Wo bauen eure Kinder grosse playmobil-Sachen auf?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von abendrot79 27.02.11 - 16:56 Uhr

Hallo #winke!

Mich interessiert, wo eure Kinder grosse playmobil-Sachen (oder Landschaften) aufbauen, also Bauernhof, Ponyhof, Ritterburg etc.? Auf einem Tisch? Auf dem Boden? Und wie lange dürfen die Sachen stehenbleiben? #kratz

Meine Tocher würde gerne meinen alten Ponyhof aufbauen, aber die einzige Möglichkeit wäre auf dem Boden ... aber mit saugen ist dann wohl nichts mehr, oder? #huepf :-p

#danke für eure Antworten und noch einen schönen Sonntag,
abendrot79 #blume

Beitrag von juni78 27.02.11 - 17:02 Uhr

Hallo,

auf dem Fußboden und dazu noch in unserem Wohbereich, da Niklas Zimmer extrem klein ist.

Inzwischen stört mich das nicht mehr, aber es wird auch nicht alles auf einmal aufgebaut.
Die Kleinteile die abends nicht mehr gebraucht werden kommen in eine kleine Kiste.

Beim Saugen nehme ich nach und nach die großen Teile hoch und sauge.
Am WE wird alles hochgestellt oder eh wieder weggeräumt.
Nach dem Wischen darf er wieder was Neues aufbauen.

LG
Tanja

Beitrag von pollerkermit 27.02.11 - 17:21 Uhr

Opa hat uns ein übergrosses Tablett gebaut, also eine Holzplatte mit zwei Henkeln und einem kleinen Rand.
Hier steht z.B. das Playmo-Krankenhaus drauf, steht es im Weg kann ich es aufs Bett oder auf den Schrank stellen.....danach kann weitergespielt werden. Füs uns eine tolle Lösung.

LG
Doro

Beitrag von girl08041983 27.02.11 - 17:22 Uhr

Hallo,

die Jungs haben jeweils 20qm² zur Verfügung und da haben die genug Platz auch mal in einem oder in beiden Zimmern was hinzubauen.

Saubermachen müssen sie selber, also fegen etc. dann sind sie auch selber dafür zuständig, wie sie um ihr Spielzeug sauber machen;-) Somit ist Mama nicht die Böse, wenn was umfällt oder kaputt geht. Klappt super


Lg

Beitrag von tauchmaus01 27.02.11 - 17:53 Uhr

Ich habe einen Playmobiltisch gemacht....siehe VK. Da passt der Reiterhof rauf sowie noch ein kleines Wohnhaus und diverse andere Sachen...

Mona

Beitrag von grinsekatze85 27.02.11 - 18:47 Uhr

#pro

Das ist eine super Lösung!

Habt ihr den Tisch selber gebaut/bemalt??

LG
grinse#katze

Beitrag von tauchmaus01 27.02.11 - 22:59 Uhr

Selbst gebaut, damals noch als Meerschweincheneigenbau....dann aber später umgebaut und selbst bemalt. Der bunte Hintergrund ist Hinterglasmalerei, meine erste.

Kommt super an, unten drunter sind zwei Plastikboxen mit Deckel, da passt eine Menge rein.

Mona

Beitrag von grinsekatze85 27.02.11 - 18:25 Uhr

Hallo!

Also mein Sohn baut sowas *großes* grundsätzlich in seinem Zimmer auf, egal was.
Es bleibt solange stehen, wie er damit spielt und ich sauge dann nur drum herum #pro

LG
grinse#katze

Beitrag von mausezahn05 27.02.11 - 18:33 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat seit Weihnachten 2009 die Playmobilschule und seitdem steht sie hier drauf:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80153800

das paßt perfekt und in den Schubladen ist unter anderem der ganze Playmobil-Kleinkram und anderes Spielzeug drin.

lg
Martina

Beitrag von schullek 27.02.11 - 19:50 Uhr

hallo,

unser sohn hat nur ein was großes von playmobil und das ist ne große ritterburg. die steht immer auf dem boden, ist ja in sich geschlossen und alles was er nicht braucht kann er reinwerfen. auf und abbauen würde ich das ding nicht wollen. einmal hat gereicht...
andere große gebäude kaufen wir nicht mehr. zum geburtstag ein piratenschiff, aber das passt ins regal.
er müsste sich ein weiteres gebäude schon sehr sehr wünschen, dass ich in erwägung ziehen würde es zu kaufen.
er baut sich die meisten dinge, die er braucht aus seinem lego duplo, was ich dann schon sehr viel kreativer finde.

lg

Beitrag von shakira0619 27.02.11 - 21:46 Uhr

Hey!

Wir haben ein großes Zimmer, das mittlerweile Spielzimmer ist. Auf dem Fußboden steht die große Eisenbahn von Lego-Duplo und auf einem großen Tisch steht das Playmobil-Haus mit viel Garten-Schnick-Schnack.

Es bleibt immer stehen.

Gesaugt wird drumrum.

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von cassidy 28.02.11 - 09:10 Uhr

Hi,

das Kinderzimmer unserer Beiden ist voll mit Playmobil. Wenn sie etwas aufbauen dann auf dem Fussboden. Das darf dann auch stehen bleiben. Wenn ich saugen will, dann sag ich das ein bis zwei Tage vorher an.

Liebe Grüße,

cassidy

Beitrag von morla29 28.02.11 - 14:25 Uhr

Hallo,

wir haben diese 7,90 Euro-Tische von Ikea und haben die mit Kabelbinder aneinandergebunden. Das ist eine sehr gute Spielhöhe und unter den Tischen sind die Behälter mit dem Kleinzeugs drin.

Haben wir aber "abgeschaut".

Gruß
morla