Blöde Frage-Toxoplasmose-Obst waschen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlehands 08.03.11 - 21:52 Uhr

Hallo.
Ist vielleicht eine blöde Frage,beschäftigt mich aber doch sehr.Man hört ja immer,daß man wegen Toxoplasmose-Gefahr u.a. Obst und Gemüse sehr gründlich waschen soll.
Ich bin kein großer Obstesser,stehe aber total auf Weintrauben.Mein Kleiner und ich futtern sie seit Wochen fast täglich.
Mein Problem ist jetzt aber,daß man sie ja nicht gescheit waschen kann,außer sie unter fließendes Wasser zu halten.Und ich frage mich grad oft,ob das ausreicht,da ich Toxo-negativ bin und aufpassen muß.
Wie macht Ihr das?
LG littlehands

Beitrag von hexe12-17 08.03.11 - 21:55 Uhr

HI

also ich wasche das Obst einfach auch nur so ab unter wasser und trockne es ab. Denke da bist du auf der sicheren Seite.

LG Hexe12-17

Beitrag von co.co21 08.03.11 - 21:56 Uhr

Hallo,

ich mache es im Prinzip wie immer, ich wasche alles so weit möglich gut ab...Trauben werden eben nur ein paarmal geduscht, geht ja nicht anders.

Bin auch Toxo-negativ.

LG Simone

Beitrag von missreef 08.03.11 - 21:58 Uhr

Also ich wuzle meine Trauben immer unterm fließendem Wasser zwischen meinen Händen. Dabei lösen sie sich zwar vom Stiel, aber dann muss man sie hinterher nicht mehr abpulen.;-)

Mach dir noch so einen Kopf wegen der Toxoplasmose. Ich bin zwar positiv, aber ich denke mir immer was ich jetzt 30 Jahre nicht bekommen habe, werde ich jetzt nicht grad extra in der ss bekommen.


LG
Missi#blume

Beitrag von littlehands 08.03.11 - 22:05 Uhr

Wenn Du positiv bist,bist Du ja auch auf der sicheren Seite.
Normal mach ich mir nicht so einen Kopf deswegen-esse ja auch ab und zu Salami.Das mit den Trauben beschäftigt mich nur so,weil ich in letzter Zeit sehr viele davon verputze.

Beitrag von mijo08 08.03.11 - 22:43 Uhr

Also Obst und Gemüse sollte man generell IMMER waschen, eagl ob schwanger oder nicht, besonders wenn kleine Kinder mitessen. Und bei Weintrauben gilt ein paar Minuten unter dem heißen Wasser abbrausen.

Aber was hat Toxoplasmose mit frischem Obst und Gemüse zu tum??

LG