Suche Liegebuggy klein und handlich für Schiffsreise / Strandurlaub

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tinkia 26.02.11 - 20:03 Uhr

Hallo,

wir haben bisher nur unseren Teutonia Quadro benötigt, doch für den Urlaub muss etwas handlicheres her. Im Netz sieht man die Buggys immer nur im ausgeklappten Zustand. Könnt Ihr einen Buggy empfehlen der handlich ist und auch zum liegen genutzt werden kann?? Unsere Tochter ist dann 1,5J. alt.

Würde mich sehr über Eure Meinungen freuen.


Viele Grüße
Tinkia

Beitrag von romance 26.02.11 - 20:05 Uhr

Huhu,

den Hartan IXI. Er ist handlich, passt ins Auto rein. Er ist nicht sehr klein aber sehr stabil und ist gefedert. Alles in einem sollte mann auch darauf achten.

Ich würde z.B keienn von Hauck kaufen, nur weil da Esprit drauf steht. Hauck hat schlecht abgeschnitten von vielen Ecken höre, wie schlecht er sei.

Und sollte es günstig sein, schau doch mal im Fachhandel nach und probiere es aus.

Meine Kleine ist seit ihrem 5 Lebensmonat in dem Buggy, sitzen kann sie erst seit Weihnachten. Und sie lag immer....

LG Netti

Beitrag von neumelchen 26.02.11 - 20:35 Uhr

Wir hatten den Gesslein Swift letztes Jahr mit auf der Aida. Er war auf dem Schiff absolut wendig und man ist überall durch bzw hingekommen ... hatten keine Probleme. Außerdem paßte er trotz umfangreichen Reisegepäcks im Auto zusammengeklappt hinter den Fahrersitz da wo bei uns auch noch der Kindersitz auf der Rücksitzbank befestigt ist. Der ist wirklich klein und praktisch. Kann nicht meckern.

Beitrag von dentatus77 26.02.11 - 22:05 Uhr

Hallo!
Hab mein Plädoyer gerade schon im Baby-Forum gehalten:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=3045891
Liebe Grüße!

Beitrag von rala70 26.02.11 - 23:55 Uhr

Wir haben den ABC Design Amigo. Er war mit uns auf Kreuzfahrt und in Florida. Wir waren sehr zufrieden, zumal Léa auch recht gut darin liegen und schlafen konnte (sie ware gerade ein Jahr alt). Da es in die Karibik ging habe ich mich u.a. auch wegen des LSF 50 für diesen Buggy entschieden.

LG

Beitrag von c79aida 27.02.11 - 11:07 Uhr

Hallo!
Ich kann den hier nur empfehlen:

http://www.baby-markt.de/Markenhersteller/Babywelt/BABYWELT-Sky-3-Farbe-dark-grey-stripes.html?listtype=search&searchparam=sky3

LG AIDA

Beitrag von fibo 27.02.11 - 12:01 Uhr

Wir waren schon 2 mal auf Kreuzfahrt und und am Strand.
Das erste mal war unser Sohn 12 Montae alt und wir hatten einen Teutonia Solano dabei. Mein persönlicher Alptraum.

Beim zweiten Urlaub hatten wir einen MacLaren Quest dabei. Echt Klasse, wir konnten ihn ohne Probleme durch die Gänge auf dem Schiff schieben, an den Strand haben wir ihn aber nicht mehr mitgenommen, da unser Sohn nun schon 24 Monate alt ist.
Er hat den Flug auch ohne Probleme sehr gut überstanden.

Klein , handlich und kompakt.

Einen schönen Urlaub

Fibo

Beitrag von nanyana 27.02.11 - 21:42 Uhr

so unterschiedlich kann es ein:

wir haben den solano und ich bin voll zufrieden (als urlaubsbuggy - für "immer" nehme ich den sportwagen)... :-p

zu bedenken ist bei dem nur, dass er relativ "kurz" ist im rücken, was bei meiner kleinen maus kein problem ist, bei meinem neffen (gleichalt) schon nicht mehr bequem ist, also am besten mit kind ausprobieren gehen!

lieben gruß und schönen urlaub! #winke

nanyana