Wie tief liegt baby in der 21. SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnucki22 27.02.11 - 13:45 Uhr

Hallo,
Frage steht ja schon oben, könnt ihr mir sagen wie tief der Zwerg liegt? Die Tritte, die ich bekomme sind immer unter dem Bacuhnabel, ist das normal?

Beitrag von bunnypit 27.02.11 - 13:47 Uhr

Hallo

ja das ist ganz normal es ist immer unterschiedlich bei mir sind die tritte auch mal unten aber auch mal oben braucst dir keine sorgen zu machen



lg

Beitrag von sophie112 27.02.11 - 13:51 Uhr

Hallo.

ich denke, dass kommt auch darauf an, wie das Kind liegt. Ich spüre die Tritte meist unten rechts. Ganz selten mal wo anders.

LG Sophie 20.ssw

Beitrag von stefk 27.02.11 - 13:54 Uhr

Hallo! #winke

Es hängt wohl auch davon ab, wie weit deine Gebährmutter schon nach oben gewachsen ist. Meine gig in der 21. ssw gerade mal bis zum Bauchnabel, da kann ich meinen Krümel gar nicht weiter oben spüren ;-)

Selbst jetzt sind die Tritte meistens unten rechts und ganz selten mal auf Bauchnabel-Höhe.

LG,
stef

Beitrag von frickelchen... 27.02.11 - 14:09 Uhr

Also bin jetzt ende 24.SSW und die Gm geht grad mal bis zum Bauchnabel. Merke die tritte auch fast nur im Unterbauch, erst 2 x etwas höher. Trotz das die Maus seit 2 Wochen in SL liegt und mit dem Kopf ziemlich weit im Becken!

LG

Beitrag von funkeline1976 27.02.11 - 14:25 Uhr

Huhu

ich spüre die Tritte kurz oberhalb des Schambeins bis hin kurz unterhalb des Bauchnabels. Den ganzen Tag woanders.

Meine FA sagt, dass die Gebärmutter den Bauchnabel in der 21. SSW erreicht hat

Lg

funkeline 21. SSW

Beitrag von julimond28 27.02.11 - 14:35 Uhr

Da habe ich mir auch immer totale gedanken drüber gemacht als ich ungefähr in deiner SSW war!
Dachte immer es ist total unnormal das ich die bewegungen immer noch so weit unten spüre!

Mittlerweile wünschte ich sie würde etwas runtersacken damit ich ihre Füßchen nicht immer unter dem Rippenbogen habe!

Aber wie gesagt, ich weiß das ich selbst in der 28SSW immer noch dachte das es alles unnormal tief liegt!
LG

Beitrag von bunny1986 27.02.11 - 14:45 Uhr

Hallo,

ich bin auch in der 21. SSW und spüre unseren kleinen Sohn immer unterhalb des Bauchnabels (teilweise bis runter zum Schambein). Meistens spüre ich in links; seltener auf der rechten Seite.

Die Gebärmutter hat in diesem Stadium noch nicht ganz die Bauchnabelhöhe erreicht, daher ist es ganz normal, dass wir unsere Kleinen noch so tief unten spüren (unser Sohn liegt generell sehr tief unten).

Ist also alles normal und kein Grund zur Sorge.

Wünsche dir weiterhin eine schöne Schwangerschaft!

LG
Bunny1986 mit Babyboy inside #verliebt (SSW 20+5)