Warum ist der Bauch abends dicker als morgens ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mareike.l 27.02.11 - 21:49 Uhr

Hab mal Ne Frage warum ist der Bauch abends runder ?!?!
Lg an die Kugel Mamis :)

Beitrag von carrera 27.02.11 - 21:52 Uhr

Hi,

also bei mir ist es bestimmt so, weil ich den ganzen lieben Tag über nur esse#rofl

(Sorry#schein)

LG

Beitrag von patricia0910 27.02.11 - 21:52 Uhr

die frage stelle ich mir auch täglich... ich erkläre es mir so, das es am essen und trinken liegt,da sich der magen auch ausdehnen muss. auch wenn man nicht ss ist, ist es ja auch so,das der bauch abends dicker ist..

Beitrag von pimiko88 27.02.11 - 21:52 Uhr

guten abend.das kommt weil du einen sogenannten blähbauch hast.der brläht sich über tag auf.aber die zeit kommt da ist dein bauch morgens wie abends rund und groß :-)

lg tanja mit tizian 2 jahre und #baby-boy 22ssw

Beitrag von alagdolwen 27.02.11 - 21:59 Uhr

Ich fühle mich abends, als wenn mir jemand den Bauch wie einen Luftballon aufgeblasen hat #schock.
Ein richtiger Blähbauch, der aber meist bis morgens wieder verschwunden ist.

Beitrag von danisahne912 27.02.11 - 22:05 Uhr

Blähbauch!!!

Beitrag von linchenw 27.02.11 - 22:39 Uhr

Weil Abends die Muskellatur nachlässt!So sagt es zumindest meine Fä!

Beitrag von jessi273 27.02.11 - 23:42 Uhr

hey,

unter anderem auch, weil sich deine bandscheiben über den tag durch den aufrechten gang zusammendrücken , und die gestreckten innereien am morgen ja zum abend hin in die breite gehen. daher hat man abends immer mehr umfang, als morgens, egal ob schwanger oder nicht;-)

*lg*