Jetzt will ich auch mal meckern - HERMES!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von lany 28.02.11 - 20:12 Uhr

Hallo!

Jetzt möchte ich auch mal meinen Ärger raus lassen.
Ich bin ja normal echt sehr, sehr schwer auf die Palme zu bringen wenn es um Sachen wie Paketservice oder so geht. Normal tun die mir einfach leid, aber jetzt bin ich echt mal sauer.

Ich warte also auf ein Paket von Limango Outlet, also Sachen die ich schon bezahlt habe.

Am 24.02. stand in der Sendungsverfolgung dass das Paket auf Zustellung sei. Aber es kam nix! Ich hab den ganzen Tag gewartet und die NAchbarn drauf angesetzt.

Am 25.02. bring ich meinen Großen morgens zu Fuß zum Kiga und als ich wiederkomme, hab ich nen Zettel im Kasten das der Hermes um 9:30 Uhr da war. So früh war der noch NIE!!
Auf dem Zettel steht dann aber das er am 25.02. wiederkommt. Vermutlich auf seiner normalen Tour, morgens war es gewiss der Rest vom Vortag!

Den ganzen Tag hier gesessen.. Abend bin ich kurz weg um ein Brot zu holen, und als ich wiederkomme.. wieder ein Zettel von hermes.
Meine Nachbarn waren alle da. Normal wird das da abegeben. Da leider nicht. AUf dem Zettel stand dann er käme am 26.02. wieder.

Am 26. den ganzen Tag zuhause gesessen. KEIN HERMES!!

Heute steht wieder in der Sendungsverfolgung das es heute auf Zustellung ist. Und ratet mal?? NIX! Wieder den ganzen Tag hier geblieben. Für den Kindergartenweg nen Zettel an die Tür gehangen das er es bei den Nachbarn abgeben soll. Aber er kam ja garnicht erst.

Das ist doch nicht normal!!!

Ich hab am Weo ne Mail an Hermes geschrieben ob ich irgendwie an mein Paket komme. Da kommt nicht mal eine ANtwort.
Ich bin sauer#aerger

Läuft das bei Euch auch so schlecht? Ich hab bald keine Lust mehr was mit denen zu verschicken. Man kann doch nicht den ganzen Tag zuhause hocken und warten.. und dann kommen die nicht mal.

Danke fürs Zuhören#schwitz

LG Eva

Beitrag von ninna68 28.02.11 - 20:22 Uhr

Hallo Eva, ich warte seit Anfang Februar auf eine Zustellung. Es handelt sich um einen Schreibtisch, der eingeliefert wurde bei Hermes, aber nie zugestellt...
Das Blöde ist, dass ich die Sachen jetzt brauche...und schon seit über zwei Wochen hinterher telefoniere

LG Ninna

Beitrag von lany 28.02.11 - 20:24 Uhr

Hi!

Das ist ja auch prima. Und was haben die mit dem Paket gemacht?

LG Eva

Beitrag von derhimmelmusswarten 28.02.11 - 20:24 Uhr

Warum hast du nicht einfach diese Rückseite ausgefüllt und notiert, ob die das Paket ablegen oder beim Nachbarn XY abgeben sollen?! Da hast du dir aber das Leben selbst schwer gemacht. Ich lasse die Pakete immer vor der Haustür ablegen. Aber ich hab auch keine Nachbarn, die was klauen könnten.

Beitrag von lany 28.02.11 - 20:26 Uhr

Hallo!

Er kam doch garnicht mehr! Am 24. sollte er eigentlich kommen, Am 25. war er dann da, aber hat es nicht beim Nachbarn abgegeben.
Ich hab jeden Tag nen Zettel an der Tür, aber er war ja nicht mehr hier!

LG

Beitrag von windsbraut69 01.03.11 - 06:28 Uhr

Doch, er war doch mehrfach da?!

Gruß,

W

Beitrag von schwarzesetwas 28.02.11 - 20:32 Uhr

Nun ja.
Da hat der Zusteller, wenn überhaupt nur bei Dir geklingelt.
Manchmal klingeln die auch gar nicht, sondern kleben GLEICH einen Zettel an die Tür. Oft dann, wenn sie ihre Tour nicht mehr schaffen.

Beschwere Dich telefonisch gegen diesen Fahrer, lass Dich von der Warteschleife nicht abschrecken.
Dazu lässt Du eine Sendungsverfolgung machen. Paketnummer hast Du ja.

Vielleicht ist Dein Paket auch schon wieder bei Limango, wenn Du Pech hast.
Also morgen ab 8.00 flink telefonieren.

Lg
SE

Beitrag von lany 28.02.11 - 20:38 Uhr

Hallo!

Danke!

Ich frag mich echt wie das geht das der Fahrer tagelang die Sachen mit sich rum fährt.

Ich guck mal ob sich morgen was tut, sonst ruf ich da an.

LG Eva

Beitrag von germany 28.02.11 - 20:36 Uhr

Hermes kommt bei uns grundsätzlich zwischen morgen um 9 und abends um 20Uhr!#aerger

Wenn ich was bestelle und dann lese, dass Hermes das zustellt, krieg ich schon immer Zustände! Unser Hundefutter wurde immer von denen geliefert und es ist sooo ätzend den ganzen Tag auf die Lieferung zu warten.

Und ein paar mal, haben die auch nur einen Zettel in den Briefkasten geworfen, dass die keinen angetroffen hätten, dabei war ich definitiv zuhause und meine Klingel überhöre ich nicht! Außerdem hab ich zwei Hunde die anschlagen wenn es bellt und wenn ich die Klingel nicht höre, dann hören die die auf jeden Fall!

Herms kannst du echt in die tonne treten und ich bestelle schon kaum mehr irgendwo, wo ich weiß das die mit Hermes verschicken. Da ist mir DHl um einiges lieber!


lG germany

Beitrag von lany 28.02.11 - 20:43 Uhr

Hallo!

Wir hatten vorher eine Fahrerin hier die war super. Die kam immer zur gleichen Zeit (+/- 2 Stunden), aber seit die aufgehört hat, läuft einfach nichts mehr.

Zumal die ja nicht benachrichtigen. Dann könnte man es sich einfach holen. Ich hab auch schonmal was in den Hermes-Shop schicken lassen. Da hab ich 2x eine Benachrichtigung bekommen das mein Paket da wäre, und 2 mal war nix da#aerger Das war auch nicht besser.

Leider verschickt mittlerweile fast jeder mit dem Laden. DHL ist mir auch lieber. Unser Zusteller kennt uns und die Nachbarn und da hab ich auch nen ABlagevertrag. Bei Hermes möchte ich eigentlich nicht da die mir was irgendwo hinstellen. Wer weiß wo das dann steht und bei den komscihen Typen die jetzt hier fahren, muss ich ehrlich sagen, dass mir das uach zu heikel ist.

Ach man:-(

Beitrag von grauntoene 28.02.11 - 20:45 Uhr

Hallo,

mit Lieferungen nach Hause habe ich bei hermes auch keine guten Erfahrungen gemacht..

Ich bestelle mir dann immer gleich alles zum Paket-Shop, das klappt super.

LG

Beitrag von lany 28.02.11 - 20:47 Uhr

Hi!

Hab eben weiter oben schon geschrieben dass das bei uns auch nicht geklappt hat. Hab das einmal gemacht und da hab ich 2x eine Benachrichtigung bekommen dass mein Paket da wäre. War es aber nicht:-( Aber vielleicht sollte ich das einfach nochmal versuchen. Das hier ist definitiv unmöglich#schmoll

Beitrag von bianca153 28.02.11 - 21:05 Uhr

Hallo

Ich hatte noch nie Probleme mit Hermes bzw. mit dem Zusteller ( bei uns ist es eine Frau )

Wenn niemand zu Hause ist, dann wird das Paket beim Nachbar abgegeben. Und wenn der nicht zu Hause ist, dann stellt sie mir das Paket in den Flur auf den Schuhschrank ( haben wir so abgemacht )

Auch kommt sie fast immer zur selben Zeit, so das man sich gut darauf einrichten kann.

Ich bin froh, so eine nette Zustellerin zu haben und zu Ostern bekommt sie wieder eine Kleinigkeit.

LG
Bianca

Beitrag von lany 28.02.11 - 21:11 Uhr

Hallo!

Wir hatten bis vor ein paar Monaten auch so eine leibe Zustellerin. Die kam auch immer zur gleichen Zeit, aber seit sie weg ist, läuft echt nix mehr:-(

LG Eva

Beitrag von bianca153 28.02.11 - 21:16 Uhr

So ging es uns mit unserer Postbotin. Die kam jeden fast pünktlich Tag um die selbe Zeit. Es war immer zw. 9:30 - 10:00 Uhr.

Seit sie nicht mehr da ist, bekommen wir stellenweise unsere Post jetzt nachmittags um halb 4 ( 15:30 Uhr ) :-[

Keine Ahnung, was die neue Postfrau so lange macht #gruebel

Beitrag von lany 28.02.11 - 21:29 Uhr

Da haben die bestimmt den Bezirk umgestellt. Ihr liegt jetzt bestimmt am Ende. Das ist auch doof, aber irgendwo fängt sie an und irgendwo hört sie auf.
Wär mir ja auch egal wenn der Hermesmensch immer abend um 18 uhr kam, aber die Zeit schwankt wirklich von morgens bis abends.

Beitrag von erdbeerschnittchen 28.02.11 - 21:28 Uhr

Hallo,

ich kann deinen Frust nachvollziehen.

Habe es auch schon mehrfach erlebt,dass ich den ganzen Tag Zuhause gewartet habe,aber es hat niemand geklingelt.
Dafür hatte ich aber eine Karte im Briefkasten #aerger
Zudem ist unser Zusteller auch noch Kettenraucher allem Anschein nach.
Sobald man das Paket entgegen genommen hat muss man es schleunigst auspacken,weil sonst wirklich alles bestialisch stinkt.
Ärgerlich finde ich es auch wenn Pakete beschädigt sind.
So wie heute erst wieder...

Alles in allem bin ich mehr ein Fan der Deutschen Post.

Liebe Grüße

Beitrag von lany 28.02.11 - 21:33 Uhr

Ja ich auch. Da weiß ich wenigstens wann der Zusteller ungefähr kommt. Da habe ich auch einen Ablagevertrag weil ich die Zusteller kenne und weiß das sie Pakete gewissenhaft ablegen.

Aber dem Fahrer ist wohl komplett egal wann er was abliefert.

Er war ja nicht einmal da als es im Internet stand, bzw er angekündigt war. Das ist einfach unmöglich:-(

Beitrag von elli-pirelli1704 28.02.11 - 21:49 Uhr

jaaaaa.... also die sind echt ratten-dämlich!
lasse ungern von hermes liefern.

Beitrag von lany 28.02.11 - 21:53 Uhr

Leider versenden ja immer mehr mit denen. Das ist so :-[

Bin mal gespannt ob sich morgen was tut. Laut Sendungsverfolgung ist mein Paket noch auf Zustellung#augen

Beitrag von milkyw 28.02.11 - 23:43 Uhr

Das ist ja noch harmlos :-p

UPS findet nicht mal unsere Straße und nutzt das als Ausrede.
Obwohl der regelmäßig hier lang fährt.

Beitrag von elofant 01.03.11 - 07:40 Uhr

Hatte noch nie größere Probleme mit Hermes.
Allerdings sind die Lieferzeiten schon gewöhnungsbedürftig. Bei uns kam der auch schon mal nach halb 9 abends!

Und auf Mails antworten die innerhalb 2 Wochen. Da sind sie nicht die schnellsten.