Erhöht Almased die Basaltemperatur?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von nacira-richi 01.03.11 - 10:41 Uhr

Hallo,
ich mache Almased Turbo seit 9 Tagen.
Seither ist meine Basaltemperatur nicht runtergegangen. Jetzt habe ich Testweise an 2 Abenden keinen Shake genommen und schwups ist die Temperatur am nächsten Morgen gefallen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Liegt das wirklich an Almased?

Zyklustechnisch hätte meine Temperatur schon vor einer Woche fallen müssen, ist sie aber nicht.

Beitrag von muttiator 01.03.11 - 11:55 Uhr

Nur hormonelle Präparate können sich auf die Temp auswirken.
Ich nehme an das du erst deine Mens hattest? Hast du ne Kurve?

Beitrag von ela_berlin 01.03.11 - 15:31 Uhr

ob es auswirkungen auf die termperatur hat, kann ich dir nicht sagen. habe die bei mir nie gemesen, aber bei mir blieb wegen almased meine regel aus.

wenn man eiweißreiche diäten macht, dann kann das auch die hormone durcheinander bringen. ich sollte damals hormone schlucken, hab ich aber nicht. nachdem ich mit dem alma turbo aufgehört habe, kam auch irgendwann wieder meine regel.

es gibt wenige menschen, die darauf reakieren, ich war einer davon.
vll. ist es bei dir ja ähnlich.

ich habe mit alma damals gut abgenommen, hab ich es aber leider alles nach und nach wieder drauf gehabt, weil ich mit der ernährungsumstellung nicht klar komme.

ich mache jetzt low fat 30, aber da hab ich auch noch keinen guten essensplan für mich gefunden. bin eben kein frühstücksmensch und früh wird eben der stoffwechsel angeregt. für mich bräuchte es nur zweimal mittags und abends warm geben, aber damit nimmt man eben leider nicht ab :-(

viel erfolg

Beitrag von muttiator 01.03.11 - 18:47 Uhr

Vermutlich blieb deine Mens eher wegen deinen veränderten Ernährungsstil aus und es lag nicht direkt an Almased.

Beitrag von steffi4178 01.03.11 - 15:46 Uhr

Hallo,
meine Temperatur hat sich nicht veränder, aber bei mir ist es so, dass der Eisprung nicht so schmerzhaft ist wie sonst.

lg
Steffi

Beitrag von nacira-richi 01.03.11 - 18:55 Uhr

Also normalerweise hätte ich am 22.02. meine Mens bekommen müssen, ab 19.02. hatte ich Schmierblutungen, so 3 Tage lang.
Mit Almased habe ich erst am 21.02. angefangen. Ich kann mir nicht vorstellen dass das so schnell wirkt und die Schmierblurung fing ja auch deutlich früher an. Am 21. hab ich sogar noch morgens nen Joghurt gegessen, also erst Mittags Almased.

Hier ist meine Kurve

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/916292/564378

Ich hatte auch so gut wie keine Mensschmerzen, sonst habe ich immer extrem Starke Blutungen und auch extreme Schmerzen dabei.

Deshalb verwundert mich diese Schmierblutung auch so.

Beitrag von allice 01.03.11 - 20:14 Uhr

Mach mal einen sst vielleicht bist du ja doch nicht alleine!!;-)

Beitrag von muttiator 01.03.11 - 20:32 Uhr

Du verhütest doch hoffentlich nicht mit der Urbiakurve....!!?

Du könntest trotz der Blutung schwanger sein oder evtl hast du auch eine Zyste und die Temp geht deshalb nicht runter. Wo ist denn die andere Kurvenhälfte?

Beitrag von nacira-richi 01.03.11 - 21:25 Uhr

Ich will ja ein Baby, wie Ihr an der Kurve sehen könnt habe ich schon einige Schwangerschaftstest gemacht, alle waren negativ. Den letzten Test hab ich gestern gemacht.

Ne andere Kurvenhälfte gibt es nicht, gestern und heute war die Tempi bei 36.7.

Liegt zwar noch auf der Coverline aber ist schon niedriger als vorher und ich vermute das ist weil ich Abends den Almased-Shake weggelassen habe. Heute habe ich auch Abends einen genommen, bin gespannt ob morgen die Tempi wieder höher ist.

Beitrag von allice 01.03.11 - 22:22 Uhr

Hast Du den Test mit morgenurin gemacht?
War Es ein frühtest?
Ansonsten geh mal zu deinem Fa und lass ihn mal schauen ne Freundin war auch schwanger und kein Test hat es angezeigt selbst die nicht Beim Frauenarzt nur Def. Ultraschall und das abtasten hat Gewissheit gebracht!!
Und das blutergebnis alles war bei ihr ok aber keiner kann sich erklären warum nie ein Test positiv wurde selbst im 5 Monat war der Test negativ sie hat im 9 Monat aus Spaß auch noch mal einen Test gemacht wie war es änderst zu erwarten negativ keiner weiß warum oder wieso!!
Geh einfach mal zu deinem Fa und lass ihn schauen !!

Ich drück dir gAnz fest die Daumen das es geklappt hat!!;-)

Beitrag von nacira-richi 01.03.11 - 23:19 Uhr

Ja war ein Frühtest, ein 25er mit Morgenurin. Der war Blütenweiss.
Nächsten Montag habe ich einen Termin bei meinem Frauenarzt, mal sehen was der dazu sagt. Alles sehr komisch#kratz

Beitrag von allice 02.03.11 - 09:32 Uhr

Ich werde dir ganz fest die Daumen drücken!!
Sagst du mir mal in eine wo gespannt ob's geklappt hat bin doch soooo neugierig viel viel Glück!!!
;-))))

Beitrag von nacira-richi 02.03.11 - 09:37 Uhr

Ich glaub ehrlichgesagt nicht mehr daran dass ich schwanger bin, immerhin haben die Tests in meiner letzten Schwangerschaft auch kurz nach NMT angeschlagen, warum sollte das jetzt anders sein. Meine Temp ist heute auch bei 36.7. Also kanns doch nicht an Almased liegen, vielleicht doch ne Zyste, bin froh dass ich bald zum FA kann:)