SOS! Blutung nach dem GV in der 14 SSW!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von frieden 12.03.11 - 08:44 Uhr

Hallo alle!
Ich habe heute nacht Blutung (rote Tropfen, aber nicht so viel wie beim mens) bekommen. Und binjetzt höchst besorgt. War das mit der SS? Soll ich sofort zum Krankenhaus? Am Wochenende haben die FA zu. Oder kann das bis Montag warten? Hab schon was im Netzt gelesen, kann sein dass das nur Kontaktblutungen sind. Aber online kann man sich wohl nicht untersuchen lassen...
Hatte das jemand schon mal?

Beitrag von drew1979 12.03.11 - 08:48 Uhr

Hallo,

also ich hatte das in meiner ersten Schwangerschaft. Es handelte sich um eine Kontaktblutung.

Um ehrlich zu sein, habe ich in der jetzigen Schwangerschaft bisher vor Angst auf Sex verzichtet. Ist eigentlich blödsinn, aber ich habe halt Angst davor.

Blutest Du denn immer noch ?? Ich denke wenn einmal kurz Blut war und danach nix mehr, wird es schon okay sein. Wenn jetzt aber nochmal was kommen sollte, würde ich auf jeden Fall zum Doc. Alleine schon, damit Du Dir nicht umsonst Sorgen machen mußt.

Viel Glück und alles Gute

Beitrag von tulpe27 12.03.11 - 08:57 Uhr

Hey,

ich glaub die hier am häufigsten vertretene Meinung (verständlicher Weise) ist, dass man lieber einmal zu viel zum Arzt (heute also KH) soll, als einmal zu wenig. Und wenn Blut im Spiel ist sowieso!

Beitrag von denise-88 12.03.11 - 09:15 Uhr

Hallo,

manchmal kann das beim Sex schon passieren, dennoch würde ich ins Krankenhaus fahren. Sicher ist Sicher...

lg

denise+gabriel

Beitrag von smurfette 12.03.11 - 09:42 Uhr

Hey,

sind die Blutungen jetzt weg?
Ich hatte das auch nachdem GV. Es kann sein, dass einfach ein Gefäß geplatzt ist und das ist völlig ungefährlich.
Ich war sogar beim Arzt dann, weil ich sowas eben auch nicht kannte und das kann schon mal vorkommen. Solang deine Blutungen jetzt wieder weg sind musst du dir keine Gedanken machen.
Falls es dich aber beruhigt dann kannst du einfach im KH anrufen und die Situation schildern und die sagen dir dann ob du kommen brauchst oder nicht.

Alles Gute und ein schönes Wochenende :-)

Beitrag von frieden 12.03.11 - 11:13 Uhr

Blutungen sind jetzt weg, aber irgendwie hab ich auch leichtes Ziehen im Unterleib, was ich vielleicht früher gar nicht bemerkt hätte, nur nach der heutiger Nacht alles plötzlich verdächtig geworden ist...
Ich würde gerne zum KH fahren nur kann ich das nicht sofort tun weil ich noch 3 Kinder (2 Pflegekinder) zuhause habe und mein Mann bis 13 Uhr auf der Arbeit ist, werde heute nachmittag wohl versuchen.
Danke für die Unterstützung!!!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 12.03.11 - 09:45 Uhr

Ich hatte in mkeiner 2. SS auch Blutungen nach GV und bin sofort (mitten in der Nacht) ins KH gefahren. So wird es dir jeder Arzt und jede Hebamme raten!

Ich hatte damals eine Vorderwandplazenta die sehr tief saß und es hatten sich einige Teile gelöst. Es war also 100% richtig ins KH zu fahren!

Tu dir selbst den Gefallen und fahr hin, sonst hast du keine Ruhe!