Pille abgesetzt, wann schwanger??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von whiteangel84 01.03.11 - 18:21 Uhr

Hallo,

wie lang habt ihr gebraucht um nach Absetzen der Pille schwanger zu werden,

welcher ÜZ
welche Pille hattet ihr


Danke#herzlich

Beitrag von stbh24 01.03.11 - 18:21 Uhr

46 ÜZ. Aber es kann auch schneller gehen.

Viel Glück!!

Beitrag von jinebine 01.03.11 - 18:22 Uhr

huhu,

im 11ÜZ hat es geklappt. hatte de "Aida" pille.

LG Janine mit Krümel 19ssw #verliebt

Beitrag von pfutschl 01.03.11 - 18:24 Uhr

Hab im november abgesetzt, im dezember konnten wir nicht #sex weil mein schatz nicht da war aber im januar bin ich dann gleich #schwanger geworden und bin nun schon in der 9. woche#verliebt

so schnell kanns gehen hihihihihi


viel glück!!!!!#klee

Beitrag von emily.und.trine 01.03.11 - 18:24 Uhr

also im april 10 die pille abgesetzt und im mai schwanger (FG) dann anfang aug. wieder schwanger (FG) und nun im dez. wieder schwanger, zurzeit in der 15ssw mit einem gesunden jungen :-p


die FG hatten aber nicht mit der einnahme der pille zu tun!

Beitrag von saha17 01.03.11 - 18:25 Uhr

Hallo!
Im ersten ÜZ in der ersten ss. Kann also auch ganz schnell gehen...;-)
LG und Alles Gute
Sandra

Beitrag von mama62011 01.03.11 - 18:26 Uhr

2 Jahre, hatte die Yasmin.

Beitrag von victorias 01.03.11 - 18:31 Uhr

Huhu,

Habe eine Freundin die hat abgesetzt und der ist dann auch gleich die Mens ausgeblieben...wurde SOFORT schwanger, bei ihr wars allerdings nicht geplant!!!

Alles ist also möglich. Man darf sich nur nicht zu sehr drauf versteifen.

LG Victoria 16SSW

Beitrag von corinna.2010.w 01.03.11 - 18:31 Uhr

ich hatte 7 jahre minististon und es hat 2 jahre gedauert :)


lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 22ssw #baby

Beitrag von stephi83 01.03.11 - 18:40 Uhr

Also ich hatte Lovelle und bin beim 2. ÜZ direkt schwanger geworden. krawumms!#huepf

lg Stephi mit #ei 12+2

Beitrag von enchen86 01.03.11 - 18:56 Uhr

Bei uns hats gleich im 1 ÜZ geklappt :-) :-)
Habe 10 Jahre die Pille (zum Schluss hin Yasminelle) genommen!
Viel Glück!
LG Verena + #ei 18+0

Beitrag von .mondlicht.4 01.03.11 - 19:09 Uhr

Pille abgesetzt, ein Monat mit Kondom verhütet und tataaa .... schwanger!

Und das nach 9 Jahren Pille. Habe davon sogar eine Laktoseintoleranz davongetragen. Kaum habe ich die Pille abgesetzt war diese wie weggeblasen. Nie wieder Hormone.

Wobei ich davon momentan auch eh schon genug habe.

Alles gute dir.

lg mondlicht (14. SSW)

Beitrag von prinzessin5987 01.03.11 - 19:16 Uhr

Hallö'chen,
habe die Microgynon genommen und sie Anfang Oktober abgesetzt. Habe Ende November dann positiv getestes allerdings eine FG ende der 6 Woche gahabt. Aber am 31.12 habe ich wieder positiv getestet und bin jetzt in der 13. SSW. Setzt dich aber bitte nicht zu sehr unter Druck. Ich weiß ist manchmal etwas schwierig, aber es hilft durcaus :-)
LG

Beitrag von dawny80 01.03.11 - 19:25 Uhr

pille valette....

1.ss = 1.üz

2.ss = 2.üz (fg 12.ssw)

3.ss = 2.üz

:) ging immer schwupp di wupp :)

obwohl mir fä versicherte mit DER pille dauerts mind.nen halbes jahr... jaja ;)

Beitrag von svenja.490 01.03.11 - 19:47 Uhr

Hab sie eine Woche weg gelassen und dann doch wieder genommen (war ein bisschen Chaotisch.... ;-) ) Aber 3 Wochen später hatten wir dann das wunderschöne Ergebnis und wir sagen jetzt immer, dass die Kleine unbedingt zu uns wollte :-)
Ganz liebe Grüße
Svenja

Beitrag von danisahne912 01.03.11 - 20:00 Uhr

Ich habe 16 Jahre die Minisiston genommen, habe Ende August die letzte genommen und bin im 4. ÜZ schwanger geworden. Bin morgen in der 15. SSW.

Beitrag von whiteangel84 01.03.11 - 20:33 Uhr

ich hatte belara und habe sie ende nov 2010 zum letzten mal genommen

der 3 ÜZ ist jetzt vorbei

Beitrag von leenchen82 01.03.11 - 21:03 Uhr

Ich hatte die Qlaira ein halbes Jahr genommen und dann abgesetzt weil ich sie doch nicht vertragen habe. Davor für ca. ein Jahr die Miranova. Ende Juni 2010 die Qlaira abgesetzt. Genau einen Monat später die Mens und 10 Tage später der ES.:-D Alles Gute und viel Glück!!!#klee#pro

Beitrag von colbiesue 01.03.11 - 22:18 Uhr

Habe ca. 10 Jahre die Pille genommen (Belara und später Valette)

Habe die Valette im Sept. 2011 abgesetzt und bin im Dezember im 2.ÜZ schwanger geworden!! Der 1.ÜZ war leider sooo lang (fast 2,5 monate) sonst hätts sicher schon eher geklappt ;)

Liebe Grüße