-2Stock-3Stock #rofl
Kannst du so oft machen wie Du möchtest!! :-)

Beitrag von furby84 27.02.11 - 13:41 Uhr

Na dann heißt es wohl immer wenn es passt schön trainieren #rofl

LG Pia

Beitrag von sandra7.12.75 26.02.11 - 21:18 Uhr

Hallo

Nicht beim stillen machen,da die milch dann schlecht fliesst.

lg

Beitrag von furby84 27.02.11 - 13:40 Uhr

Oh das wußte ich nicht danke für den Tipp, dann werde ich das in Zukunft lassen !!

LG Pia