Solarium???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kiwi-kirsche 07.03.11 - 14:16 Uhr

Hallöchen,
also ich bin ein sehr sehr heller Hauttyp und möchte mich mal wieder etwas aufhübschen....
ich möchte um Gottes willen nicht braun werden und schon garnicht nach Assitoaster aussehen, aber ich möchte mal wieder etwas frischer wirken....

Meint Ihr Solarium ist was für mich?
Gibts jemanden mit sehr sehr hellner Haut der ab und zu unter die "Sonne" geht?
Und wenn ja wie lange??
Oft kennen sich ja leider die Damen da nich aus...

lg
Kiwi

Beitrag von mama-von-marie 07.03.11 - 14:42 Uhr

Hallo,

ich habe im Sonnenstudio gearbeitet.

Wenn Du nur sehr langsam braun wirst, dann greif lieber zu Cremes
mit leichtem Selbstbräuneranteil, oder Airbrush-Tanning (google mal,
das hält 10 Tage und schaut super-natürlich aus!).

Ich bin auch ein sehr heller Hauttyp und bis meine Haut auch nur einen
Hauch von Farbe bekam lag ich bestimmt 20x auf der Bank.

Wenn Du unbedingt ins Solarium gehen möchtest, verwende KEINE
Cremes die angeblich schneller bräunen, und geh die ersten 4-5 Male unter
den Pigmentierer.

LG
m-v-m


Beitrag von kiwi-kirsche 07.03.11 - 14:45 Uhr

danke für die Tipps!;)

Beitrag von haarerauf 07.03.11 - 16:07 Uhr

Jetzt im Winter würde ich eher zu einer leichten Creme tendieren die Deine Haut selber etwas bräunt.

Dove sunshine ist eine Tagescreme fürs Gesicht
bebe youngcare gibt auch in summer (Gesicht)

Garnier bodysummer damit kannst Du Deinen Körper nach dem Duschen eincremen, hier nur etwas vorsicht mit weißen Klamotten. (Ich dusche abends und meinem Schlafshirt macht es nix)

Jetzt wirds ja Frühling und da lieber mal in der Mittagspause in die Sonne setzen und da die Semmel essen oder abends noch ein paar Minuten Sonne tanken.

LG

Beitrag von silvercher 07.03.11 - 16:49 Uhr

Also in einem richtigen und qualifizierten Sonnenszudio können die dich beraten und ich denke max. 10-12 Min am Anfang auf einer leichten bank sollte für dich drin sein.

Es gibt doch auch so Bänke die so Hautanalyse machen und dementsprechend die Sonnenstärke etc. einstellt und auch während der Besonnung runter stellt.

Selbstbräuner oder aber auch Cremes für die Sonnenbank mit Aloe Vera kann ich nur von LR empfehlen. In meinen Profil ist ein Link.

LG Julia

Beitrag von cori0815 08.03.11 - 10:42 Uhr

hi Kiwi,

ich muss sagen: solche Fragen verwirren mich immer wieder.

Obwohl du schon selbst sagst, dass die "Damen", die dort arbeiten, keine Ahnung haben, willst du dich in ihre Hände begeben? Alle Geräte sind doch anders, da kann dir hier keiner per Ferndiagnose eine Bank empfehlen, weil deren Intensität ja von mehreren Faktoren abhängig ist.

Und wenn nichtmal die "Damen" dort dir eine gute Auskunft geben können, ist das ja in etwa so, als wenn der Chirurg, der dir den Blinddarm rausnehmen soll, gar nicht Medizin studiert hat, dafür aber bei ihm auch - als er 10 Jahre alt war - der Blinddarm entfernt wurde. Das scheint ja genug zu qualifizieren, denn die "Damen" in den Sonnenstudios haben ja selten mehr Ahnung als die, die sie selbst unter den Sonnenbänken gesammelt haben. Von der Haut und der Einwirkung und Auswirkung von UV-Strahlung haben sie auf jeden Fall meist keinen Schimmer.

Wenn du "frischer" aussehen willst, kaufe dir eine getönte Tagescreme oder einen leichten Selbstbräuner (gibt es auch speziell für Gesicht und Dekollete auch für helle Hauttypen, ich bin damit sehr zufrieden, musst aber unbedingt vorher peelen). Nach dem Solarium siehst du nur kurzfristig frischer aus, denn die Faltenbildung lässt nicht lange auf sich warten. Die lässt dich im wahrsten Sinne des Wortes eher alt als frisch aussehen. Erspar dir und deiner Haut das!

LG
cori

Beitrag von laszlo_01 08.03.11 - 19:56 Uhr

...gaaaanz schlechte idee...
ich,auch sehr hellhäutig,habe,nach jahrelangem,regelmäßigem sonnen im solarium,hautkrebs bekommen.hellhäutige gehören da NICHT!!drauf!man sagt,dass allgemeinbis zu 50 sonnenbäder pro jahr(mit entsprechendem lichtschutz)vertretbar sind.
gruß,simone