ab welcher SSW sieht man ne schon ne kleine wölbung, wie wars bei euch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tattoorai 09.03.11 - 08:04 Uhr

Hiii,

ich bin jetzt mitte 13 Woche und bei mir leider noch nichts...
tagsüber ein blähbauch...morgends aber bevor ich auf die toilette muss ist da ne wölbung, die ich sonst nie hatte vor der SS, aber wenn ich die blase dann geleert hab ist sie natürlich wieder weg...naja ist aber doch ein zeichen das die Gebärmutter doch scho ein wenig gewachsen ist denke ich :-)
freu mich auf Info :-)

Beitrag von .mondlicht.4 09.03.11 - 08:14 Uhr

Guten Morgen,

also ich hatte schon immer eine kleine Wölbung #rofl, allerdings ist Fett weich. Eine Freundin erzählte mir, irgendwann kannst du den Bauch nicht mehr einzigehen. Und ja, so gegen Ende der 11./12. SSW war es dann soweit.

Seit zwei Wochen ist mein Mega-Blähbauch verschwunden und kommt nur gegen Abends. Ich merke aber auch, dass mein Unterbauch jetzt wirklich hart ist und sich so ganz anders anfühlt, als der Speckbauch. Und diese Wölbung verschwindet auch definitiv nicht mehr. Wenn ich halbwegs richtig tasten kann, dann geht die Fruchthöhle etwa bis N-2. Mal sehen, was die Hebamme nächste Woche dazu sagt.
Wie ein Babybauch sieht es aber noch nicht aus #schmoll, eher wie zu viel gegessen ...

Ach ja, nachdem mein Blähbauch weg war, kam ich auf die Idee wieder in eine "alte" Hose zu schlüpfen. Pustekuchen. Habe den Reisverschluss nur halb zubekommen, vom Knopf selbst mit Haargummi will ich gar nicht reden ...

Kann schon verstehen, dass du ebenso wie ich, sehnsüchtig auf einen Babybauch wartest. Aber der wird schon noch kommen, warte nur ab.

lg mondlicht (15. SSW)

Beitrag von lady79marmelade 09.03.11 - 08:27 Uhr

Beim ersten Kind etwa ab der 18. SSW, aber wirklich nur eine kleine Wölbung.

Bei meiner zweiten SS gings schon ab der 14. Woche los.

Beitrag von meandco 09.03.11 - 08:47 Uhr

dürfte die gm sein ;-)

ich hatte da schon ne deutliche ganztagesausbuchtung bei der großen und in der 16. ssw ne rießen ss-kugel #freu#huepf

diesmal ging es mir wie dir, man konnte zwar morgens sehen dass die gm wächst, aber kein bäuchlein. ende der 13. begann der bauch dann zu wachsn - und ich bekam sturzblutungen. damit war alles weg und wie vorher bis die blutungen in der 18. ssw aufgehört haben - und seither holt mein bauch alles nach ;-)

du siehst: es gibt keine regel - es ist IMMER anders!

lg
me

Beitrag von filu323 09.03.11 - 09:00 Uhr

Jetzt anfang 15. SSW ist auch wenn ich liege deutlich ein kleiner Bauch sichtbar. Im Stehen eh schon seit der 11. Woche aber das ist sicher nicht alles GM...ich denke eher Blähbauch und verdrängte Organe, die ja auch irgendwo hinwollen

Beitrag von flugtier 09.03.11 - 14:51 Uhr

Bei mir ist der Blähbauch so in der 14. Woche schon locker dem Babybauch gewichen und mit der 16. Woche bin ich schon über 90cm Umfang....trotz erster Schwangerschaft;-)