"Harter" Herzschlag...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von j.d. 01.03.11 - 21:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,

kennt das jemand von euch? Geht mir die letzten Tage schon so, dass ich immer wenn ich zur Ruhe komme (also vor allem abends wenn ich auf dem Sofa kuschel oder im Bett lieg) einen irgendwie gefühlt sehr harten/starken Herzschlag habe und einen Puls von 100-110. Ist das normal in der Schwangerschaft im 1.Drittel? #kratz Habt ihr das auch?
Ich fühl mich dann auch immer so richtig zittrig. #zitter Das fühlt sich fast so an, wie z.B. wenn ich ganz stark aufgeregt/nervös bin oder mich grad voll angestrengt hatte. Aber ich bin definitiv entspannt, es kommt also nicht davon, dass ich mir Gedanken mache oder Angst haber oder sowas. Wisst ihr was ich meine?#gruebel
#danke schonmal für eure Antworten

Beitrag von juice87 01.03.11 - 21:07 Uhr

Dein körper,hat auch enorm zu tun.er muss nun zwei kreiskäufe versorgen.ich kenne das gefühl aber.ich hatte es gerade erst gestern abend.ich sagte schon zu meinen mann,mensch mein herz arbeitet aucf hochtouren.lg franzi mit finja(fast3) und krümmel (17ssw)

Beitrag von schnatterine81 01.03.11 - 21:13 Uhr

ja das habe ich nicht nur in der ssw und man nennt das herzstolpern
kann aber bei dir durch die ss kommen. sprich das einfach mal an beim nächsten Arzttermin. #winke

lg schnatterine81

Beitrag von ines_22 01.03.11 - 21:11 Uhr

Hallo.

Ich hatte es auch heute Abend und bin in der 11. SSW.

Bei meiner ersten SS hatte ich das auch.

Ist also normal, der Körper muss auch echt etwas leisten.


LG Ines mit Henry (16. Monate), #stern und Baby inside (#11. SSW)

Beitrag von j.d. 01.03.11 - 21:19 Uhr

Achso.... Danke für die Antworten. Bin nämlich erst irgendwo zwischen 9. (lt. Ultraschall) und 11. (lt. Berechnung nach letzter Periode) Woche und war der Meinung, dass sowas erst später los geht. #hicks
Aber andererseits- Kreislaufprobleme (Schwindel) habe ich auch schon seit 2 Wochen, warum sollte der Herzschlag da ruhig sein...
Danke euch! Jetz bin ich wieder beruhigt!
Werde nächste Woche Donnerstag beim nächsten Termin meinen FA fragen. Hab mir schon einen Merkzettel in den Mutterpass gelegt, damit ichs auch bestimmt nicht vergesse - kann mir seit der SS nichts mehr merken ;-)

LG und alles Gute für euch und eure Krümel! #klee

Beitrag von uta27 01.03.11 - 21:22 Uhr

Hi!
Das habe ich auch! Dafür sorgt gerade die Blutfülle, an die sich Dein Körper erst einmal gewöhnen muss!
Bei mir kommt seit einigen Tagen Zahnfleischbluten beim putzen dazu (Aber wie! Meine Güte!) und mehrmals am Tag Nasenbluten.
Dazu hatte ich gestern eine Blutung am Muttermund, die mich gleich im Dreieck springen liess!
Versuch mal viel zu trinken und NICHT in Panik zu verfallen!
Rescue Tropfen parat halten ist nicht die schlechteste Lösung!
LG, Uta

Beitrag von j.d. 01.03.11 - 21:26 Uhr

Huhu!
Danke für den Tipp! Ist in den Rescue Tropen nicht Alkohol drinnen??? Aber ich glaub da gibts ja auch Kaugummis oder Drops oder so? Werd ich mir mal besorgen.
Ach, ich denke am Trinken liegts nicht- ich trinke so ca. 3l Tee/Wasser am Tag.
Ach, noch bin ich ganz ruhig- ich finde es eher irritierend den Herzschlag so krass zu spüren und es macht das einschlafen nicht grad leichter ;-)

Beitrag von uta27 01.03.11 - 21:34 Uhr

Ja, da ist Alkohol drinnen!
Gibbet auch als Globuli (z.Bsp bei mir#rofl)
Bekommst Du in jeder Apo.
Ich nehme immer die Tropfen, komm halt am besten damit klar. Der Alkoholgehalt ist genauso hoch, als wenn Du 3 Gläser Appelsaft trinkst!
Ich bin Panikpatientin über Jahre gewesen und deshalb hab ich grade ganz schön zu kämpfen damit!
Die Angst vor der Angst ist ein A-Loch!
Ick hab mir jetzt ne Flimmerkiste uffs Hochbett jewuchtet, gibts zum einschlafen ne Folge CSI und das Utchen schlummert seelig und der Alte macht die Glotze aus!
Lass es Dir gut gehen! In ein paar Wochen lächeln wir drüber!
Alles Gute, Uta

Beitrag von j.d. 01.03.11 - 21:39 Uhr

ok, super. Dann schmeiß ich mir gleich mal ein paar Tropfen ein und harre der Dinge die da kommen. Und ansonsten soll mein Göttergatte für Ablenkung und Einschlafhilfe sorgen. Hab mir grad schon ne schöne Rückenmassage versprechen lassen und die hol ich mir jetz ab.
Aber dein Plan klingt auch nicht schlecht #pro Für irgendwas müssen die Männer ja schließlich auch gut sein wenn sie schon selber net schwanger werden und uns das net abnehmen können #rofl

Danke, das wünsch ich dir auch!

LG

Beitrag von uta27 01.03.11 - 21:43 Uhr

Haha, ick stell mir den Alten grad mit SS-Bauch vor...#rofl#rofl#rofl
Der macht ja schon sein Testament bei einer Rotze!
Massiert hat er 1 mal, danach hatte ich 6 Wochen Krankengynnastik! Hat mir glatt den Nerv einjeklemmt am Halswirbel, so dass die alte Mudda mit ner Halskrause rumjelaufen ist!
Viel Spass euch beiden
Uta