Pinicilien und L-Thyroxin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puppe1983 11.03.11 - 21:48 Uhr

Hallo Mädels,

hab ne fette mandelentzündung und muss jetzt Penicilien nehmen.:-(
Jetzt hab ich den Arzt total vergessen zu fragen ob ich beides gleichzeitig einnehmen kann.Weiss das jemand von euch?????
LG Puppe und #ei24ssw

Beitrag von yvonnie79 11.03.11 - 21:53 Uhr

Hallo!
Also erst morgens nüchtern das L-Thyroxin und das Penicillin dann so ca ne halbe stunde später ist ok.

Gruß Yvonne

Beitrag von engelchen.84 11.03.11 - 21:53 Uhr

In der Regel schon. Kannst ja vorsichtshalber in der Packungsbeilage lesen, ob da was zu Wechselwirkungen mit L-Thyroxin steht - aber ich denke eher nicht.

Ich nehme selbst L-Thyroxin und konnte bisher immer alle Antibiotika nehmen. ;-)

Gute Besserung!

Beitrag von puppe1983 11.03.11 - 21:57 Uhr

:-)Danke

Beitrag von zapmama2003 11.03.11 - 21:59 Uhr

L-Thyroxin ist ja eigentlich nur SD-Hormon den wir nicht mehr genügend produzieren. Also eigentlich das was in jedem Körper vorkommt. Deswegen glaube ich, dass man das zusammen mit dem Antibiotikum nehmen darf. Notfalls kannst Du in der Notfallpraxis anrufen und fragen.

Gute Besserung! #klee

Beitrag von nadi110880 12.03.11 - 09:47 Uhr

Hi, L-Thyroxin ist doch ein Schildrüsenhormon - nehme ich auch und ich soll das ne viertel bis halbe stunde vor dem Essen nehmen.
Penicilin soll man doch nach dem Essen nehmen - also denke ich mal das zusammen nehmen eig. gar nicht geht.
LG Nadi